You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "fluthecrank" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

1

Wednesday, July 8th 2015, 4:25pm

die beiden sind nicht zu retten?

Hi @all,

nach einer problemlosen Einfahrphase geht jetzt wohl alles schief.
Die Lobophyllia und die Goniastrea haben Gewebeverlust, sind die noch zu retten? Einfach abwarten oder rausnehmen?
Ich bin nächste Woche eine Woche verreist, nicht, dass das Becken komplett kippt???

Habe gestern wegen der Cyanos, die richtig aufgeblüht sind, halbe Dosierung Anti Red gegeben. Die Cyanos sind auf dem Rückmarsch.

Der Gewebeverlust geht aber bestimmt schon seit einer Woche los.



Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

2

Wednesday, July 8th 2015, 4:34pm

Hi Frank!

also derweil schaut das ja noch nicht so schlimm aus!

Wenn da das Gewebe in Fetzen wegfliegt, dann würde ich mir eher Sorgen machen!

Jetzt würde ich mal abwarten.

Hast du deine Werte schon mal gemessen?

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,214

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7293

  • Send private message

3

Wednesday, July 8th 2015, 4:39pm

haben sie starke strömung von der seite?

ist die lobophyllia evtl. von der goniastrea vernesselt worden? die stünde wohl noch in reichweite.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • "fluthecrank" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

4

Wednesday, July 8th 2015, 5:07pm

Hi CeiBaer,

die Strömung kommt von hinten links und streicht dann von rechts vorbei. Kann also an der Stelle eher nicht sein.

In Reichweite sind sie, nur was ist dann mit den Goniastrea, die gammelt von unten her, oben ist alles frisch.

Ich weiß auch nicht, werde jetzt morgen noch mal einen 10l WW mit Tropic Marin Salz machen und dann nix mehr ausser Wasser auffüllen.
Blöd nur, wenn die wegfaulen wenn ich nicht da bin. Hast mit sowas Erfahungen? Soll ich sie drinlassen?

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Florian_W

Micro Lord Sammler

    info.dtcms.flags.at

Posts: 966

Location: Mödling

Occupation: Micromussa- Sammler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

5

Wednesday, July 8th 2015, 5:11pm

ich würde die mal von einander auseinander tun!

einfach mehr abstand!!

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,214

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7293

  • Send private message

6

Wednesday, July 8th 2015, 5:22pm

lass sie drin. vielleicht weiter auseinander. dem becken passiert da nichts. wenn die goniastrea einmal anfangen ist das schwer aufzuhalten. ich schätze mal da sind bakterien und kleinstlebewesen beteiligt. meiner meinung nach hilft dort nur bis ins gesunde gewebe die stellen zu entfernen.

ich habe einen ähnlichen fall. dort ist es nur eine kleine stelle, aber seit ich die koralle habe ist dort das gewebe zerstört gewesen. ringsrum wächst es. nur nicht an der stelle. das hat auch sehr lange gedauert, bis dort im umkreis wieder was gewachsen ist.



auch andere arten von korallen haben sich erst erholt nachdem ich die kanten entfernt hatte.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

  • "fluthecrank" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 2,103

Location: Bad Vilbel

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 929

  • Send private message

7

Wednesday, July 8th 2015, 8:25pm

Danke CeiBaer,

wie gesagt, die Goniastrea ist gegenüber angegriffen. Die Lobo, da weiss man nie.
Bis zur Abfahrt sind ja noch ein paar Tage. Ich beobachte erstmal weiter.

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 26,105 Clicks today: 53,228
Average hits: 21,335.9 Clicks avarage: 50,619