You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

sasori

Trainee

  • "sasori" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

1

Sunday, July 5th 2015, 5:51pm

Help, argi sieht komisch aus!!

Hallo,
ein Argi-weib von mir sieht sehr merkwürdig aus.. ich habe gestern nicht gefüttert (sondern mein Freund) aber er meint sie hätte gestern normal ausgesehen.
WW muss ich noch messen, aber alle Tiere stehen/schwimmen soweit gut/normal rum.
Fressen tut sie (habe soeben gefüttert),
so was ist auffällig? Sie hat so weisse Flecken, beidseitig, aber verhält sich normal, frisst, keine erschwerte Atmung..alle anderen Fische (noch 3 x C. Argi, 2 x N. Armatus, 3 x S. Nematoptera, 1 x E. Pandionis, 2 x G. Okinawae) sehen unauffällig aus, fressen etc..

So was ich sonst noch sagen kann, die 4 Argis klar zicken mal bissl rum, der Bock balzt regelmässig mit den Damen. Das betroffene Weib ist das Grösste von Allen.. können die anderen sie so herrichten? Aktuell kann ich keine Aggressionen beobachten, das einzige was mir mal Kopfzerbrechen bereitet hat, ist, dass es ein weib ist mit einer eher spitzigen Afterflosse (die kleinen weibchhen sind sehr rund, Bock ist sehr spitz, sie ist so mittelding)..
..oder war sie so doof und liess sich vernesseln?

Als "Jäger" ist n Fangi drin, der aber schon ewig drin ist und auch neben Fischen sitzt, den schliess ich komplett aus, ich denke da würde sie anders aussehen. Habe bissl gegoogelt aber weder Brooklynella Hostilis noch Uronema marinum sehen für mich so aus.
Hat jemand Tipps für mich? Ich will das es ihr gut geht, die Fische waren noch nie krank und ich hatte noch keinen Verlust (Besatz lebt sicher schon 1.5 Jahre bei mir).

PS : Habe KEINE UV-anlage oder Ozon oder sonstwas..
PPS: sorry für die unscharfen Fotos, aber jeder der Zwergis hat, weiss wie aktiv die rumschwimmen :D
sasori has attached the following images:
  • IMG-20150705-WA0002.jpg
  • IMG-20150705-WA0003.jpg
  • IMG-20150705-WA0004.jpg
  • IMG-20150705-WA0005.jpg
Mfg Anna
200 x 70 x 90

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

2

Sunday, July 5th 2015, 6:15pm

Hallo Anna,

für mich sieht es so aus, als wenn dein Argi einen ordentlich auf den Deckel bekommen und das Schuppenkleid etwas drunter gelitten hat. Sollte das Tier normal fressen und atmen dann würde ich zunächst einmal nichts machen und abwarten. Ggf. weiter abwechslungsreich und vitaminreich füttern.
Kann natürlich in einer 4er Gruppe immer mal zu Reibereien kommen, gerade wenn es das größte weibliche Tier ist. Sie wird vermutlich versuchen den Bock von seinem Rang als Chef herunter zu holen und der Bock weiß sich zu wehren...Beobachte mal das Verhaten der Tiere in den Morgen.- und Abendstunden. Oft erkennt man dann ganz genau was Sache ist.

Gruß Micha

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sasori (05.07.2015)

sascha76

Intermediate

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

3

Sunday, July 5th 2015, 6:36pm

Hi,sowas hatte ich vor einigen wochen auch einmal bei meinem weibchen,nur nicht so viel wie deine,ich hatte auch erst eine vermutung,das sie sich vernesselt hatte.
nach ca.einer woche war aber nichts mehr davon zu sehen und was es war,weiss ich bbs heute nicht.nur ist mir aufgefallen das sie sich seit dem sehr viel putzen lässt,sie drängt sich den 2 putzergarnelen gerade so auf,auch versucht sie es bei den scherengarnelen :EV6CC5~125:
aber mal eine andere frage,hast du das auch,das das weibchen in den abendstunden sehr verblasst?! Der ganze körper ist farblos,nur die flossen sind dann nich dunkelblau.

gruss
Sascha
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

sasori (05.07.2015)

sasori

Trainee

  • "sasori" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

4

Sunday, July 5th 2015, 6:56pm

Hallo Micha,
danke für deine ausführliche Antwort. Das hab ich gesagt als ich sie gesehen habe "man sieht die verprügelt aus!", aber eben mich irritiert diese momentane friedliche Stimmung. Ich denk Zickereien gehören zum Argi-Clan dazu. Habe vorhin auch gesehen das ne Flosse bissl verrupft ist, was auf deine Vermutung hinweist. Was mich ebenfalls so denken lässt, ist das sie eben das grösste Weib ist und eben so bissl ne spitzere Afterflosse hat als die anderen Weiber, hoffe das gibt keinen 2. Bock? Denn das geht sicher nicht in meinem Becken.
Was mich eben irritiert -> ich beobachte aktuell, sie schwimmt eher immer am gleichem Ort, der Bock schwimmt ab und an vorbei, vorhin gab es Gekreise, was aber halt zur Balz gehört meines Erachtens, auch die anderen 2 Weiber sind friedlich. Und als ich damals das 4. Weib einsetzte, jässes da war was los, aber nonstop! Die musste ich völlig erschöpft rausholen und in ne Schwimmschule tun (gerade wegen dieser Kuh die es jetzt betrifft, die war am Schlimmsten!).

Oder er hat ihr eins auf den Deckel gegeben wegen Rangfolge und sie sagt nun "jes Chef, ich bin nun wieder anständig".

Hallo Sascha,
danke auch dir, das beruhigt mich. Habe leider nichts drin was putzen kann, da mein Fangi Garnelen zum fressen gerne hat :pleasantry:
und wegen der Balz, die Weiber sind meines Erachtens nicht blass, eher der Bock färbt sich um, hat so nen ganz weissen/silbrigen Bauch dann und schwimmt halt ganz lustig rum.

Aber ich werde versuchen in den nächsten Tagen zu beobachten was da los ist, hoffe aber aktuell, dass es sich gelegt hat und alles wieder ok ist.

jaja da sagt man ein Aquarium sei so entspannend ;-)
Mfg Anna
200 x 70 x 90

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

5

Sunday, July 5th 2015, 9:14pm

könnte es nicht sein,daß die ,,Dame" doch keine ist ?
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

sasori

Trainee

  • "sasori" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

6

Sunday, July 5th 2015, 9:23pm

Hallo (name?) :-)
leider krieg ich die "Dame" kaum scharf auf ein Foto, sonst könnt ich euch zeigen was ich meine.. die Afterflosse ist weder so rund wie die der anderen 2 Weibchen noch so spitzig wie die des Bockes, so ein Zwischending! Es könnte natürlich sein, dass sie versucht n Männlein zu werden aber der Bock dies erfolgreich verhindern möchte? Ich kenne mich leider mit Geschlechtswechsel bei Zwergkaisern zu wenig aus. Aber ich denk wenn es jetzt schon ein Bock wäre, dann hät ich sicherlich Probleme im Becken, und bis jetzt hat er sie def. angebalzt (das läuft hier sehr oft ab inklusive Eier/Spermaabgabe abends).
Mfg Anna
200 x 70 x 90

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,835

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1915

  • Send private message

7

Sunday, July 5th 2015, 10:18pm

Da bin ich leider auch nicht der Experte...aber ich denke schon,daß es so sein könnte,daß die Dame versucht,Chef zu werden und eins auf die Mütze bzw auf die Flosse kriegt...falls es nicht jemand ganz anderes war...oder wirklich vernesselt...LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik... Coral Box RN1 Strömungspumpe...Eheim Skim 350... Next-one LED...Versorgung Triton Core7...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

mitscha

Professional

Posts: 1,742

Location: Neuss

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 100

  • Send private message

8

Monday, July 6th 2015, 4:56am

Guten Morgen,
Es könnte natürlich sein, dass sie versucht n Männlein zu werden aber der Bock dies erfolgreich verhindern möchte? Ich kenne mich leider mit Geschlechtswechsel bei Zwergkaisern zu wenig aus. Aber ich denk wenn es jetzt schon ein Bock wäre, dann hät ich sicherlich Probleme im Becken, und bis jetzt hat er sie def. angebalzt (das läuft hier sehr oft ab inklusive Eier/Spermaabgabe abends).
genau davon würde ich ausgehen! Sie wäre die nächste Nachfolgerin und somit ein potentieller Bock. Er ist allerdings noch eindeutig Chef im Ring...Musst halt immer ein Auge drauf werfen, das stärkste weibliche Tier wird das wohl nicht zum letzten Mal probiert haben.

Gruß
Micha

sasori

Trainee

  • "sasori" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

9

Tuesday, July 7th 2015, 7:55pm

Huhu,
Madame bettelt wie die anderen ums Futter, frisst tüchtig und es sieht meines Erachtens optisch (von den Wunden her) schon besser aus. Ich erkenne nicht mehr innerartliche Aggressionen als sonst so vom beobachten her. Aber war die letzten 4 Tage fast den ganzen Tag ausser Haus beim Arbeiten.. aber beim füttern und so wird sie nicht vertrieben vom Bock oder so.
Mfg Anna
200 x 70 x 90

sasori

Trainee

  • "sasori" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 167

Location: Schweiz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

10

Thursday, July 9th 2015, 6:36pm

Huhu,
weiterhin frisst sie gut, ich beobachte keine Kämpfe oder sonstiges..

aber..
heute beim füttern fiel mir auf, dass meinem Blenny (E. Pandionis) der Segel fehlt, die haben ja so ne Segelflosse am Rücken, jetzt sieht er aus wie wenn er nen Stachel hat, mein Freund meinte könne schon gestern oder vorgestern geschehen sein, er hätte mal gedacht die Flose sehe bissl komisch aus (ist aber schwer zu sehen, da sie ja in der Regel am Rücken anliegt)..

.. jetzt weiss ich nicht ob sich die beiden gezofft haben, oder was da jetzt los ist? Er wirkt sonst munter und frisst auch.. letztens hatte er mal nen nächtlichen Ausflug (ging nicht in sein Haus und verbrachte die Nacht auf dem Boden in ner Ecke)..
Mfg Anna
200 x 70 x 90

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 23,127 Clicks today: 46,368
Average hits: 21,341.85 Clicks avarage: 50,625.22