You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

1

Sunday, May 31st 2015, 12:45pm

Acropora Batunai verliert ihr Gewerbe

Hey Zusammen,

ich habe seit 4 Tagen das Problem, dass sich die eine Koralle auflöst. Die restlichen Korallen stehen alle super da. Zwischen Freitag und Samstag gab es keinen weiteren Gewebeverlust. Heute morgen war jedoch der zweite Ast betroffen.
Hilft abknipsen um den Rest zu retten? An was kann das liegen?

Beleuchtet wird mit einer Vertex Illumnia.

Meine Wasserwerte:

KH: 8,5
CA: 450
Dichte: 1,0230
Magnesium: 1425
Nitrat: 1,0
Nitrit: n.N
Phosphat: n.N
Kupfer: n.N
Temperatur: 25,6°

Gruß

Thomas

BTW: Ich habe vor nächste Woche Dienstag/Mittwoch mit den ATI Essentials zu starten, per Dosieranlage.
Soll ich damit lieber noch warten und weiter mein händisches Baling betreiben?

-> Ich erhöhe CA und KH jeden zweiten Tag, manchmal auch jeden dritten. Das pendelt immer zwischen 5 und 9 beim KH.
Kanns an dem liegen?
Schoesse has attached the following images:
  • 11110977_950167005033538_5952177061250757466_o-2.jpg
  • 10272699_950166995033539_6964583531428530216_o.jpg
  • 11295581_950166998366872_858237481959063614_n.jpg
  • 11216216_950167001700205_3170790581753536906_o.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Jun 1st 2015, 12:35am)


halamala

Unregistered

2

Sunday, May 31st 2015, 12:47pm

Hi
Gerade bei empfindlichen Acros solltest den Kh Wert ja möglichst stabil halten.

Dule

Intermediate

Posts: 327

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 117

  • Send private message

3

Sunday, May 31st 2015, 1:02pm

würde dir auch raten Dosieranlage dran zu schließen. KH zu kleinen dosen mehr mals am tag stabil halten

Posts: 2,011

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

4

Sunday, May 31st 2015, 1:57pm

hi,

auch hier wieder ein beitrag zur suche nach der nadel im heuhaufen.

die koralle selbst ist nach inaugenscheinnahme nicht mehr zu retten.

alle anderen stehen gut.

solches passiert bei unsd ja auch, aber wenn von 10 gleichen eine anfängt zu kränkeln, gibt es kaum eine möglichkeit (ok, strudelwürmer wären sichtbar o. äh.) irgendeine vernünftige erklärung richtung wasserwerte, licht oder sonstiger parameter als auslöser zu erkennen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

5

Sunday, May 31st 2015, 4:12pm

Hallo Thomas,

Quoted

> Ich erhöhe CA und KH jeden zweiten Tag, manchmal auch jeden dritten. Das pendelt immer zwischen 5 und 9 beim KH.
Kanns an dem liegen?


Die starken Schwankungen im KH-wert solltest Du unbedingt vermeiden. Viele SPS-Freaks (besonders aus der Zeovit.Front) versuchen die Schwankungen im KH unter 1 zuhalten. Besonders das Abfallen des KH-Werte auf 5 dürfte nicht gut gewesen sein, da dann auch noch zusätzlich die PH-Schwankungen stärker werden könnte.

Ich würde dir jedenfalls empfehlen sämtliche beschädigten Acros ganz oder teilweise zu entfernen und von nun an den KH-wert schön stabil zu halten.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Biker 181

Professional

Posts: 1,055

Location: 47906 Kempen

Occupation: Groß- und Außenhandelskaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 107

  • Send private message

6

Sunday, May 31st 2015, 6:41pm

Hi Thomas!
Hier bin ich Olivers Meining! Wenn noch ein unbeschädigter Teil an der Koralle ist, defragmentieren und neu kleben. Deine letzte Chance bei der Butanei. Und dann die Schwankungen in der KH am besten sofort abstellen. Lg Chris

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

7

Sunday, May 31st 2015, 7:48pm

Also so wies aussieht lag das wirklich an der kH Schwankung. Die zwei/drei äste sind abgestorben aber beim rest gehen die polypen wieder raus.
Soll ich das kaputte dann wirklich wegmachen oder erstmal warten, um Stress zu vermeiden?

Gruß

Thomas

Posts: 2,011

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

8

Monday, June 1st 2015, 8:00am

moin,

kh 5 - 9...wer bis zu letzt liest, ist klar im vorteil....;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

9

Monday, June 1st 2015, 1:52pm

Soll ich das kaputte dann wirklich wegmachen oder erstmal warten, um Stress zu vermeiden?

mach sie weg. dann bieteste algen gar nicht erst die möglichkeit sich darauf niederzulassen. die kleinen bruchstellen sollten recht schnell wieder von gewebe überwachsen sein.

und heisst sie vielleicht acropora batunai?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

10

Monday, June 1st 2015, 3:27pm

Grüß dich Thomas,

womit hast du deinen P04 Wert gemessen, n.N halte ich auch nicht für optimal.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

11

Monday, June 1st 2015, 6:02pm

Mit Salifert hab ich das gemessen.

Ich bring irgendwie generell nicht viele Nährstoffe in mein Becken.

halamala

Unregistered

12

Monday, June 1st 2015, 8:10pm

Kauf dir mal einen anderen PO4 Test der genauer anzeigt. Der Salifert Po4 Test ist meiner Meinung nach ungenau.

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

13

Tuesday, June 2nd 2015, 4:42pm

Huhu Thomas,

evtl. solltest du dir mal Gedanken über die Nährstoffversorgung in deinem Becken machen,
schau dich doch mal bei Sangokai (Jörg Kokott) um, ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht.

Hatte auch immer Probleme mit niedrigen Nährstoffwerten und dadurch auch schon Korallen
verloren.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

14

Tuesday, June 2nd 2015, 4:50pm

Hey,

also ich hab den Abschäumer ganz trocken gestellt. Habe die abgestorbenen Äste abgeknipst. Fürs erste scheint der Gewebeverlust gestoppt.
Habe natürlich auch die kH wieder erhöht und versuche sie gleichbleibend zu lassen.

Für Sangokai brauche ich ein Algenrefugium soweit ich weiß.

Ich probiers jetzt erstmal mit den ATI Essentials. Ich warte nur noch auf den neuen KH-Test, danach kanns mit Dosierpumpe losgehn =)

j0k3r

Intermediate

    info.dtcms.flags.aw

Posts: 315

Location: nähe Frankfurt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 72

  • Send private message

15

Tuesday, June 2nd 2015, 4:52pm

Hey,

für Sangokai brauchst kein Refugium.

Beste Grüsse,

Oliver

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 38,679 Clicks today: 60,988
Average hits: 21,367.87 Clicks avarage: 50,661.1