You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Phil2015

Beginner

  • "Phil2015" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, April 12th 2015, 12:05pm

Strudelwürmer?

Hallo Leute!

Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit der Acropora auf dem Foto (wie man sehen kann)

Sie stand jetzt bei mir im Bodenbereich direkt unter einem Led-Spot eines Yasha Advanced bei mittlerer Strömung und hat innerhalb von 3 Wochen Ihre Farbe von einem leuchtenden grün verändert, ebenso machen mir die Spitzen Sorgen.
Dazu kommt, dass Sie seit ca 3 Tagen ständig abschleimt.

Die Farbveränderung könnte evtl von einer etwas zu reichlichen Fütterung kommen (die ich mittlerweile eingestellt habe)
Diversen LPS sowie einer Monipora geht es seit Wochen super.
Eine Echinata in dem Becken steht ganz gut, schleimt zeitweise aber auch stark ab.

Ich habe Sie gestern in ein anderes Becken gesetzt, weil ich glaube die recht maue Beleuchtung könnte Sie etwas geschwächt haben.

Also steht Sie jetzt in einem Benny mit einer Maxspjct Mazarra P drüber (läuft auf maximal 75% für 4 Stunden am Tag, insgesamt 14 Stunden Licht)

Dabei sind mir die kleinen Tierchen auf den 2 anderen Fotos aufgefallen und ich frage mich um was es sich handelt.

Leider konnte ich im Netz nicht eindeutig herausfinden ob es sich vielleicht um Strudelwürmer handelt.

Könnte das sein?

Ich bemerke Sie jedenfalls nur an den Scheiben, und zwar in recht großer Zahl.
Phil2015 has attached the following images:
  • IMG_1541.jpg
  • IMG_1542.jpg
  • IMG_1543.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,231

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

2

Sunday, April 12th 2015, 12:14pm

das sind turbellarien

ob diese aber nun auch an der acropora sind? die spitzen sehen aus als würden sie vor kurzen verletzt worden. hast du sie irgendwie berührt, oder gibt es fische oder anderes getier, welches verantwortlich sein kann?

ggf die koralle einem jodbad unterziehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Phil2015 (12.04.2015)

Phil2015

Beginner

  • "Phil2015" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, April 12th 2015, 12:18pm

Danke für die schnelle Antwort.

Also ich kann auf der Koralle selbst keine sehen...

Verletzt habe ich Sie auch nicht...Und meine Einsiedler und Schnecken halten sich eigentlich von Ihr fern.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,231

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

4

Sunday, April 12th 2015, 12:21pm

hast du wasserwerte und ne gesamtaufnahme? es scheinen auch nur die äusseren spitzen der acropora betroffen zu sein?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Phil2015

Beginner

  • "Phil2015" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, April 12th 2015, 12:34pm

Ja es sind nur wenige Spitzen außen betroffen.

Die Werte in dem Yasha sind

PO4 0,09 ca
NO3 4
NO2 0
Silikat 0
Temp 26
mg 1310
ca 440
Dichte 1,024

in dem Blenny



PO4 nn
NO3 2
NO2 0
Silikat 0
Temp 25
mg 1330
ca 450
Dichte 1,024

weitere Fotos müsste ich später nachliefern.

Interessant ist, dass die Acropora seit gestern schon etwas mehr Polypen zeigt, aber vielleicht bilde ich mir das auch ein

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,231

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

6

Sunday, April 12th 2015, 12:48pm

von nem becken mit reichlich nährstoffen in ein becken mit wenig nährstoffen. schlagartig anderes licht mit zu langen beleuchtungszeiten. dann wahrscheinlich beim umsetzen die spitzen verletzt. alles stressfaktoren für so ein tier. gönn ihr jetzt ruhe.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Phil2015

Beginner

  • "Phil2015" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Sunday, April 12th 2015, 12:51pm

Das mache ich auf jeden Fall.

Allerdings habe ich die Spitzen definitiv nicht verletzt, die haben auch vorher schon so ausgesehen.

Auch das ständige Abschleimen war vorher schon da.

Hast du eine Idee woran das liegen könnte?

Jetzt im Moment schleimt die wegen der Umstellung natürlich weiter...

Ist der Unterschied bzgl der Nährstoffwerte denn wirklich so extrem?

Das er da ist und es für die Koralle nicht einfacher macht war mir klar, aber ist er so gravierend?

This post has been edited 1 times, last edit by "Phil2015" (Apr 12th 2015, 12:52pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,231

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7299

  • Send private message

8

Sunday, April 12th 2015, 8:45pm

meine schleimen immer nur, wenn sie länger an der luft waren oder sie viel mit feinen luftblasen in berührung gekommen sind.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Phil2015

Beginner

  • "Phil2015" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Sunday, April 12th 2015, 9:02pm

Das könnte tatsächlich mit Luftblasen zusammenhängen, damit hatte ich in dem Yasha immer Probleme.

Danke für den Tipp


Bin mal gespannt wie sie sich jetzt entwickelt und ob die Spitzen sich wieder erholen

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,944 Clicks today: 7,859
Average hits: 21,344.34 Clicks avarage: 50,628.72