You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Severin

}<> <>{

  • "Severin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 29

Occupation: Atoll Riff Deko

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

1

Tuesday, March 31st 2015, 1:12pm

Gewebeverlust bei Seriatopora hystrix und Seriatopora caliendrum

Hallo Zusammen,
beim Blick ins Aquarium ist mir heute aufgefallen, dass die S. hystrix und S. caliendrum ihr Gewebe verlieren. Den Korallen fehlt jetzt fleckenartig das Gewebe. Den Acros geht es soweit gut.
Ich habe gestern ein paar Algen vom Bodengrund abgesaugt und bedingt dadurch einen Wasserwechsel gemacht. Davor standen die beiden Arten super. Jetzt sind die Polypen eingezogen und ein Teil des Gewebes fehlt.

Kurz noch ein paar Randinformationen:
-55 x 40 x 50 Becken
-Beleuchtung: ATI Sirius X1
-Jebao RW4 Strömungspumpe

Wasserwerte folgen noch.

Hoffe ihr habt schon mal auch so ohne Ww irgendwelche Vermutungen.




Liebe Grüße
Severin :beer:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,216

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7293

  • Send private message

2

Tuesday, March 31st 2015, 1:19pm

wasserwerte wären wirklich erforderlich.

aber ich spekuliere mal:

was aber sicher zu sein scheint ist, dass sie eingehen werden.

wie hast du das wechselwasser eingebracht? direkt über die korallen reingekippt? war das salz wirklich komplett gelöst?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Severin

}<> <>{

  • "Severin" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 29

Occupation: Atoll Riff Deko

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

3

Thursday, April 2nd 2015, 11:09pm

Das Thema hat sich erledigt. Die Wasserwerte waren soweit im grünen Bereich.
Das Problem war wahrscheinlich eine zu schnelle Milieuveränderung für die Korallen. Es muss voll beim Wasserwechsel zu viel Frischwasser auf sie gekommen sein.
Die gute Nachricht: die beiden Korallen erholen sich wieder und die S. caliendrum zeigt schon wieder ihre Polypen und überwuchert langsam abgestorbene Stellen. Also nochmal so gerade gut gegangen.
Liebe Grüße
Severin :beer:

Posts: 2,003

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

4

Thursday, April 2nd 2015, 11:37pm

hi,

die caliendrum sieht stark nach poci aus ;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,528 Clicks today: 15,140
Average hits: 21,336.29 Clicks avarage: 50,618.54