You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Froschfell

Trainee

  • "Froschfell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.mv

Posts: 221

Location: Melsungen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

1

Sunday, March 29th 2015, 3:05pm

Glasrose in der Schnecke?

Hallo,

ich hoffe ich bekomme jetzt nur ein paar Lacher ab, aber ich bin mir hier total unsicher. Schnecke ist eine Babylonia bzw. Buccinulum corneum. Was kann ich machen, wenn es tatsächlich eine Glasrose ist? Schaut auf den Fotos selbst:
Froschfell has attached the following images:
  • image.jpg
  • image.jpg
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

Froschfell

Trainee

  • "Froschfell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.mv

Posts: 221

Location: Melsungen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

2

Sunday, March 29th 2015, 4:18pm

Bitte um eine Antwort :stick:
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

3

Sunday, March 29th 2015, 4:24pm

Hallo Milten,

warum so eilig? Die Schnecke wird nicht gleich daran sterben.

Eine Glasrose ist es auf jeden Fall. Um die Schnecke zu schonen, würde ich keine chemischen Mittel anwenden, sondern das Tier aus dem Becken nehmen und versuchen, die Glasrose manuell zu entfernen (Pinzette, Messer, ...). Danach mit etwas Beckenwasser abspülen.

Grüße
Ingrid

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Froschfell (29.03.2015)

Froschfell

Trainee

  • "Froschfell" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.mv

Posts: 221

Location: Melsungen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

4

Sunday, March 29th 2015, 4:33pm

Hallo Milten,

warum so eilig? Die Schnecke wird nicht gleich daran sterben.

Eine Glasrose ist es auf jeden Fall. Um die Schnecke zu schonen, würde ich keine chemischen Mittel anwenden, sondern das Tier aus dem Becken nehmen und versuchen, die Glasrose manuell zu entfernen (Pinzette, Messer, ...). Danach mit etwas Beckenwasser abspülen.

Grüße
Ingrid


Hallo Ingrid,

vielen Dank, ich werde es mal versuchen, allerdings hat es sich die Glasrose ganz clever in so einer langen runden Vertiefung häuslich gemacht. Die Schnecke scheint sich aber nicht wohl zu fühlen. Habe sie mal vergraben, aber aber postwendend sofort wieder an die Oberfläche ... nicht typisch oder?
Gruß Milten :vain:
--------------------------------------------
Dennerle Nano Marinus Cube 60l (Aufbau 17.01.2015 - Lebendgestein seit 04.02.2015)
Technik: AS Tunze 9004, Beleuchtung AI Prime + 2x Strömungspumpe Hydor Koralia Nano + Tunze Osmolator nano 3152 + GHL Doser 2.1 SA
Versorgung: Balling light - gestartet am 21.04.2018

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

5

Sunday, March 29th 2015, 4:37pm

Hallo Milten,

Du musst die Schnecke nicht vergraben. Lass sie einfach in Ruhe oder versuche die Glasrose vorsichtig zu entfernen wie Ingrid es vorgeschlagen hat.

Gruß,
Matthias

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 8,725 Clicks today: 26,891
Average hits: 21,376.46 Clicks avarage: 50,680.18