You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

detoub

Tobias Schwarz

  • "detoub" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 170

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

1

Sunday, January 4th 2015, 12:38pm

Dichtemessung

Hallo
ich habe ja ein seit 1 Jahr nur mit Steinen und paar Anemonen betriebenes Becken gekauft und 60% des ursprünglichen Wassers mitgenommen und den Rest mit ATI Natürliches Meerwasser aufgefüllt. Ich habe vom Händler zum Dichte messen ein Messgerät verkauft bekommen welches jetzt ständig andere Werte anzeigt. Bild kommt gleich. Es ist aber jedes mal die Dichte zu hoch. Becken läuft seit paar Tagen. Sind 4 Einsiedler sowie 1 Anemone und ein keniabaumchen drin. Kann man an deren Verhalten auch was ablesen? Bis jetzt sieht eigtl alles gut aus. Wäre ne zu hohe dichte arg schädlich? Liest gerade jmd aus Mainz oder Umgebung und könnte mur mit ner Spindel kurz aushelfen? Hab schon in der suche gelesen dass das mir angepriesene Messgerät nicht gut ist. Danke für eure Hilfe.
Messgerät
detoub has attached the following image:
  • 2015010412414900.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,287

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7313

  • Send private message

2

Sunday, January 4th 2015, 12:49pm

das teil kannste gleich entsorgen. die zeigen niemals genau an. nichtmal als richtwert würde ich das teil nutzen.

wie du schon sagst... mit ner spindel biste gut beraten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

3

Sunday, January 4th 2015, 12:56pm

Was mich an diesem Schätzeisen ... äh... Meßgerät etwas verzweifeln lässt sind die Skalen. Laut deinem bist du ca. 35 Promille eigentlich im grünen Bereich. Was bedeutet denn nun die rechte Skala. Ich gehe man davon aus, dass es nicht die Dichte ist sondern die spezifische Dichte. Also bei 25°C
dein Wert ca. 1026 * 0,9971= 1023,0246 also ist für mich die Salinität ok und nicht zu hoch. :EVDB00~131:

Eine Spindel ist dort jedoch wesentlich besser.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

detoub

Tobias Schwarz

  • "detoub" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 170

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

4

Sunday, January 4th 2015, 12:59pm

Ok danke. Ich wusste es leider nicht besser, ist falls das teil doch ungefähr richtig läge, der Salzgehalt gefährlich und würde ich es an anemone zsw sehen wenn der Salzgehalt nicht mehr stimmen würde?
Morgen als erstes Spindel dass is klar

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,287

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7313

  • Send private message

5

Sunday, January 4th 2015, 1:02pm

wenn das der wirkliche wert ist, ist er optimal...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

6

Sunday, January 4th 2015, 1:10pm

Also auch nach deinem Meßgerät ist die Salinität ok, sofern dies bei 25°C gemessen wurde. Langfristig aber bitte besser eine Spindel besorgen. zumindest meine ich für die rechte Seite sowas wie Specific Gravity zu lesen also das spezifische Gewicht, welches bei 25°C bei einer Dichte von 1,0232 ca. 1,0262 beträgt und somit im grünen Bereich läge. Also bitte nichts an der Dichte ändern.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

detoub

Tobias Schwarz

  • "detoub" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 170

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

7

Sunday, January 4th 2015, 1:15pm

Super Danke. Bin beruhigt. Ja is die spez dichte steht dort.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,213 Clicks today: 31,899
Average hits: 21,395.53 Clicks avarage: 50,708.46