You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 2,016

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 714

  • Send private message

61

Saturday, January 10th 2015, 10:44am

Habe außerdem das Licht sohingehend geändert, dass es nun bei weiß ab 11 Uhr bis ca 18:00 auf 100 % läuft und blau nur auf 80%, da das ja nicht so gut sein soll? Natürlich mit "Sonnenaufgang" und Untergang also nicht sofort Vollgas.
hi,

7 stunden licht plus etwas gedimmt davor und dahinter reicht üblicherweise nicht für sps.

besser auf 12 stunden gehen, davon 6 stunden ggfls. voll und den rest auf 80% und dimmung.

kommt nicht auf ne halbe stunde mehr oder weniger an oder prozente.

den korallen ist es übrigens wurst, ob sofort vollgas oder gedimmt.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

62

Saturday, January 10th 2015, 11:38am

Heyho,

ja ich meinte ja ab 11 Uhr, an geht sie so ab halb 9 und aus um 23:00. Hab aber nun nochmal umgestellt und blau auch auf 100 %.

Habe heute nochmal gemessen

KH: 6,5 (immer noch... muss also nochmal was reingeben)
Nitrat: 20? ( siehe Foto)
Phosphat: scheint jetzt unter 0,03 zu sein.

Werde heute auch nochmal 10 Liter Wasser wechseln.

Gruß

Thomas
Schoesse has attached the following images:
  • IMG_1565.JPG
  • IMG_1566.JPG
  • IMG_1567.JPG
  • IMG_1568.JPG

Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

63

Saturday, January 10th 2015, 11:54am

Guten morgen,

diese Farbvergleiche.... ich würde bei Nitrat eher 10 ablesen.

Viele Grüße
Erika

wilro

Professional

Posts: 927

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 198

  • Send private message

64

Saturday, January 10th 2015, 12:03pm

hallonThomas,

KH musst du stabil bei 7-7,5 halten. Nitrat und Phosphat sind Nährstoffe für die Korallen. Phos nahe "0" geht an Nährstofflimitierung ran, dann verhungern Korallen. Immer WW macht auch keinen Sinn. Phos würde ich mit einem Photometer messen, damit du weist, ob er zu niedrig ist. Nitrat ist erst mal nicht so schlimm.

Bei SPS sind allerdings die Lichtverhältnisse neben den Nährstoffen entscheidend. Zu wenig und die Tiere wachsen nicht mehr. Also da kommt eins zum anderen. Aber ich würde erst mal die Lichtintensität anheben, KH, Ca stabil halten und dann den Phos-Wert im Auge behalten.

Rolf

This post has been edited 1 times, last edit by "wilro" (Jan 10th 2015, 12:04pm)


Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

65

Monday, January 12th 2015, 3:31pm

Heyho,

habe gerade wieder gemessen:

KH: 7,8
CA: 410
Nitrat: 10 (wird immer heller als zuvor)

KH lasse ich so und CA erhöhe ich noch um 10. Mein Abschäumer schäumt nach dem Sauber machen nun auch was ab! Werde den jetzt regelmäßig sauber machen.
Die Acropora, welche ich nach oben gestellt habe und nun das Licht 10 Std 100% laufen lasse zeigt auch wieder ihre Polypen. Sie sieht zwar noch extrem mitgenommen aus, aber ich glaube sie kann es schaffen.

Am neuen Licht bin ich dran.

Gruß

Thomas

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

66

Monday, January 12th 2015, 6:51pm

...Am neuen Licht bin ich dran...

Hallo,
wenn sich der Zustand nun bessert, vielleicht reicht ja doch die Lampe. 8)
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

wilro

Professional

Posts: 927

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 198

  • Send private message

67

Monday, January 12th 2015, 6:59pm

Hallo Thomas,

wenn du nicht zu weit weg wohnst, könnte ich dir mit meinen Hanna Photometern helfen.

Rolf

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

68

Monday, January 12th 2015, 7:12pm

...Am neuen Licht bin ich dran...

Hallo,
wenn sich der Zustand nun bessert, vielleicht reicht ja doch die Lampe. 8)
Gruß
Angela

Maybe ja :D aber jetzt hab ich mir das neue Licht in den Kopf gesetzt x)
Hallo Thomas,

wenn du nicht zu weit weg wohnst, könnte ich dir mit meinen Hanna Photometern helfen.

Rolf

Hey,

glaub schon komme aus nähe München. Aber btw was ist ein "Hanna Photometer"?

Gruß

Thomas


Edit vomMod:Beiträge zusammengefügt. Bitte nutzt die Editierfunktion.

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Jan 12th 2015, 8:08pm)


wilro

Professional

Posts: 927

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 198

  • Send private message

69

Monday, January 12th 2015, 10:47pm

Hallo Thomas,

schau mal hier:
https://hannainst.de/


ich nutze die kleinen Dinger für KH, Phosphor und manchmal Ca. (letzeres find ich nicht so gut) Aber gerade für Kh und Phosphat gibt es wohl nix besseres.

Rol

Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

70

Tuesday, January 13th 2015, 7:56am

Hallo Rolf,

mein Hanna zeigt bei der Alkalinität immer exakt 1Grad dH zu viel an. Ist das bei deinem auch so ?
Habe das Mehrfach mit Multireferenz gegen gechecked.

LG

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

wilro

Professional

Posts: 927

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 198

  • Send private message

71

Tuesday, January 13th 2015, 11:36am

nee, meins zeigt fast genau den Referenzwert an. Hanna hat da auch eine Referenzflüssigkeit zur Kontrolle. Man kann die Photometer aber zur Justage einschicken. Hanne justiert das Gerät und schickt es dann zurück.

Rolf

Darkforce

Acroanarchy

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,602

Location: Ludwigshafen a.B.

Occupation: Bauingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 526

  • Send private message

72

Tuesday, January 13th 2015, 11:48am

Hi Rolf,

okay, muss ich mir mal überlegen.
Da es aber eben exakt der Wert 1,0 ist, welchen man abziehen muss, stört es auch nicht weiter...

LG

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

73

Tuesday, January 13th 2015, 2:06pm

Hallo Thomas,

deine Wasserwerte werden anscheinend immer besser. prima

Der Phospatwert passt nun. Nun solltest den Abschäumer wieder trockner einstellen, damit du beim Phospatwert nicht in die Nährstofflimitierung kommst. Diesen immer mal wieder messen ob sich dieser wieder erhöht oder gleich bleibt.

Wenn du mit dem Nitrat nun schon bei 10 bist, bist auf dem besten Weg, den Rest bekommen deine Bakterienkulturen hin. Auch mit 10 können deine Korallen gut mit leben. Dann ist zwar die Schicht der Zooxanthellen dicker, somit werden die Korallen dunkler oder bräunlicher aber der Wert ist schon ganz ok. Einige Korallenfarmen stellen ihre Anlagen sogar auf diesen Wert ein um sie gesund zu erhalten. Das geht jedoch auf die Farbe.

Der KH-Wert ist prima. Nun nur noch alles möglichst stabil halten.

Wie schon geschrieben wurde, ist es den Korallen egal ob das Licht sofort oder über Stunden an geht. Es kommt allein auf die Lichtleistung in der Zeit an in der die Lampe leuchtet. Wenn du eine starke Lampe hast (Achtung: zu Viel Lichtleistung in einer zu kurzen Zeit verbrennt deine Koralle) reichen 10 Stunden, wenn du eine durchschnittliche Lampe hast 12 Stunden und in deinem Falle mit Sonnen Auf- und Untergang solltest deine Lampen mehr als 12 Stunden brennen lassen. Zuverlässige Aussagen kann man nur treffen, wenn die Lichtleistung gemessen wird. Diese Messgeräte zum Messen der PAR-Werte auf Höhe der Koralle (PAR-Werte nehmen mit zunehmender Tiefe ab) sind jedoch sehr teuer. Armin Glaser hat in Sindelfingen mal einen Wert von min. 400 PAR gesagt, das eine SPS benötigt. Falls deine Lampe weniger bringt in der deine Koralle steht, kannst entweder die Wassertiefe herabsetzen (Koralle nach oben setzen) oder/und es über die Beleuchtungszeit versuchen (falls die Lampe nicht zu unterdimensioniert ist). In deinem Fall mit 0,3W/L für LED-Lampen kannst es gern auch über die Beleuchtungszeit versuchen. Dann solltest jedoch deine Korallen min. 12h voll beleuchten. Übrigens, das meist verwertbare Licht für Korallen ist das blaue Licht. Demnach solltest am blauen Licht zwischen 430nm bis 500nm nicht sparen (zumindest bei deiner Lampe). Verlässliche Werte sowie hieb und stichfeste Aussagen kannst erst erwarten wenn die Werte tatsächlich gemessen werden. Nicht umsonst gibt es die Aussagen mit 1W/L für T5 und min. 0,6W/L für LED. Bei diesen Aussagen braucht man nicht nachmessen, denn da ist genug Lichtleistung vorhanden. Bisher verhungert deine Koralle ehr da sie das Lebenswichtige Licht zu wenig bekommt.

Viel Erfolg weiterhin

@ Daniel: Danke für den Hinweis mit dem Ammonium

Angela

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,372

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

74

Tuesday, January 13th 2015, 4:31pm

... In deinem Fall mit 0,3W/L für LED-Lampen kannst es gern auch über die Beleuchtungszeit versuchen. ... Nicht umsonst gibt es die Aussagen mit 1W/L für T5 und min. 0,6W/L für LED.

Hallo,
die AquareefLED hat 54W, das AQ selbst hat eigentlich nur etwa 120L, von daher sind es eigentlich 0,45 W/L. Da müsste es doch reichen, wenn man lichthungrige Korallen ganz nach oben stellt und entsprechend lange beleuchtet. 8)
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

75

Thursday, January 15th 2015, 3:45pm

die AquareefLED hat 54W, das AQ selbst hat eigentlich nur etwa 120L, von daher sind es eigentlich 0,45 W/L. Da müsste es doch reichen, wenn man lichthungrige Korallen ganz nach oben stellt und entsprechend lange beleuchtet.
Gruß
Angela

Hallo Angela,

wenn solche Korallen ganz oben positioniert werden, sollte es sicher gehen, vorerst. Denn da die Lampe passiv gekühlt wird und die LEDs mit 3W pro LED betrieben werden, werden die LEDs sehr heiß. Das heißt, dass diese schneller altern wie Lampen die nur mit 1W betrieben oder aktiv gekühlt werden. Diese Lampen werden sicherlich keine 50000h ihre Leuchtkraft auf einem hohen Niveau halten können. Die Lichtleistung wird also recht bald absinken. LED-Lampen höherer Qualität wie zum Beispiel die LEDs der Firma Giesemann (aktiv gekühlt) oder die LANI der Firma TRITON (passiv gekühlt) verdeutlichen dies. Diese sind dann jedoch recht preisintensiv.

Gruß Sven

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

76

Thursday, January 15th 2015, 10:31pm

Hallo zusammen,

Zum thema Beleuchtung und Korallenwachstum in einem CUBICUS hat ThorstenBrina in einem anderen Thread beeindruckende Erfolge veröffentlicht. Er hat die vorhandene Beleuchtung durch eine X2 ersetzt und mit einer geeigneten Methode (Balling) über acht Monate seine Wachstumserfolge dokumentiert.

Gruß Sven

halamala

Unregistered

77

Thursday, January 15th 2015, 10:58pm

Hi,
kannst du den Thread hier mal bitte posten oder mir per PN den Link übersenden? Ich habe mir nämlich auch die X2 bestellt. Ist ja immer interessant so etwas zu lesen.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,298

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7314

  • Send private message

78

Thursday, January 15th 2015, 11:09pm

Geht es denn hier noch um kaputtgehende Acroporas oder können wir hier schliessen?

Vielleicht kann der Themenstarter sich nochmal äussern.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

79

Thursday, January 15th 2015, 11:15pm

Hi,
kannst du den Thread hier mal bitte posten oder mir per PN den Link übersenden? Ich habe mir nämlich auch die X2 bestellt. Ist ja immer interessant so etwas zu lesen.

Gib hierfür im Forum in der Suche das Thema "das neue,alte Hobby zurück mit Cubicus" ein.

Schoesse

Professional

  • "Schoesse" started this thread

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

80

Friday, January 16th 2015, 5:11pm

Heyho,

also ich würde schon gerne weiter berichten!

Habe heute wieder gemessen:

KH: 6,5
CA: 375

Habe beides wieder angepasst. Kann es sein, dass CA schneller sinkt als KH? Die Acropora verliert zumindestens nicht weiter Gewebe und die Polypen sind auch ausgefahren!

Da wir ja beim Thema LED waren, was haltet ihr von der Lampe:

Illumina SR 260 / 300mm | von Vertex
85W
300 mm
16 White
8 Blue
8 royal Blue


Mein Händler hat die größere Version über seinem Steinkorallenbecken und die Lampe macht das absolut geilste Licht. Alternativ würde ich mich für die EcoTech Marine Radion XR30w G3 Pro

entscheiden. Hat jemand Erfahrungen ob die EcoTech an das Licht von der Vortex hinkommt?
Und reicht die Vortex für mein Becken?
Eigentlich wollte ich ja die Siruis X2, aber mich schrecken die Erfahrungen/Berichte von anderen Mitgliedern hier ab und ich hab wenig Lust mich mit Einschicken ect. zu ärgern, da ich das mit meinem AM Produkten grad hab^^.

Gruß

Thomas

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 27,343 Clicks today: 40,694
Average hits: 21,417.36 Clicks avarage: 50,733.59