You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

1

Sunday, December 21st 2014, 8:41pm

Hilfe Algen Problem

Hallo

Ich bin gerade aus einem 5 Tägigen Auslandaufenthalt zurück und habe gesehen das überall Algen wachsen.
Die Rückwand ist voll, überall auf den Steinen wachsen Algen usw.
Nur meine Drahtalgen im TB wachsen nicht -.-

Auch sind mir die WW ein bisschen abgestürzt.

Wie kann ich jetzt am besten reagieren ?

Beckenmasse
120x60x60
6 Monate Stanzeit
Beleuchtet mit ATI Sirius x4

WW:

Phosphat 0
Calcium 330
KH 6.2
Nitrat 2.5
Magnesium 1080
PH 8
Ammonium 0

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

2

Sunday, December 21st 2014, 8:44pm

Huhu Psais,

mach eine großen Wasserwechsel mit einem guten Salz und dann schau deine Werte nochmals an....
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

3

Sunday, December 21st 2014, 8:46pm

Wie gross ? Meinst du ?

Durch was kommen diese vielen Algen ?
Hab vorhin in einem Buch geschaut aber nix gefunden

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

4

Sunday, December 21st 2014, 8:48pm

Hallo Psais,

wie stehen denn die Korallen da? Gibt es sonst irgendwelche Auffälligkeiten, außer den Algen?
Wie ist Deine Dichte?

Gruß,
Matthias

This post has been edited 1 times, last edit by "cubicus" (Dec 21st 2014, 9:06pm)


michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

5

Sunday, December 21st 2014, 9:03pm

Hi,auch hier wären Bilder mal nicht schlecht.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

6

Sunday, December 21st 2014, 10:17pm

Bei Bild zwei sieht man die Algen auf den Steinen.
Und die Rückwand ist auch voll..
Dichte ist 1.023
Psais has attached the following images:
  • rps20141221_221430.jpg
  • rps20141221_221254.jpg
  • rps20141221_221118.jpg
  • rps20141221_221550.jpg

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

7

Sunday, December 21st 2014, 10:53pm

Hallo,

naja, Du hast ja erstmal die Grundwerte etwas im Keller, diese solltest Du erst mal anheben.

Die Algen sind ja nun erstmal nicht ganz so schlimm. Die Cleaning Crew sollte so etwas beseitigen können.

Aber deine Nährstoffe sind komplett im Keller, Po4 mit 0 ist jetzt nicht sehr gut.

Also, wie bereits gesagt erstmal Wasser wechsel oder eben Balling um die Werte wieder in den optimal bereich zu bekommen.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Psais (21.12.2014)

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

8

Sunday, December 21st 2014, 10:54pm

Hi!
Deine Wasserwerte liegen noch nicht im optimalen Bereich!
Bring die mal ins Grüne.
Kannst Du Nitrit nachweisen?
Möglicherweise würde dann der Nitratwert nicht passen, was bei einem PO4 von 0 auf eine leichte Limitierung hindeuten könnte.
Manche Algen mögen das, und profitieren davon durch forciertes Wachstum.
Eine Limitierung würde auch auf die Stagnation Deines Drahtalgenwachstums passen...

Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

9

Sunday, December 21st 2014, 11:30pm

Okay morgen gleich mal ein Wasserwechsel.
Wie lange sollte ich nach dem Wasserwechsel warten bis ich die Werte messe ?

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

10

Sunday, December 21st 2014, 11:57pm

Halbe Stunde sollte reichen....
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

11

Tuesday, December 23rd 2014, 3:11pm

Hallo

Nach einem 60L Wasserwechsel folgende Werte vorhin gemessen.

Phosphat 0
Calcium 355
KH 7.5
Nitrat 0.1
Magnesium 1200
PH 8
Ammonium 0

Um zu vergleichen unten nochmal die alten Werte.
Nitrat hatte ich beim ersten mal glaube ich vergessen durch 10 zu Teilen..... :dash:

Wie kriege ich meine Nährstofflimitierung in den Griff ?


WW:

Phosphat 0
Calcium 330
KH 6.2
Nitrat 2.5
Magnesium 1080
PH 8
Ammonium 0

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

12

Tuesday, December 23rd 2014, 3:21pm

Hallo Psais,

ich hatte das zuvor zwar schon gefragt, aber ich frage aus angebrachtem Anlass gerne noch einmal: Wie stehen denn Deine Korallen da?
Das ist jetzt wichtiger als dass wir über Messwerte oder mögliche Messungenauigkeiten und die damit evt verbundenen "Maßnahmen" sprechen.

Gruß,
Matthias

Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

13

Tuesday, December 23rd 2014, 3:43pm

So wie immer eigentlich.
Die Ricordea Florida sieht ein bisschen schlechter aus als sonst, aber sonst eigentlich alles gut.

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

14

Tuesday, December 23rd 2014, 4:19pm

Was ich damit sagen wollte ist, dass wenn alles prima dasteht, dann müsste es doch eigentlich passen. SPS auch alle in Ordnung?
Wieso musst Du Dein Nitrat durch 10 teilen?

Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

15

Tuesday, December 23rd 2014, 4:58pm

Mein Nitrat Test ist für den niedrigen Gebrauch durch 10 zu Teilen fals man bei normalgebrauch keine Farbe erkennt.

Naja ich hab einfach das Gefühl das nix wächst. Ich hab zum Beispiel eine Sinularia flexibilis - Spaghettikoralle bei der steht das du besonders gut wächst und ich habe da nach 6 Monaten eigentlich kein Wachstum gesehen

Kranscher

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 80

Location: Neufahrn

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

16

Tuesday, December 23rd 2014, 6:21pm

Hi,

wie schon geschrieben wurde passen Deine Werte nicht ganz. Phosphat im Keller, Nitrat nur sehr wenig nachweisbar, das gefällt vielen Algen.
Außerdem bin ich der Meinung, dass Du Deinem Becken mit dem Wasserwechsel auch nichts gutes getan hast, jetzt wurde das bisschen Phosphat und Nitrat im Becken noch weiter reduziert.
Du solltest versuchen Phosphat und Nitrat etwas anzuheben, den Rest erledigt dann die Putzkolonne.

Wenn dein PO4 und NO3 dauerhaft bei solch niedrigen Werten wie 0 und 0,1 mg/l rumkrebst, dann wird die Sinularia auch in Zukunft nicht wachsen. Wie gesagt, Werte anheben, Algen verschwinden, Tiere wachsen. Hatte ein sehr ähnliches Problem in deutlich größeren Ausmaß und mir wurde selbiges geraten und das mit Erfolg.

PS: Wenn man beim Salifert Nitrattest schon durch 10 teilen muss, dann ist des kein gutes Zeichen für den Nitratwert. ;)
Gruß
Daniel :thumbsup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Kranscher" (Dec 23rd 2014, 6:23pm)


Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

17

Tuesday, December 23rd 2014, 6:32pm

Wie kann ich den den Phosphat gehalt anheben ? Ich füttere jetzt schon mehr als ich für richtig halte

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

18

Tuesday, December 23rd 2014, 6:33pm

Also in diesem Fall würde ich schon auch sagen, dass da Handlungsbedarf besteht. Du könntest Jörg Kokott von Sangokai kontaktieren. Der kennt sich ja mit der optimalen Nährstoffversorgung von Aquarien hervorragend aus und hat dafür passende Produkte. Eines heißt nutri-complete und wird bei vorhandenem, akutem Nährstoffmangel empfohlen. Hier der Link dazu.

Gruß,
Matthias

Psais

Trainee

  • "Psais" started this thread
  • info.dtcms.flags.ch

Posts: 230

Location: Zürich

Occupation: Kunststoffverarbeiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

19

Tuesday, December 23rd 2014, 6:36pm

Ich wollte in den nächsten Tagen mit Triton beginnen. Würde das auch helfen ?

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

20

Tuesday, December 23rd 2014, 6:37pm

Wie kann ich den den Phosphat gehalt anheben ? Ich füttere jetzt schon mehr als ich für richtig halte
Das wäre nun nicht so sehr empfehlenswert allein den Phosphatwert anzuheben. Du musst schauen, dass der Nitratwert auch in die Gänge kommt. NO3 und PO4 sollten in einem passenden Verhältnis stehen. Die anzustrebenden Werte hängen dann aber wiederum vom Besatz ab.

Hättest Du mal eine Gesamtaufnahme von Deinem Aquarium, dann kann man Genaueres dazu sagen.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,596 Clicks today: 13,050
Average hits: 21,338.98 Clicks avarage: 50,621.19