You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Lord Nikon

Trainee

  • "Lord Nikon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Rommerskirchen

Occupation: Brenn/Imprägnierungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Tuesday, December 16th 2014, 7:05pm

KH zu hoch

Hi zusammen.Ich habe einen KH von 16,5 (Hanna Digitest kann nicht mehr).Die anderen Werte:


Phosphat 0,1054
MG 1585
CA 420
Nitrat zwischen 5 und 10

Hab ein Percula 90 Becken,gemischter Besatz.AM 400 Kalkreaktor mit pH Messung auf 6,20 +- 0,5 eingestellt

CO2 ca.25 Blasen/min
Wasserdurchfluss Kalki 1000ml/Std


Wer kann mir bitte helfen

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

2

Tuesday, December 16th 2014, 8:53pm

Hallo,

schalte den Kalkreaktor aus, bis die KH wieder im normalen Bereich ist, und halte Calcium inzwischen mit Calciumchlorid-Dihydrat (Ballingsalz) konstant.

Grüße
Ingrid

Lord Nikon

Trainee

  • "Lord Nikon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Rommerskirchen

Occupation: Brenn/Imprägnierungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Tuesday, December 16th 2014, 8:55pm

Jap,nur wie gehts dann weiter?

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

4

Tuesday, December 16th 2014, 9:00pm

Dann musst du den Kalkreaktor nach dem KH-Verbrauch einstellen.

Lord Nikon

Trainee

  • "Lord Nikon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Rommerskirchen

Occupation: Brenn/Imprägnierungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Tuesday, December 16th 2014, 9:24pm

Da ich ja den aktuellen Durchfluss oben angegebenen habe,was würdest du sagen:Durchfluss reduzieren oder erhöhen?

Lord Nikon

Trainee

  • "Lord Nikon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Rommerskirchen

Occupation: Brenn/Imprägnierungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Wednesday, December 17th 2014, 9:57pm

Das zum Thema Notfall.Kommt mir vor als würde nur bestimmten Leuten geholfen.Sehr schade.Werd mich abmelden

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

7

Wednesday, December 17th 2014, 10:04pm

Den Text hättest dir besser gespart. :pillepalle:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

feinerlumpi

läuft...

    info.dtcms.flags.dk

Posts: 697

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 218

  • Send private message

8

Wednesday, December 17th 2014, 10:05pm

Na na nun mal nicht gleich die Flinte ins Korn werfen!

Kalki aus wurde ja schon gesagt, dann erstmal nen Kaffe! Die KH senkt sich ja von selber durch deine Verbraucher ( Steinkorallen ) falls welche vorhanden?!
Kenne dein Becken ja nicht.....wenn keine Verbraucher drin sind und nur Fische kein Grund zur Panik! Denen isses wurscht!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

9

Wednesday, December 17th 2014, 10:08pm

Vielleicht könntest du auch in Betracht ziehen, dass sich sonst niemand damirt auskennt?
Kann ja auch mal vorkommen.

Gibt es zu dem Gerät denn keine Bedienungsanweisung? Irgendwo muss doch dazu was geschrieben stehen.

Ich nehme solch Geräte gar nicht in Betrieb, wenn ich nicht hundert pro weiss wie ich damit umzugehen habe.

Und das nicht jedem geantwortet wird ist einwenig weit hergeholt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 2 times, last edit by "CeiBaer" (Dec 17th 2014, 10:11pm)


Lord Nikon

Trainee

  • "Lord Nikon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Rommerskirchen

Occupation: Brenn/Imprägnierungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Wednesday, December 17th 2014, 10:31pm

Komisch ist,das nachdem ich mir hier Luft gemacht habe fast sofort geantwortet wird.

So,bin runtergekommen.Hab den Kalki wie gesagt außer Betrieb genommen,werd CA mit Balling aufrecht erhalten und gucken wann und wie weit der KH runtergeht.Es war eine Bedienungsanleitung bei dem Kalki,aber nicht wie er einzustellen ist.Aus dem Gorgonienforum und von 2 weitern Seiten habe ich die gleichen Einstellwerte übernommen.Ich weiß das nicht jeder Kalki gleich ist und auch Unterschiede im Korallenbruch gibt.

Danke für die Antworten :EV9A87~129:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

11

Wednesday, December 17th 2014, 10:46pm

Komisch ist,das nachdem ich mir hier Luft gemacht habe fast sofort geantwortet wird.

Es wurde zwar geantwortet. Du hast aber keine Antwort auf deine Frage erhalten. Das ist ja dann schon ein Unterschied.

Sei es drum... Wie hoch ist denn der Kh Wert heute?
Du wirst sicher ein paar Tage Zeit haben dich über deine Gerätschaft kundig zumachen. Lass uns ggf. an deinen Erkenntnissen teilhaben.

Ich habe mich selbst noch nie mit dem Thema beschäftigt. Interessiert mich aber doch.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,762

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2148

  • Send private message

12

Wednesday, December 17th 2014, 10:49pm

Ich gehe mal davon aus es handelt sich um dieses Gerät, wobei mir dort die Einstellungsmöglichkeiten nicht wirklich weiterhelfen.
http://www.aqua-medic.de/manuals/30-%20D…13014725940.pdf
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Radio XR30 G4 Pro, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

13

Wednesday, December 17th 2014, 10:56pm

Ok,hat Sich grad erledigt,Wassermaus war schneller.
Gruß Micha
:EV02A9~123:

This post has been edited 1 times, last edit by "michael 68" (Dec 17th 2014, 10:57pm)


Lord Nikon

Trainee

  • "Lord Nikon" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 81

Location: Rommerskirchen

Occupation: Brenn/Imprägnierungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Wednesday, December 17th 2014, 11:36pm

Ja genau dieser Kalki ist es.Hab heute einen 30L WW gemacht wobei ich nur die hälfte des benötigten Salz hinzu gegeben habe.Da ich erst Freitag zu Hause bin werd ich dann messen und mich melden

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

15

Wednesday, December 17th 2014, 11:39pm

Ja genau dieser Kalki ist es.Hab heute einen 30L WW gemacht wobei ich nur die hälfte des benötigten Salz hinzu gegeben habe.Da ich erst Freitag zu Hause bin werd ich dann messen und mich melden



?( willst Du denn die Dichte senken?
Grüße

Michl

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

16

Wednesday, December 17th 2014, 11:56pm

Wegen dem erhöhten Kh Wert brauchste dir doch nicht solche Platte machen. Der sinkt schon wieder.

Wichter ist jetzt wohl tatsächlich, dass du die Dichte gesenkt und ebenfalls die anderen Werte wie Mg und Ca gedrückt hast.

Mal nebenbei: Betreibst du den Reaktor mit Steuerung? Anders ist es glaube ich nicht sinnvoll zu machen, oder?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Dec 17th 2014, 11:59pm)


IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

17

Thursday, December 18th 2014, 12:13am

Komisch ist,das nachdem ich mir hier Luft gemacht habe fast sofort geantwortet wird.

So,bin runtergekommen.Hab den Kalki wie gesagt außer Betrieb genommen,werd CA mit Balling aufrecht erhalten und gucken wann und wie weit der KH runtergeht.

Schön, dass du wieder runtergekommen bist. Dafür ist mein Blutdruck vor Ärger gerade auf 180 gegangen. :dash:

Keine zwei Stunden nach deinem "Notruf" hast du von mir die korrekte Hilfestellung bekommen. Das ist offenbar eine Selbstverständlichkeit für dich. Und dass dir dann umgehend die Bedienung eines Kalkreaktors erklärt wird, ebenfalls - auch wenn du den in der nächsten Zeit sicher nicht brauchen wirst und das dann auch kein Notfall mehr ist.

Also ich hätte jetzt nicht unbedingt etwas dagegen, wenn du dich wieder abmelden möchtest.

Grüße
Ingrid

cubicus

Moderator

Posts: 4,830

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1104

  • Send private message

18

Thursday, December 18th 2014, 12:50am

Hallo Lord Nikon,

Du brauchst Dich doch nicht gleich so aufzuregen bzw abzumelden. Deine Frage wurde von Ingrid doch vollkommen richtig beantwortet. Und sie hat sehr zeitnah geantwortet!

Auch kann ich gut verstehen, dass bei Deiner Aussage "Das zum Thema Notfall.Kommt mir vor als würde nur bestimmten Leuten geholfen.Sehr schade.Werd mich abmelden" dann etwas Unverständnis aufkommt. Da verstehe ich die Mitglieder dann schon auch. Gerade, da in unserem Forum in der Regel ja nach Möglichkeit jedem sehr schnell und nach Kräften geholfen wird.


So, dann zum Thema:


Dass Du nun Wasser gewechselt hast und dabei eine Verringerung der Dichte und damit der anderen salinitätsabhängigen Werte wie K, Mg und Ca bewirkt hast, war nun nicht optimal. Bei zu hoher KH, verringert sich ja bekannterweise Ca. Und dieses Abnehmen des Calcium-Wertes hast Du jetzt mit der Maßnahme des Wasserwechsels mit geringerer Salinität (Dichte) wohl unnötigerweise beschleunigt.

Mach doch mal morgen oder so Messungen von Dichte, Ca und Mg. Und die KH am besten auch nochmal messen.

Grundsätzlich ist aber ganz klar zu sagen, und das wurde ja bereits auch schon mehrfach hier gesagt, dass die Alkalinität (KH) mit der Zeit von selber wieder runtergeht. Und das ganz ohne sich aufzuregen. :3_small30:

Also berichte bitte weiter, was sich da bei Dir tut.

Gruß und einen schönen Abend,
Matthias

This post has been edited 1 times, last edit by "cubicus" (Dec 18th 2014, 12:55am)


Eikju

Unregistered

19

Thursday, December 18th 2014, 3:06am

Alle Leutchen helfen dir so fleißíg, Nikon. Auch in deinen anderen Threads! Aber bei keinem einzigen Beitrag habe ich jemals ein DANKESCHÖN von dir zu lesen bekommen. Immer nur "gib, gib, gib" und "schnell, ich brauche eine Antwort" ist ziemlich egoistisch. Hauptsache, du bist dein Problem los und andere Benutzer konnten dir bei deiner Lösungsfindung weiterhelfen. Danach sind sie vergessen und es wird gemotzt.

Nee... bei sowas platzt mir dann auch wirklich die Hutschnur. :dash:

Sorry, wenn ich das so direkt im Offtopic-Stil sage... aber es geht einfach nicht anders.

This post has been edited 1 times, last edit by "Eikju" (Dec 18th 2014, 3:08am)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,265

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

20

Thursday, December 18th 2014, 3:44am

Thema ist erledigt.

Lasst uns weiter über den zu hohen Kh reden...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 36,186 Clicks today: 57,447
Average hits: 21,367.05 Clicks avarage: 50,660.28