You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

21

Thursday, October 2nd 2014, 7:59am

Du kannst ozon benutzen. Vorzugsweise würde ich aber UV empfehlen. Als begleitende Maßnahme bei der Behandlung. Häng ihn sonst vorläufig irgrndwie aussen mit ran. Muss irgendwie gehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

22

Thursday, October 2nd 2014, 8:08am

Hi

UVC sollte eh im Becken selbst und nicht im TB installiert werden. Hab imo das gleiche Thema bei mir mit den Grammas und hab Kontakt mit Jörg Kokott dazu.
Grüße

Michl

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

23

Thursday, October 2nd 2014, 8:15am

Und warum? Das hör ich auch zum ersten mal.
nur während der behandlung, oder auch wenn es dauerhaft läuft?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Oct 2nd 2014, 8:17am)


DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

24

Thursday, October 2nd 2014, 8:22am

Hey,

kurz erklärt, Jörg hats etwas ausführlicher geschrieben:

In das TB gelangt idR Oberflächenwasser, welches relativ arm an Schwärmern (Parasiten) ist. Wenn man im Hauptbecken ansaugt, ist die Wahrscheinlichkeit höher das man die Parasiten auch erwischt. Das TB ist zu weit entfernt von der Infektion.
Grüße

Michl

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

25

Thursday, October 2nd 2014, 8:45am

Hi Michl,

da das Incpiria über einen Tiefenabzug verfügt, sehe ich das mit dem Oberlflächenwasser nicht so sehr ausgeprägt, wie bei Überläufen ohne Tiefenabzug.

Gruß

Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

26

Thursday, October 2nd 2014, 8:45am

Hmm, das Wasser wird ja durch teilweise recht starke Strömung gut durchmischt und dann natürlich an der Oberfläche abtransportiert. Oder meint er nur zum Zeitpunkt der Behandlung? Wenn er durchweg läuft bleibt er im TB.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Oct 2nd 2014, 8:47am)


labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

27

Thursday, October 2nd 2014, 10:10am

Wie hoch sind denn die Chancen, dass das Tier wieder gesund wird (lese immer nur das es den gesamten Bestand ausgelöscht hat).



Gruß

Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,266

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7309

  • Send private message

28

Thursday, October 2nd 2014, 10:15am

Wenn die Tiere gut im Futter stehen und du hochwertiges Futter weiter gibst haben sie ne gute Chance. Lass UV mitlaufen und reicher das Futter zusätzlich einwenig mit Knoblauch und Vitaminen an.
Wie die Chancen stehen kann man pauschal sonst immer schlecht sagen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

29

Thursday, October 2nd 2014, 10:16am

Hi,

ich kopier mal den Text von Jörg hier rein, denke er hat da nix dagegen. Grundsätzlich sollte die UVC am Hauptbecken laufen, läuft sie im TB ist sie bezgl der Betriebskosten ineffizient, und ein Betrieb lohnt sich nicht. (Auch ein Hinweis von Jörg)

Hier mal der Text:

Zitat Jörg:

"Ja, machen sehr viele falsch. Der Grund dafür ist, dass die UV Anlage im TB davon abhängig ist, was ins Technikbecken gelangt, und das ist v.a. Oberflächenwasser, das aber im Verhältnis relativ arm an Schwärmern ist. Die Ausnahme ist Bakterioplankton oder Phytoplankton, das sich gleichmäßig im gesamten Wasser verteilt.

Dazu kommt, das auch die Einspeisung in die UV im TB gar nicht zu 100% gewährleistet ist. Sowohl mit einer eigenen Betriebspumpe oder auch im Bypass kann es sein, dass ein Schwärmer wieder zurück ins Becken kommt, ohne in die UV zu gelangen, weil es nicht angesaugt wird.

Wenn Du im Hauptbecken ansaugst, dann saugst Du dort an, wo auch der Parasit oder das Pathogen sitzt und die Wahrscheinlichkeit ist höher, dass Du es dort auch erwischst. Das TB ist zu weit vom Ort der Infektion weg."

Zitat ende!

Hier auch ein Link in dem die selbe Vorgehensweise beschrieben ist:

http://www.korallenriff.de/artikel/624_C…n_irritans.html

Natürlich kann die Anlage im TB installiert werden, aber sie sollte direkt im Hauptbecken das Wasser ansaugen.
Grüße

Michl

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

30

Thursday, October 2nd 2014, 10:20am

Hi Michl,

da das Incpiria über einen Tiefenabzug verfügt, sehe ich das mit dem Oberlflächenwasser nicht so sehr ausgeprägt, wie bei Überläufen ohne Tiefenabzug.

Gruß

Christian



Sorry, grade erst gesehen. Klar, wird dann besser sein als bei nem Becken ohne "Tiefenabzug". Ich hab ja auch einen im SC

Wollte nur drauf hinweisen, effektiver wird es in jedem Fall sein wenn die UVc im Hauptbecken läuft.
Grüße

Michl

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

31

Thursday, October 2nd 2014, 4:29pm

Hi,

kurzer Zwischenstand:
Ich komme gerade von der Arbeit nach Hause, schon das Sanostol in der Tasche, und befürchte eigentlich schon eine Verschlechterung des Gesundheitszustandes...und was ist? Er schwimmt, als wäre nichts gewesen. Kein Flossenklemmen, kein Scheuern, kein Verstecken. :thumbsup:
Werde trotzdem weiter mit Knoblauch Vitaminen füttern und erst mal nichts im Becken machen.


Gruß
Christian

Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

32

Thursday, October 2nd 2014, 4:35pm

Eine gute Entscheidung :EVERYD~313: Gruß Akki

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

33

Thursday, October 2nd 2014, 5:35pm

Hallo Christian,

das klingt gut, aber sei noch nicht allzu optimistisch.
Die Entwicklung des Erregers verläuft in Schüben und zwischendurch kann der Fisch wieder einen parasitenfreien Eindruck machen. Lies dir den Artikel mal durch:

http://marubis.de/fileadmin/_migrated/co…irritans_01.pdf

Grüße
Ingrid

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

34

Friday, October 3rd 2014, 6:03am

Hallo Ingrid,

vielen Dank für den Artikel.
Auch allen anderen vielen Dank für die Ratschläge :EVERYD~313:
Habe gestern noch einen De Bary UV-Filter mit 25W bestellt....hoffe damit und euren Ratschlägen die Sache in den Griff zu bekommen.


Gruß
Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

35

Friday, October 3rd 2014, 9:27am

Guten Morgen Christian,

halt uns mal auf dem Laufenden, wie es bei Dir und Deinem Patienten
ausschaut.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

36

Saturday, October 11th 2014, 9:28am

Wie schaut es bei Dir aus Christian?
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

sporty

Intermediate

Posts: 484

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 36

  • Send private message

37

Saturday, October 11th 2014, 5:53pm

Ansonsten kann man glaub ich mal das Herbtana von Microbe-Lift ausprobieren, das ist auf Kräuterbasis.

labmaster

Professional

  • "labmaster" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

38

Saturday, October 11th 2014, 6:39pm

Hi,

aktueller Stand ist, dass momentan keine Pünktchen zu sehen sind. Das betroffene Tier scheuert sich aber ab und zu noch.
Inzwischen habe ich nichts mehr am Becken gemacht, außer zu füttern.
Habe mir inzwischen einen 25W UV-Entkeimer von De Bary geholt, den ich morgen installiere.
Das Futter wird mit Knoblauch und Sanostol angereichert, zudem habe ich eine Knoblauch-Knolle klein geschnitten und in einem Filtersäckchen in Technikbecken gegeben. Meine Frau ist von der Duftnote nicht gerade begeistert...
Gruß Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

39

Sunday, October 12th 2014, 8:36am

Das freut mich zu hören Christian, passt schon...

Ihr müsst Euch einfach ein leckeres Gyros mit vieeelllllll Zaziki reinziehen,
dann riecht man den Knoblauch im Becken nicht mehr. :EV012E~133:
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Jessi1993

Intermediate

Posts: 288

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 35

  • Send private message

40

Sunday, October 12th 2014, 12:48pm

Hey Probier es mit Sanostol ohne Zucker aus der Apotheke und frischem Knoblauch, das habe ich bei meiner Epidemie unters Futter gerührt. Plus UV-Klärer hat das super funktioniert :)

LG

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 60,818 Clicks today: 104,898
Average hits: 21,374.97 Clicks avarage: 50,673.89