You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

wilro

Professional

  • "wilro" started this thread

Posts: 884

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 193

  • Send private message

1

Monday, July 28th 2014, 10:38am

Grabender Seestern gefressen

Hallo zusammen,

kann mir jemand Auskunft geben? Habe heute morgen meinen grabenden Seestern gefunden und leider hatte er nur noch ein Bein. die anderen waren weggefressen. Frage: wer könnte sowas machen? Krabben habe keine im Becken ausser Einsiedler. Allerding gibt es wohl mehrere grosse Borstenwürmen im Becken. Sind die die Ursache? Versuch die gerade herauszufangen.

gruss

Rolf

Kalamari

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 484

Location: Köln

Occupation: Biotechnolge

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Wednesday, July 30th 2014, 4:03pm

Der Stern ist sicher eingegangen. Die Arme lösen sich dann nacheinander auf. Evtl. haben die Einsiedler und Würmer vom toten Gewebe gefressen, aber die sind nicht die Ursache.

Gruß,
Christian

Nemo78

Beginner

Posts: 54

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Wednesday, July 30th 2014, 7:48pm

also der Grabender Seestern ist eigentlich ein sehr robuster Geselle ich habe meinen schon fast 2jahre mit einis und Borstenwürmer
ich denke auch das muss eine andere Ursache sein, aber welche mhhhhh???

Doris

Freigeist

    info.dtcms.flags.ch

Posts: 3,829

Location: geb.Schweizerin wohnhaft in Bedburg NRW

Occupation: Lebenskünstler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Wednesday, July 30th 2014, 8:08pm

machmal "reissen sie sich ein Bein aus" um sich so zu vermehren. Bist Du ganz sicher, dass der Dreibeinige nicht irgendwo im Becken ist?
wenn das Bein sich bewegt, dann lebt es und es kann daraus ein neuer Seestern entstehen
LG Doris

Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler
und er bedankt sich.
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler
und er beleidigt dich.


Chinese crested

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

5

Wednesday, July 30th 2014, 8:24pm

Bei meinem grabenden Seestern hat auch irgendwer oder irgendwas die Beine nach und nach abgefressen. Kommen nur die Einis, Schnecken oder Borstenwürmer in Frage. Ich habe ihn dann in ein anderes Becken gesetzt und nun wachsen sie nach.
Auch hier sind Einis,Schnecken und Borsteneürmer drin. Meine Vermutung ist, das in diesem Becken die Borstis einfach noch nicht so groß sind und sie sich noch nicht an dem Seestern vergreifen. Meine einzige Erklärung. :EVC471~119:
LG Martina

Aqua medic Yasha, Blenny und Cubicus

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,216

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7293

  • Send private message

6

Wednesday, July 30th 2014, 8:41pm

harlekingarnele haste nicht zufällig drin? die fressen ausschliesslich seesterne.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Chinese crested

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 10

  • Send private message

7

Wednesday, July 30th 2014, 9:25pm

Nein, ist absolut auszuschließen. Bis auf die genannten Verdächtigten kommt nichts in Frage, auch nichts eingeschlepptes.
LG Martina

Aqua medic Yasha, Blenny und Cubicus

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

8

Wednesday, July 30th 2014, 9:45pm

Wenn dein Becken noch nicht Lang genug steht findet er kein Futter,und dann Löst er sich auf!!
Denke auch das er Verhungert ist.

wilro

Professional

  • "wilro" started this thread

Posts: 884

Location: Dülmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 193

  • Send private message

9

Wednesday, July 30th 2014, 10:58pm

das Becken steht zwei Jahre. Da die anderen Tiere gut leben muss,da irgendein Fressfeind sein.

Rolf

Tine

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 38

Location: Kreis Pirmasens 66978

Occupation: Familienunternehmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

10

Thursday, July 31st 2014, 6:14pm

Hallo Rolf,

mein grabender ist damals leider verhungert, waren wohl zuviel Konkurrenten im Bodengrund u. durch die Baggergrundeln fand er nicht mehr genug Nahrung.
Typisch war dass alle Beine aussahen, als wäre da an versch. Stellen wahllos was rausgefressen worden und sein Körper war eingefallen. Irgendwann war er dann ganz weg.

Bei meinem jetzigen Schlangenstern konnte ich ganz klar erkennen, er wurde angefressen. Er lebt sehr versteckt im dunklen Aufbau. Eines nachts sah ich ihn vorne im Becken u. mit der Taschenlampe konnte ich erkennen, er hatte fast nur noch halbe Beine. Der Körper aber schön rund und gefüllt.
Vorher hatte ich des öfteren beobachten können, wie die grossen Einsiedler (die mit den "Ringelsocken") an den Beinen rumzerrten. Die scheinen eher räuberisch zu sein, als die normalen kleinen,schwarzen.
Habe ihn dann separiert, ins TB. Nach ca. 1 Monat waren die Beine fast wieder komplett nachgewachsen, sehr gut zu erkennen an den Spitzen. Er hat sich fast komplett regeneriert. Glaube im Hauptbecken hätte er keine Chance gehabt, da er einfach nicht mehr so beweglich war.

Also wenn nur 1 Bein komplett fehlt, vermute ich aufgrund meiner Erfahrung auch eher anfressen.

Kannste ihn seperat setzen?

Gruss Chris

This post has been edited 1 times, last edit by "Tine" (Jul 31st 2014, 6:17pm)


Tine

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 38

Location: Kreis Pirmasens 66978

Occupation: Familienunternehmen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

11

Thursday, July 31st 2014, 6:25pm

und nochn Bild gefunden

[gallery]883[/gallery]
[gallery]884[/gallery]

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,957 Clicks today: 9,959
Average hits: 21,336.22 Clicks avarage: 50,618.81