You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

AMG Design

-=Riffglotzer=-

  • "AMG Design" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 119

Location: nähe Dortmund

Occupation: IT Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, May 16th 2014, 6:41pm

Pomacanthus imperator - Imperator-Kaiserfisch braucht dringend ein neues Zuhause

Hallo Leute,
auch wenn es ein Notfall anderer Art ist, es ist aber einer...


Ein "Fachhändler" hat mir einen Imperator Kaiserfisch als ideales Tier für mein 130l Sera Cube verkauft.

Meine Unwissenheit und der talentierte Verkäufer hat mir den wahrlich schönen Fisch schmackhaft gemacht.
Als ich dann tags drauf ein wenig google genutzt habe fiel es mir wie Schuppen aus den Haaren.
WAS hat mir der Vogel da verkauft?

Ich hasse mich für meine Unwissenheit :(

+ ich bedauere den Stress für den Fisch
+ den Stress für die anderen Aquarium Bewohner

Der Imperator ist munter und gesund aber total falsch in meinem Minibecken und ärgert am laufenden Band die anderen Fische und pickt an allem fressbaren herum. Mein schöner Algengarten den ich extra für den Blenny eingerichtet habe ist schon total zerfleddert :( und alles was nach Weichkoralle aussieht wird angenuckelt.

Wenn jemand aus meiner Ecke kommt, ein entsprechend großes Becken hat und den schönen Fisch haben möchte, bitte kurzfristig bei mir melden.
Iserlohn nähe Dortmund.
Die bezahlten 50,-€ sind nicht "so" wichtig, würde lieber/auch etwas im Tausch nehmen.
Weichkoralle, Anemone, Schnecken, Einsiedler o.Ä.

Den Händler werde ich hier nicht namentlich nennen aber alleine die Ignoranz als ich Ihn heute mit dem Problem konfrontiert habe hat mich so wütend gemacht :puke:
Schönen Gruß
Andreas
Andreas' 130er Sera

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Friday, May 16th 2014, 8:30pm

Hallo Andreas,

bringe den Fisch zum Händler zurück, da gibt es keine bessere Alternative zu. Wenn der meint, ihn verkaufen zu müssen, dann soll er das auch richtig an einen Kunden mit großem Fischbecken machen.

Gruß
Sandy

diveomanic

"under surface"

    info.dtcms.flags.de

Posts: 333

Location: Giessen

Occupation: ocean lover

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 91

  • Send private message

3

Friday, May 16th 2014, 9:25pm

Hi,

das ist natürlich überhaupt nicht schön und hier wird mit sensiblen Tieren auf "Teufel komm raus" versucht Profit zu machen.
Allerdings solltest Du auch ein wenig Kritik einstecken: ich finde es gehört auch dazu das man sich vor einem Kauf selbst informiert.
Aber das hast Du ja schon geschrieben und ich denke das wird Dir nicht mehr passieren.....
Auch ein Forum wie dieses, kann sehr gut dazu dienen, sich frühzeitig mit seinem zukünftigen Besatz
zu beschäftigen. Ich finde es problematisch wenn man einfach in einen Laden geht und dann munter "einkauft". Ein gewisses Ziel (vom Besatz) sollte
man planen und darauf hin sein Becken Stück für Stück aufbauen.

Gruß und Kopf hoch...alles wird Gut
happy reefing
Lars
happy reefing
Lars

www.triton-distribution.com

Florian E.

Beginner

Posts: 13

Location: Rheine

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Friday, May 16th 2014, 10:45pm

Hi,





ich musste den Artikel jetzt zweimal lesen, da ich wirklich
dachte, dass das ein Scherz sei.


Natürlich sollte man sich vor dem Erwerb von Tieren darüber
informieren, was man da kauft und ob ich in der Lage bin, in meinem Biotop das
Tier angemessen zu pflegen. Aber falls der Händler deine Beckengröße kannte,
finde ich es, gelinde gesagt „krass“ was da abgelaufen ist.


Meines Erachtens solltest du das Tier zurück bringen und in
Zukunft woanders einkaufen! Ist ja der Hammer. Ich bekomme ja schon Zustände,
wenn ich mit Leuten zu tun habe, die in Ihrem 40L Becken „nur“ zwei kleine
Nemos halten und mich verdutzt fragen, warum ihre Wasserwerte so schlecht sind
und die Tiere andauernd Pünktchen haben, aber ein Pomacanthus imperator, na ja,
das ist schon hart.


Ich sitze hier im Raum Münsterland und kann mich gerne mal
umhören, ob jemand Bedarf an dem Fisch hat. Würde mich dann per PM melden.


Grüße,


Florian

Guido

Unregistered

5

Friday, May 16th 2014, 10:54pm

Hallo Andreas,

das ist ja eine ganz üble Geschichte die du da gerade erlebt hast und noch übler für den Fisch.

Grundsätzlich mußt du, und das tust du ja auch bereits, die Hauptschuld bei dir selbst suchen.

Du hättest dich im Vorfeld informieren müssen, ein kurzer Blick ins Meerwasser-Lexikon...

Aber was der Händler sich dort erlaubt hat geht überhaupt nicht, das ist absolut inakzeptabel und eine absolute Respektlosiglosigkeit gegenüber dem Tier.

Leider kannst du den Namen des Händlers hier nicht öffentlich nennen, aber schicke mir doch bitte mal eine PN diesbezüglich, damit ich weiß wer so einen Mist verzapft.

Ich habe das doch richtig verstanden, der Händler wußte von der Größe deines Beckens und hat dich beraten?

Ist der Verkäufer ein Angestellter oder der Chef im Laden?

Wenn es ein Angestellter ist würde ich mich an seinen Vorgesetzten wenden und ihm klar zu verstehen geben das es in Deutschland genug Organisationen gibt die sich für soetwas im Umgang mit Tieren interessieren.

Meiner Meinung nach sollten solche Fische ohnehin nur auf Bestellung gekauft werden können, die gehören nicht in eine Verkaufsanlage.

Ich hoffe du bekommst das schnell geregelt, allerdings sind Leute mit geeigneten Becken dünn gesät.

Gruß Guido

MartinP

Trainee

Posts: 220

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

6

Friday, May 16th 2014, 11:20pm

also ehrlich gesagt habe ich auch nicht das gesamte meerwasser lexikon im kopf und dann denkt man, sich auf die "fachkompetenz"
verlassen zu können wenn man was sieht was man noch nicht kennt - zumindest sollte ihm das nicht nochmal passieren

...und im zeitalter der smartphones - das meerwasser lexikon gibts auch als app ;)

AMG Design

-=Riffglotzer=-

  • "AMG Design" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 119

Location: nähe Dortmund

Occupation: IT Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Saturday, May 17th 2014, 12:28am

Hallo Leute und danke für die reichlichen Antworten.

Ich wollte den Fisch ja heute zurück geben und habe ihn zur Rede gestellt.
Was ich mir dann anhören musste war schon krass.

O Ton:"Was denkst du dir mit wem du redest?" "Was willst du mir jetzt sagen?"
So viel zum Thema zurückgeben.

...und ich war total höflich und zuvorkommend.
Ich arbeite schließlich selber in einer Dienstleistungsbranche und weiß wie man mit Kunden umgeht. DER nicht!!!

Im übrigen weiß der Händler sehr wohl welches Becken ich besitze, da das Sera von Ihm ist ;)

Ob ich den Händler auf Bitten per PN nennen werde weiß ich noch nicht, da der heutige Tag sehr eskaliert ist und das eventuell noch ein Nachspiel haben wird.
Der "Berater" war/ist im übrigen DER Mehrwasserfachmann in dem Geschäft.

Nun denn, wenn ich von eurer Seite nichts höre werde ich mich mal an DHD24/meine Tierwelt wenden ob ihn jemand haben möchte.
Wobei, um ganz ehrlich zu sein sollte diese Art überhaupt nicht in ein Becken gesteckt werden...bin immer noch voll wütend (auf mich) und den Händler.

P.S. Sorry das ich spät erst so geantwortet habe, war gar nicht auf PC gepolt heute Abend.
Schönen Gruß
Andreas
Andreas' 130er Sera

AMG Design

-=Riffglotzer=-

  • "AMG Design" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 119

Location: nähe Dortmund

Occupation: IT Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Saturday, May 17th 2014, 12:39am


...und im zeitalter der smartphones - das meerwasser lexikon gibts auch als app ;)
Gerade gesucht, gibt es nur für iOS, also iPhone/iPad :( oder hat jemand eine App für Android?
Schönen Gruß
Andreas
Andreas' 130er Sera

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

9

Saturday, May 17th 2014, 12:47am

Also ich denke schon, dass man den Namen des Ladens ohne Wertung nennen dürfte!

Wenn ich mir in einem Baumarkt einen Akkuschrauber kaufe dann darf ich in einem Heimwerkerforum doch auch posten, in welchem Markt ich welchen Schrauber für den entsprechenden Preis erstanden habe.

Also sollte dies hier auch kein Problem darstellen oder sehe ich das falsch???

?( ?( ?(
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Sven

Teppichliebhaber

Posts: 4,191

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Saturday, May 17th 2014, 9:16am

Hallo du

Hast du das Tier noch, oder schon ein neues Habitat gefunden?

Sonst frag ich mal bei einer gewissen Stelle nach.

Sven
Fragen zu Anemonen? Kleines Anemonen 1mal1

Kranscher

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 80

Location: Neufahrn

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

11

Saturday, May 17th 2014, 11:38am

Hallo Andreas,

Deine Geschichte klingt schon sehr dreist. Dass der Händler das Tier aber auch nicht zurücknimmt, passt irgendwie in des ganze Geschehen.

Bzgl. des Imperators: Frag doch mal in einem Sealife an, da wirst doch bestimmt irgendwo eins in der Nähe sein? Dort haben sie zumindest Großfischbecken, und mit ein bisschen Glück nehmen die dir dein Tier ab.
Gruß
Daniel :thumbsup:

thorsten1976

Intermediate

Posts: 444

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

12

Saturday, May 17th 2014, 2:14pm

Hi,
Zunächst - ich bin mir sicher dass sich jeder zweite hier, wenn mich sogar mehr, in ihrer Anfänger zeit was aufschwätzen haben ohne sich vorher gründlich zu informieren. Wie heißts so schön: aus Fehlern lernt mal.

Was den Händler angeht bin ich sehr verwundert: ich denke nicht dass er an dem Fisch viel verdient hat. Sich dadurch aber weiteren Umsatz von Andreas zu versemmeln - sehr fragwürdig. Wahrscheinlich gibt er das Geschäft bald auf.

Andreas: hier wurden schon andere Händler (großer ThreAd zu kn) an den Pranger gestellt. Wenn du den Namen sagen willst TuS einfach. Denk nur vorher gut drüber nach - nicht immer isst es fair dem Händler gegenüber. Bei dem Verhalten hätte ih allerdings kein Problem damit. Sag doch zumindest mal die Stadt, das reicht meistens schon ;) jede Stadt hat so ihre Spezialisten....


Sent from my iPhone using Tapatalk

Seenight62

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,169

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 295

  • Send private message

13

Saturday, May 17th 2014, 2:24pm

Oder nenn einfach die, die es nicht waren. :2_small9: :4_small16:
Gruß
Michael 8)

AMG Design

-=Riffglotzer=-

  • "AMG Design" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 119

Location: nähe Dortmund

Occupation: IT Systemtechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

14

Saturday, May 17th 2014, 3:07pm

Hallo Leute,


ja noch habe ich den Fisch, werde den jetzt nicht Hals über Kopf "irgendwo" hin geben...wir reden ja von einem Lebewesen ;)
Früher als später wäre schön (für den Fisch vor allen Dingen) aber es soll auch alles ordentlich sein.


Was das vorher informieren betrifft. Normalerweise schaue ich schon Tage, Wochen vorher was mich interessiert, recherchiere das Verhalten, Fressgewohnheiten etc. Sehe etwas interessantes und lese mich ein (so gut das eben geht) und bei zweifeln lasse ich es lieber ganz sein als ein Risiko einzugehen.
Bestes Beispiel, die Seegurke (am liebsten die gelbe). Ich finde sie wunderbar, fantastisch, einfach großartig aber da es immer ein Restrisiko der äußerlichen Beschädigung gibt kommt sie mir einfach nicht in mein Becken. Da bin ich dann relativ stur, rigoros.


Was den Imperator betrifft, Kaiserfische waren für mich nie ein Thema weil ich immer dachte, die passen eh' vom Grundsatz her nicht in ein 130l Becken und habe daher auch nie weiter recherchiert.
Der Fachmann aus (ACHTUNG) Iserlohn hat mir aber Sachen erzählt die erst mal verständlich klangen (wahrscheinlich meiner Naivität und dem schönen Tier geschuldet)
- der wächst nicht mehr viel
- 130l reichen dem vollkommen
- der frisst nur Flockenfutter, nichts anderes..."ich schwöre!!!"
- es gibt halt Kaiserfische die für kleine Becken sind
- DAS ist einer von der Sorte
- und so weiter und so fort . . .


Der gleiche Händler hatte mir kurz zuvor einen Pseudocheilinops ataenia - Zwerg Lippfisch verkauft. Nach dem Debakel mit dem Imperator habe ich mich mal schlau gemacht und siehe da, aus dem Zwerg Lippfisch wurde ein Halichoeres chloropterus - Grüner Junker :cursing:
Auch darauf angesprochen meinte er ich hätte null Ahnung von Artenbestimmung und wie könne es überhaupt sein das ich als Laie immer widerspreche?!?


Bei Ihm ist auch jede Weichkoralle die in etwa danach aussieht ein Keniabäumchen, egal ob Capnella oder Cespitularia, Dendronephthya, Efflatounaria oder auch Klyxum simplex. Artenbestimmung und Spezifizierung ist nur was für Bürokraten denkt der wohl, oder?


Na egal jetzt, ich habe mit dem Laden abgeschlossen und werde ihn meiden.
Bei den Fehltritten reicht mir eine Entschuldigung nicht mehr aus.


Ich gehe auf die 50 zu und habe seit 30 Jahren mit Tieren zu tun, davon fast 15 Jahre mit Reptilien, Wirbellosen wie Mantodea etc. Boidae sowie Leguane und Basilisken.
Ich glaube schon das ich ein Faible für Tiere und ihre Unterarten habe und erlaube mir zu sagen das ich "in manchen Bereichen" mitreden darf...und trotzdem immer noch dazu lerne und auch lernen möchte.


Ach ja und ohne den Laden jetzt in Schutz nehmen zu wollen, den Namen werde ich mir ersparen weil ich weiß wie schlimm es für einen Einzelhändler ist wenn man durch Fehler "eines" Mitarbeiters seinen Ruf schädigt. Ich werde dem Chef vorschlagen sich intern mit seinem Fachmann zu beraten um zu klären wohin der Weg gehen kann/darf/soll. Das wird mein letztes Gespräch/Kontakt mit dem Geschäft sein.


In diesem Sinne, euch allen ein sonniges Wochenende.
Schönen Gruß
Andreas
Andreas' 130er Sera

Ratze

Salino

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

15

Saturday, May 17th 2014, 10:48pm

Hi Andreas!
Schon doof, was Du mitgemacht hast!
Ich habe auch mal einen "Mitarbeiter" eines Meerwasserladens via Mail angekackt, weil der Typ sich in Punkto Kundenbetreuung als absolute Niete herausgestellt hatte...
Hehe, leider hatte sich dann im Nachhinein herausgestellt, dass ich den Chef des Ladens angeprangert hatte...! :whistling:
Das war aber auf banalere Dinge bezogen, als wie es in Deinem Fall beschrieben ist.
Leider gibt es aber in der Meerwasserbranche immer wieder Verkäufer, welche Sand an die Araber verkaufen wollen...
Zum Glück ist die Szene recht klein, und solche "Anbieter" werden wohl schnell auch via Mundpropaganda selektiert!
Hoffentlich findest Du ein gutes Zuhause für Deinen Fisch!!!

MartinP

Trainee

Posts: 220

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

16

Saturday, May 17th 2014, 11:07pm


...und im zeitalter der smartphones - das meerwasser lexikon gibts auch als app ;)
Gerade gesucht, gibt es nur für iOS, also iPhone/iPad :( oder hat jemand eine App für Android?

wäre nochmal ein Punkt für Dich :D

Quoted

Ich werde dem Chef vorschlagen sich intern
mit seinem Fachmann zu beraten um zu klären wohin der Weg gehen
kann/darf/soll. Das wird mein letztes Gespräch/Kontakt mit dem Geschäft
sein.
do it!
Im Zeitalter des Internets hast Du eh viel mehr Auswahl. Eigentlich bin ich immer der Meinung die lokale Wirtschaft zu unterstützen aber so...
da ist wohl eher ne Marktbereinigung angesagt.

Quoted

Zunächst - ich bin mir sicher dass sich jeder zweite hier, wenn mich
sogar mehr, in ihrer Anfänger zeit was aufschwätzen haben ohne sich
vorher gründlich zu informieren. Wie heißts so schön: aus Fehlern lernt
mal.
@Thorsten: dem kann ich nur zustimmen.

geierseth85

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,302

Location: Erkelenz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

17

Saturday, May 17th 2014, 11:38pm

Also ich muss leider von mir sagen, dass mir persönlich bereits ein nahezu identischer Fehler passiert ist!

Ich kaufte damals ebenfalls einen jungen Imperator. Der Verkäufer wusste um die Größe meines Beckens (damals 360L) und ich stellte folgende Fragen:

- Wird der nicht viel zu groß?

- Vergreift er sich nicht an meinen Korallen?

Es wurde folgendes geantwortet:

- Der wächst nur sehr sehr langsam und wenn er dann in 3 Jahren zu groß für mein Becken sei könne ich ihn gerne zurück bringen und mir ein anders Tier aussuchen.

- Nein, wenn die Tiere jung sind gehen sie nicht an Korallen, sondern erst wenn sie ausgewachsen sind und dann kann ich ihn wie schon angeboten ja zurück bringen.

Da ich mich damals nicht gut mit dem Thema Kaiser-Fische auskannte glaubte ich dem Verkäufer und hatte das Tier nun zuhause und natürlich ging er an meine Korallen, von denen sich zwei bis heute noch nicht wieder zu 100% erholt haben. Das Tier war nur kurz bei mir und der Händler nahm das Tier anstandslos zurück. Dieser Fall war mir eine Lehre und so schnell wird mir ein solch extremer Fall von unüberlegtem Kauf nicht mehr passieren.

Für den Kauf gibt es sicherlich keine Entschuldigung und ich bin froh, dass das Tier unversehrt in den Laden zurück gekommen ist und heute hoffentlich in einem annehmbaren Aquarium schwimmt. Ich kann nur bestätigen: AUS FEHLERN LERNT MAN!!!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

t0770

Trainee

Posts: 111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Sunday, May 18th 2014, 9:29am

interriert sich der Amtstierarzt nicht für den Laden? Wenn wider besseren Wissens ein zu großer Fisch für zu kleine Becken verkauft werden? Gibt es Zeugen für das Verkaufsgespäch?

OT: wer mal auf Terraristikbörsen war, weiss wie "engagiert" Amts-TA sein können...

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Monday, May 26th 2014, 8:47pm

Hallo Andreas,

hat sich inzwischen eine Lösung für den Kaiser gefunden?

Gruß
Sandy

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 40,251 Clicks today: 70,669
Average hits: 21,431.38 Clicks avarage: 50,750.91