You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

21

Monday, April 28th 2014, 6:50pm

Multibionta oder Sanostol ohne Zucker mit ins Futter geben.

Ebenso wäre UV oder Ozon ratsam ...

Also im Clip sieht dein Aubau sehr massiv aus ich denke es wäre durchaus möglich, das der im inneren gammelt.

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Krystian

Beginner

  • "Krystian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.pl

Posts: 89

Location: Bremerhaven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

22

Monday, April 28th 2014, 8:49pm

UV läuft bei mir....... ich versuche evtl den aufbau zu lockern
longum iter est per praecepta breve et efficax per exempla

Nihilo

Beginner

Posts: 2

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

23

Wednesday, April 30th 2014, 7:59pm

Ist 26c nicht ein bisschen viel?
Gerade die Dichte sollte da vermutlich nicht korrekt gemessen.

nilpferd

Trainee

  • "nilpferd" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 145

Location: 21629

Occupation: Mess-Steuer und Relel-Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

24

Wednesday, April 30th 2014, 8:21pm

Multibionta oder Sanostol ohne Zucker mit ins Futter geben.

Ebenso wäre UV oder Ozon ratsam ...

Also im Clip sieht dein Aubau sehr massiv aus ich denke es wäre durchaus möglich, das der im inneren gammelt.

LG Lars

Hallo Lars,
also ohne Indikation mit solchen Dingen zu winken, halte ich persönlich für Unwissen. Was sollen solche "Ratschläge". Ich bin hier ratlos. Das AQ sieht auf dem Video !!!!!super!!!!! aus und das würde ich ganz gewiß nicht mit Ozon und UV zuschütten!!!!!
Gruß
Martin

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

25

Wednesday, April 30th 2014, 8:37pm

Hallo Andi ... öhm Martin :)

Nur weil du unwissend und ratlos bist musst du dies nicht auf mich reflektieren.

Ich weiß schon was ich für Ratschläge gebe danke für den Tip.

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Posts: 2,011

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 712

  • Send private message

26

Wednesday, April 30th 2014, 10:58pm

Ist 26c nicht ein bisschen viel?
Gerade die Dichte sollte da vermutlich nicht korrekt gemessen.
hi,

26grad wird von jedem gut vertragen.

erst so gegen 29/30grad fängts - zumindest für steinkorallen an, kritisch zu werden.

fische "vertragen" noch höhere werte.

allerdings sinkt der sauerstoffgehalt mit zunehmender temperatur.

also bevor der sommer kommt, ventilatoren besorgen ;-)
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Krystian

Beginner

  • "Krystian" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.pl

Posts: 89

Location: Bremerhaven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

27

Saturday, May 3rd 2014, 3:18pm

Hallo Zusammen,
Da es sich bei mir mit Fischen erstmal erledigt hat(alles tot) werde ich mich langsam nach einem neuen Becken umsehen... Den Korallen geht super ... stehen alle wie ne eins. Also sparen... Lampe kaufen(kein HQI mehr ) Becken kaufen und alles umsetzen... Dann werde ich erst wieder über Fischbesatz nachdenken.... Traurig das ganze .... wie schnell es gehen kann... Aber na ja Kopf nciht hängen lassen und weiter machen... Ich danke euch erstmal allem für die Tipps... Ihr seid echt eine Hammer Community!
Gruß
Krystian
longum iter est per praecepta breve et efficax per exempla

nilpferd

Trainee

  • "nilpferd" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 145

Location: 21629

Occupation: Mess-Steuer und Relel-Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

28

Saturday, May 3rd 2014, 4:03pm

Hallo Zusammen,
Da es sich bei mir mit Fischen erstmal erledigt hat(alles tot) werde ich mich langsam nach einem neuen Becken umsehen... Den Korallen geht super ... stehen alle wie ne eins. Also sparen... Lampe kaufen(kein HQI mehr ) Becken kaufen und alles umsetzen... Dann werde ich erst wieder über Fischbesatz nachdenken.... Traurig das ganze .... wie schnell es gehen kann... Aber na ja Kopf nciht hängen lassen und weiter machen... Ich danke euch erstmal allem für die Tipps... Ihr seid echt eine Hammer Community!
Gruß
Krystian
Hallo Krystian,
erst einmal herzliches Mitgefühl. Woran das lag oder liegt, ist so nicht zu klären. Aber bei kleinen AQ ist natürlich ein toter Fisch im Riff allerhand und kann Anderes nach sich ziehen.
Zunächst noch mal: Dein AQ sieht im Video recht gut aus und ich halte den Riffaufbau natürlich nicht für zu dicht. Das Lebendgestein ist ja relativ porös und hilft beim Stoffumsatz.
Natürlich ist ein größeres AQ nicht schlecht. Achte auf deine Korallen, es wäre schade um sie.
Gruß
Martin

p.s.
Ozon und UV bringen nur dann etwas, wenn sie richtig eingesetzt werden. Das ist nicht einfach. Viele UV-Geräte funktionieren allein schon aufgrund der Schichtdicke nicht und sind kontraproduktiv.
Wenn dann eine UV-Anlage wirklich arbeitet (Schichtdicke < 1cm!), nimmt sie so viel Druck von den Tieren, dass die nächste Katastrophe vorprogrammiert ist.
Verlass dich besser nicht auf so etwas.
Gruß
Martin

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

29

Saturday, May 3rd 2014, 7:02pm

Hallo Zusammen,
Da es sich bei mir mit Fischen erstmal erledigt hat(alles tot) werde ich mich langsam nach einem neuen Becken umsehen... Den Korallen geht super ... stehen alle wie ne eins. Also sparen... Lampe kaufen(kein HQI mehr ) Becken kaufen und alles umsetzen... Dann werde ich erst wieder über Fischbesatz nachdenken.... Traurig das ganze .... wie schnell es gehen kann... Aber na ja Kopf nciht hängen lassen und weiter machen... Ich danke euch erstmal allem für die Tipps... Ihr seid echt eine Hammer Community!
Gruß
Krystian
Hallo Krystian,
erst einmal herzliches Mitgefühl. Woran das lag oder liegt, ist so nicht zu klären. Aber bei kleinen AQ ist natürlich ein toter Fisch im Riff allerhand und kann Anderes nach sich ziehen.
Zunächst noch mal: Dein AQ sieht im Video recht gut aus und ich halte den Riffaufbau natürlich nicht für zu dicht. Das Lebendgestein ist ja relativ porös und hilft beim Stoffumsatz.
Natürlich ist ein größeres AQ nicht schlecht. Achte auf deine Korallen, es wäre schade um sie.
Gruß
Martin

p.s.
Ozon und UV bringen nur dann etwas, wenn sie richtig eingesetzt werden. Das ist nicht einfach. Viele UV-Geräte funktionieren allein schon aufgrund der Schichtdicke nicht und sind kontraproduktiv.
Wenn dann eine UV-Anlage wirklich arbeitet (Schichtdicke < 1cm!), nimmt sie so viel Druck von den Tieren, dass die nächste Katastrophe vorprogrammiert ist.
Verlass dich besser nicht auf so etwas.
Gruß
Martin


Das ist so nicht richtig ... UV braucht seine Vorlaufzeit aber Ozon wirkt direkt.
Es es ist fachlich nicht richtig, das die nächste Katstrophe vorprogrammiert ist weiß nicht warum du solche Sachen behauptest.

Allerdings will ich von dir auch keine inkorrekte Erklärung hören.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

This post has been edited 1 times, last edit by "L4rs" (May 3rd 2014, 7:03pm)


nilpferd

Trainee

  • "nilpferd" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 145

Location: 21629

Occupation: Mess-Steuer und Relel-Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

30

Saturday, May 3rd 2014, 7:26pm

Hallo Zusammen,
Da es sich bei mir mit Fischen erstmal erledigt hat(alles tot) werde ich mich langsam nach einem neuen Becken umsehen... Den Korallen geht super ... stehen alle wie ne eins. Also sparen... Lampe kaufen(kein HQI mehr ) Becken kaufen und alles umsetzen... Dann werde ich erst wieder über Fischbesatz nachdenken.... Traurig das ganze .... wie schnell es gehen kann... Aber na ja Kopf nciht hängen lassen und weiter machen... Ich danke euch erstmal allem für die Tipps... Ihr seid echt eine Hammer Community!
Gruß
Krystian
Hallo Krystian,
erst einmal herzliches Mitgefühl. Woran das lag oder liegt, ist so nicht zu klären. Aber bei kleinen AQ ist natürlich ein toter Fisch im Riff allerhand und kann Anderes nach sich ziehen.
Zunächst noch mal: Dein AQ sieht im Video recht gut aus und ich halte den Riffaufbau natürlich nicht für zu dicht. Das Lebendgestein ist ja relativ porös und hilft beim Stoffumsatz.
Natürlich ist ein größeres AQ nicht schlecht. Achte auf deine Korallen, es wäre schade um sie.
Gruß
Martin

p.s.
Ozon und UV bringen nur dann etwas, wenn sie richtig eingesetzt werden. Das ist nicht einfach. Viele UV-Geräte funktionieren allein schon aufgrund der Schichtdicke nicht und sind kontraproduktiv.
Wenn dann eine UV-Anlage wirklich arbeitet (Schichtdicke < 1cm!), nimmt sie so viel Druck von den Tieren, dass die nächste Katastrophe vorprogrammiert ist.
Verlass dich besser nicht auf so etwas.
Gruß
Martin


Das ist so nicht richtig ... UV braucht seine Vorlaufzeit aber Ozon wirkt direkt.
Es es ist fachlich nicht richtig, das die nächste Katstrophe vorprogrammiert ist weiß nicht warum du solche Sachen behauptest.

Allerdings will ich von dir auch keine inkorrekte Erklärung hören.


LG Lars

Hallo Lars,
ich hatte es ja schon angedeutet und nun erkläre ich es noch einmal.
Wer den Keimdruck durch UV oder Ozon im AQ dauerhaft senkt, gewöhnt seine Pfleglinge sehr daran. Will heißen, sie werden auf jede Mehrbelastung entsprechend reagieren. Das ist mehr als einmal hinterlegt. Ich weiß also wirklich nichts mit deinem Einwand anzufangen.
Du kannst alle Lebewesen steril halten. Das geht. Beim nächsten Kontakt mit der Realität stehen 98% vor dem Nirwana.
Das kannst selbst Du nicht wollen??!
Gruß
Martin

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

31

Saturday, May 3rd 2014, 7:28pm

Ok ich merke es hat keinen Sinn mit dir zu diskutieren ... für mich ist das Thema gegessen.


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Salziger

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 172

Location: Rhein-Main

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

32

Saturday, May 3rd 2014, 7:34pm

Grüße

Also das mit dem Ozon ist ein mythos .
Ozon spaltet Gelbstoffe , Korallentoxine auf damit bakterien sie weiterverarbeiten können .
Um entkeimend zu wirken das krankheitserreger abgetötet werden , müssten so hohe dosen ozon zugegeben werden da würde alle anderen organismen auch sterben .


Mfg Rainer

nilpferd

Trainee

  • "nilpferd" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 145

Location: 21629

Occupation: Mess-Steuer und Relel-Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

33

Saturday, May 3rd 2014, 7:34pm

Das ist so nicht richtig ... UV braucht seine Vorlaufzeit aber Ozon wirkt direkt.
Ja Lars,
und zwar wirkt Ozon ganz direkt. Wer damit sein AQ direkt betreut, kann es besser gleich wegwerfen. Du musst genau wie bei UV dafür sorgen, dass die "Lieblinge" im AQ davon nicht beaufschlagt werden. Das ist so einfach nicht.
Ich wiederhole mich gern: ein gutes AQ läuft ohne diese Hilfsmittel, die eigentlich gar keine sind. Sowohl Ozon als auch UV bringen dem normalen Meerwasser-Aquarianer mehr Ungemach als Nutzen. Ich habe diese Geräte deshalb abgeschafft.
Und auch wenn hier der Eine oder Andere mein Aquarium als dürftig betrachtet: ich weiß das zu werten!.
Gruß
Martin

nilpferd

Trainee

  • "nilpferd" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 145

Location: 21629

Occupation: Mess-Steuer und Relel-Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

34

Saturday, May 3rd 2014, 7:36pm

Grüße

Also das mit dem Ozon ist ein mythos .
Ozon spaltet Gelbstoffe , Korallentoxine auf damit bakterien sie weiterverarbeiten können .
Um entkeimend zu wirken das krankheitserreger abgetötet werden , müssten so hohe dosen ozon zugegeben werden da würde alle anderen organismen auch sterben .


Mfg Rainer

Ja Rainer,
das meine ich auch.
Gruß
Martin

Salziger

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 172

Location: Rhein-Main

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

35

Saturday, May 3rd 2014, 7:41pm

Grüße

Aber mit normalen dosen ozon schrottet man auch kein becken .
Verantwortungsvoll eingesetzt bekommt man klares wasser was man auch unter Rahmenbedingungen verbessert verbuchen kann .

Mfg Rainer

Aquafreak

Trainee

Posts: 78

Location: Engelskirchen (nahe Köln)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

36

Saturday, May 3rd 2014, 7:46pm

Hi,

Also mMn bringen sowohl UV als auch Ozon schon so einige Vorteile mit sich.Allerdings bin ich auch der Meinung, dass ein Becken, welches ohne jegliche Hilfsmittel läuft, gut funktioniert auch so beibehalten werden sollte.Schon mal allein den Unterschoed gesehen, wenn man Ozon mal abends einschaltet und morgens ins Becken guckt.Da sieht man Sachen, von denen man zuvor nix wusste, weil das Wasser so klar ist..

@Krystian:Herzliches Beileid, das Gefühl kenne ich leider.Hab meinen komlpetten Besatz auch mal wegen Pünktchen verloren:(Ich kenn das Gefühl , wenn man morgens ins Becken schaut, in der Hoffnung , das man nicht schon wieder zum Kescher greifen bzw zur Toilete rennen muss;)Nich den Mut verlieren!

Gruß,

Max
Becken:180x80x80,Technikbecken:100x50x50
Technik:Beleuchtung:Vertex Illumina SR 260 1500mm+2x80Watt T5,,H&S Abschäumer + Aqua Medic OR,Eheim Rückförderung,
Strömung:2xTunze 6065,1xTunze 6045,1xWave 2200,Sander Ozonisator 100mg,18 Watt UV JBL,Shuran Kalkreaktor

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

37

Saturday, May 3rd 2014, 8:03pm

Hi zusammen


die Dosis meine Herren, die Dosis ist entscheidend. Es sind sicher keine Wundermittel aber mit der Schädigung allgemein und so pauschal, na ja.

Ich benötige ca. 1 Woche und müßte pro Tag 10 Termine machen, um die ganzen Aquarien zu fotogrfieren die entweder mit Ozon, mit UV oder mit beidem laufen. Ach ja, einige nutzen auch noch Kohle.
Ich sehe bei diesen Becken nur kristallklares Wasser und TOP gesunde, auch sehr seltene SPS Korallen Tiere. ?( ?( ?(
Übrigens mit Achilles und Weißkehl, oder auch mit anderen Todeskandidaten die ohne sicher ärmer dran wären.

Irgendwie muss ich was total überlesen haben und die ganzen Becken jetzt anders bewerten.

gruß Norbert

(ich muss jetzt schnell meine UV Lampe etc. abbauen gehen)
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,459

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 433

  • Send private message

38

Saturday, May 3rd 2014, 8:20pm

Ach du scheiße,dann muss ich auch fix mein ozongerät abbauen.

Gruß Micha
Gruß Micha
:EV02A9~123:

nilpferd

Trainee

  • "nilpferd" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 145

Location: 21629

Occupation: Mess-Steuer und Relel-Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

39

Monday, May 5th 2014, 3:03pm

Ach du scheiße,dann muss ich auch fix mein ozongerät abbauen.

Gruß Micha
Hallo Micha,
besser iss das.....
Also nee, wer braucht wirklich Ozon, wenn der AS läuft?
Liebe Grüße
Martin

nilpferd

Trainee

  • "nilpferd" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 145

Location: 21629

Occupation: Mess-Steuer und Relel-Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

40

Monday, May 5th 2014, 3:16pm

Hi zusammen


die Dosis meine Herren, die Dosis ist entscheidend. Es sind sicher keine Wundermittel aber mit der Schädigung allgemein und so pauschal, na ja.

Ich benötige ca. 1 Woche und müßte pro Tag 10 Termine machen, um die ganzen Aquarien zu fotogrfieren die entweder mit Ozon, mit UV oder mit beidem laufen. Ach ja, einige nutzen auch noch Kohle.
Ich sehe bei diesen Becken nur kristallklares Wasser und TOP gesunde, auch sehr seltene SPS Korallen Tiere. ?( ?( ?(
Übrigens mit Achilles und Weißkehl, oder auch mit anderen Todeskandidaten die ohne sicher ärmer dran wären.

Irgendwie muss ich was total überlesen haben und die ganzen Becken jetzt anders bewerten.

gruß Norbert

(ich muss jetzt schnell meine UV Lampe etc. abbauen gehen)
Hallo Norbert,
das du Hersteller so etwas so sagst, sei dir nachgesehen. Kristallklares Wasser? Ist das nicht überall Standard? Ich hätte das schon gedacht! Wer hat schon gelbstichiges oder löhmeriges Wasser, wenn er einen funktionierenden AS hat?
Von daher sind deine Argumente fadenscheinig. Und sieh es als Hinweis an: Wenn einzelne Doktorarten prinzipiell mit Pünktchen unterwegs sind, sollte man sie einfach lassen, wo sie ohne Pünktchen leben können.
Gruß
Martin

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 48,955 Clicks today: 78,855
Average hits: 21,371.31 Clicks avarage: 50,666.2