You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ebse

Beginner

  • "Ebse" started this thread

Posts: 9

Location: Kressbronn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Friday, March 7th 2014, 2:59pm

Hilfe! Abschäumer ins Becken gefallen!

Hallo Zusammen, als ich gerade heimkam lag mein Abschäumer im Becken, da sich die Saugnäpfe an der scheibe gelöst hatten!

Schaumtopf wurde davor ca. eine Woche nicht geleert und war zu 2/3 voll mit komplett schwarzer Brühe!

Was kann ich dagegen tun? Nicht dass mir mein Becken kippt!

Schnelle Hilfe wäre super!

Gruß Chris

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

2

Friday, March 7th 2014, 4:28pm

Hallo Chris,

naja, nun ist es im Becken drinnen, da kannst Du nur den Abschäumer richtig befestigen und Ihn laufen lassen, bis er alles wieder raus geholt hat.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Friday, March 7th 2014, 4:56pm

Hallo Chris,

das ist natürlich heftig. Blöde Frage: wie sind denn nun die Wasserwerte? Insbesondere Ammonium, Nitrit, Nitrat und Phosphat? Hier könnte sich ein größerer Wasserwechsel lohnen.
Ein paar Eckdaten zu dem Becken wären auch nicht schlecht: Größe, Standzeit, Besatz, was für ein Abschäumer usw. All dies steht aber auch als erster Eintrag hier im Bereich Notruf, den man vor dem Posten wirklich einmal durchlesen sollte. Es sind sehr sinnvoll angelegte drei Minuten.

Gruß
Sandy

Ebse

Beginner

  • "Ebse" started this thread

Posts: 9

Location: Kressbronn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Friday, March 7th 2014, 5:11pm

Hi, danke für die Infos.... ja ja, hab es erst danach gesehen mit den zusätzlichen Infos...sorry :EV9A87~129: ... war zu aufgeregt!

Becken ist 150x50x60, Abschäumer ist der AM Midiflotor..
Läuft seit Oktober, wurde allerdings nicht neu gestartet sondern bin von einem kleineren Becken in ein großes umgezogen.

Wasserwerte konnte ich noch nicht messen, da ich noch am Arbeiten bin!

Sieht "optisch" aber alles aus wie immer... naja, kann es jetzt nicht ändern, hab jetzt zusätzlich noch meinen alten Abschäumer dazu angeschlossen und werde sobald meine Osmose Anlage was ausgespuckt hat nen größeren Wasserwechsel machen!

Werde bei Gelegenheit mal mein Becken vorstellen!

Gruß Chris

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

5

Friday, March 7th 2014, 8:21pm

Hai Cris,

die beiden Schäumer sollten eigentlich ihren Job machen ... kannst die ja etwas fetter einstellen

aber dabei immer zwischendurch die Töpfe reinigen wenn der ins Becken fällt, fängste alles

von vorne an ...

Viel Erfolg :thumbsup:

Thomas

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 7,330 Clicks today: 14,714
Average hits: 21,336.29 Clicks avarage: 50,618.56