Sie sind nicht angemeldet.

Cubeman

unregistriert

1

Mittwoch, 4. Januar 2017, 10:52

CyanoClean von Korallen-Zucht gegen Cyanos

Moin zusammen,

ich wollte hier einmal eine eingeschränkt (siehe letzten Absatz) positive Rückmeldung zu dem Produkt CyanoClean geben.

Ich hatte seit Anfang Oktober 2016 zunehmend Cyanos im Becken. Zuerst nur eine einzelne Stelle auf dem Sand, bis Mitte Dezember zunehmend auf dem Sand, der Rückwand und auf den Korallen. Mit Absaugen, Abpusten, Umstellung der Strömung etc. stellte sich keine Besserung ein. Anfang Dezember habe ich dann einmal die FM Bacto Reef Balls ausprobiert, konnte aber keine Verbesserung hinsichtlich der Cyanos feststellen. Allerdings sank mein ohnehin zu hohes Nitrat mit den Balls.

Ich habe dann kurzzeitig mit dem Aqua Medic Antired geliebäugelt, wurde dann aber zum Glück noch von der "chemischen Lösung" abgebracht. Statt dessen habe ich am 14.12. angefangen CyanoClean von Korallen-Zucht zu dosieren. Zusätzlich das Produkt "Coral Snow" aus dem selben Haus, da es laut Produktbeschreibung die Wirkung von CyanoClean unterstützen soll. Heute, drei Wochen später, bin ich frei von Cyano-Belägen. Ein toller Erfolg wie ich finde! Seit 4 Tagen habe ich auch wieder die Bacto Balls im Becken, da mein Nitrat wieder zu hoch ist. Die Präparate scheinen sich gegenseitig nicht in der Wirkung zu beeinträchtigen - Cyano-Beläge weg, Nitrat runter - top!

Eine kleines "Aber" möchte ich noch anfügen: Vor zwei Wochen habe ich meine Beleuchtung vom Dennerle 36W ReefLight auf eine gebrauchte ATI Sirius X1 umgestellt. Dort läuft ein modifiziertes LPS/SPS Programm. Inwieweit die Umstellung der Beleuchtung die Verminderung der Cyanos begünstigt, oder erst ermöglicht hat, weiß ich leider nicht.
»Cubeman« hat folgendes Bild angehängt:
  • Vorher.jpg

EquinoX

Profi

Beiträge: 915

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4810

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 4. Januar 2017, 13:37

Moin Torben,

das klingt ja sehr interessant, vielleicht sollte ich das Mittelchen auch einmal testen..... ich hab leider ganz ähnliche probleme wie du ;-). Danke auf jeden Fall für den Erfahrungsbericht.

Viele Grüße,
Manuel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 247

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93565

Danksagungen: 4315

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 4. Januar 2017, 13:45

schade das nicht nur das mittel angewendet wurde, sondern auch eine milieuveränderung durch lichtwechsel herbeigeführt wurde. da bleibt es nun wieder offen was wie, in welchem maße und wofür verantwortlich war.

drei möglichkeiten bestehen nun:

- das mittel hat gewirkt
- die lichtumstellung hat es bewirkt
- eine kombination aus beidem ist verantwortlich

aber schön für dich das du sie los bist.
ist das bild ein vorher?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 696

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 4. Januar 2017, 16:30

@ceibear. Das Bild heißt vorher.jpg also denke ich mal das es auch den ursprungs Zustand anzeigt. ;-P


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 247

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93565

Danksagungen: 4315

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 4. Januar 2017, 16:33

sehr aufmerksam... vielleicht gibts dann ja auch ein nachher.jpg :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Angela

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 248

Aktivitätspunkte: 6550

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 4. Januar 2017, 17:35

Hallo,
hattest du während der Cyanophase hohe Nährstoffwerte?
Bei mir hatte es damals nicht geholfen, vielleicht lag es auch daran, dass ich Cyanos wohl u.a. wegen zu geringer Nährstoffe hatte.
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 32 838 Klicks heute: 65 212
Hits pro Tag: 20 115,66 Klicks pro Tag: 48 508,92