Sie sind nicht angemeldet.

Guerito

Schüler

  • »Guerito« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

Wohnort: Augsburg

Beruf: Testingenieur

Aktivitätspunkte: 1365

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juni 2016, 22:11

Spurenelemente und Farben

Hallo zusammen,

nach meiner letzten ICP-Analyse musste ich feststellen, dass mein Kalium extrem niedrig liegt (305), auch andere Elemente wie Bor und Strontium waren durch ein schlechtes Salz ziemlich im Keller.

Nachdem meine Korallen deutlich an Farbe verloren haben, wollte ich mal wissen, wie lange so eine "Erholungsphase" in der Regel dauert.

Am meisten Farbverlust hatte ich an meiner

Stylophora Pink --> eher in Lila übergegangen
Montipora Digitata Dunkelgrün --> eher in Silber übergegangen
Hystrix Pink --> Hystrix eher helles Pink/Weiss

Anbei mal die Gegenüberstellung von ca. 6 Monaten.


An der Beleuchtung liegt es glaube ich nicht, da alle anderen SPS sehr gut stehen. NO3 und PO4 seit Beginn an nicht nachweisbar.

Kann es also wirklich am Kalium-Mangel liegen? Wie lange dauert es wohl, bis sich die Korallen erholen bzw. ich an einer anderen Stellschraube drehen sollte?

Vielen Dank im Voraus!
Gruß
Jonas

Mein Incpiria 400 // 300W DIY LED // Bubble Magus Curve5 // 2xEcoDrift 4.0 // 2xSicce Voyager 4

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juni 2016, 23:26

...haben alle SPS Farbverlust oder nur die roten ?

Ohne das man das gemessene Spektrum deiner LED kennt, kann keiner sagen, ob diese nicht auch mit daran beteiligt ist....

Gruß

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Guerito

Schüler

  • »Guerito« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

Wohnort: Augsburg

Beruf: Testingenieur

Aktivitätspunkte: 1365

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juni 2016, 23:35

Hi Immo!

Farbverlust eigentlich nur die o.g. (Stylo/Hystrix/Monti).

Meine ausführliche LED habe ich in meiner Signatur verlinkt, hier noch mal die Konfig wobei ich Royalblau und UV stark gedrosselt habe (Nährstofflimitierung), Royalblau läuft auf 70% und UV nur zu Sonnenauf- und Untergang.

4 Kanäle weiß mit je 7 Cree XM-L2 T6/U2 (1200mA)
4 Kanäle blau mit je 2 x 6 Cree XP-E2 M3 (1000mA = 2 x 500mA)
2 Kanäle royalblau mit je 2 x 7 Cree XT-E royalblau (1200mA = 2 x 600mA)
1 Kanal violett mit 2 x 6 ledgroupbuy 430nm (700mA = 2 x 350mA)
1 Kanal rot mit 6 Cree XP-E2 rot + 6 Cree XP-E photored (700mA = 2 x 350mA)


Enzmann nach wie vor knallgrün, Tricolor und Lila Tip stehen unverändert gut.

Habe wegen der geringen Nährstoffe auch vor 1 Monat beschlossen mit Sangokai zu fahren. Den LPS scheint es gut zu tun.
Gruß
Jonas

Mein Incpiria 400 // 300W DIY LED // Bubble Magus Curve5 // 2xEcoDrift 4.0 // 2xSicce Voyager 4

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Guerito« (13. Juni 2016, 23:38)


Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. Juni 2016, 11:50

Hi,

von den Spuris ist rot / pink / Purpur mit von Kalium und Iod abhängig.
Bitte bedenke, dass gerade im UV-A nahen Bereich die Schutzstoffe und damit
auch die Farbe ausgebildet wird. Ein Dimmen, gerade dieser wichtigen Kanäle
(blau, violett) kann ich Dir keinesfalls raten....

Die LED sollten, wenn möglich, mit 100% gefahren werden. Dann lieber weniger
Leistung über das Becken packen...

Korallen mit roter Färbung sind, wie z.B. Poccis, meist Riffdachbewohner. Die
brauchen die volle Breitseite, um bunt zu bleiben :phat:

Gruß

Immo

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Darkforce« (14. Juni 2016, 11:52)


fabofab

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Aktivitätspunkte: 3035

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. Juni 2016, 12:25

@Immo: Aus Interesse: warum sollten die LEDs nicht gedimmt werden?
Viele Grüße,

Fabian

------------------------------------

95 x 45 x 45 Raumteiler
, ATI Hybrid 4x39 + 2x75W, 2x Vortech MP10QD

30l Dennerle-Cube Nano, AI Prime Nano, Eheim Skim 350, Vortech MP10QD

tropicreef

Anfänger

Beiträge: 77

Aktivitätspunkte: 475

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. Juni 2016, 12:39

Ausgleich Defizite

Hi Jonas, gleich doch die Defizite bzgl Kalium, Bor und Strontium manuell aus. Entweder Ausgleichslösungen fertig von Herstellern wie ATI, reefanalytics, Triton ... kaufen oder selbst herstellen.
Gruß Dieter

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tropicreef« (14. Juni 2016, 12:42)


Guerito

Schüler

  • »Guerito« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

Wohnort: Augsburg

Beruf: Testingenieur

Aktivitätspunkte: 1365

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. Juni 2016, 13:44

Hallo zusammen! Danke für die Infos!
Die Defizite habe ich wie beschrieben schon manuell angepasst, daher wollte ich wissen ab wann ich etwa mit Reaktionen (farblich) rechnen kann, bevor ich an anderen Parametern drehe. Die Betroffenen Kandidaten habe ich außerdem CA 20 cm unter die LED gestellt, dh die sollten da schon "volle Hütte" abbekommen...
Würdet ihr also die beschriebene Lampenkonfig auf 100% fahren? Ich suche dann mal das entsprechende Spektrum von Ledspecs raus..


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
Jonas

Mein Incpiria 400 // 300W DIY LED // Bubble Magus Curve5 // 2xEcoDrift 4.0 // 2xSicce Voyager 4

Darkforce

Acroanarchy

    Deutschland

Beiträge: 1 603

Wohnort: Ludwigshafen a.B.

Beruf: Bauingenieur

Aktivitätspunkte: 8590

Danksagungen: 513

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Juni 2016, 14:10

Würdet ihr also die beschriebene Lampenkonfig auf 100% fahren? I
ja, definitiv. Wenn Du Stresssymptome konstatieren solltest, lieber die Beleuchtungszeit verringern und keine gesonderten Blau- oder Violettphasen.
Aus Interesse: warum sollten die LEDs nicht gedimmt werden?
...muss ich noch um Geduld bitten. Wir haben erste Verdachtsmomente, sind aber noch am "forschen" bzw. falsifizieren unserer Thesen.

Nehme dann dazu Stellung, wenn es auch handfeste Beweise gibt...die bisherigen Indizien lassen mich aber im Moment zu dieser Empfehlung kommen.


Gruß

640l Reeftank since April 2017
Orphek Atlantik V4
Royal Exklusiv BK DC 200
2 x Panta Rhei Pro

2 x VorTech Mp40QD
EcoTech Reef Link

Royal Exclusiv Speedy 8cbm

Dream Box 2.0

GHL Profilux 4
GHL Doser 2
1xRoyal Exklusiv Medienfilter

Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 388

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22375

Danksagungen: 1228

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. Juni 2016, 15:17

Uiii Immo...klingt sehr spannend :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Guerito

Schüler

  • »Guerito« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 253

Wohnort: Augsburg

Beruf: Testingenieur

Aktivitätspunkte: 1365

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. Juni 2016, 18:32

Ok das klingt wirklich spannend. Anbei ein Screenshot von der Konfig

Den Peak im unteren Bereich habe ich auf Empfehlung von Sangokai zurückgefahren. Ich beleuchte 12 Stunden inkl. 30 min Auf- und Untergang, wobei ich tagsüber eben UV aus und Royalblau auf 70% gedrosselt habe. Das aber auch erst seit 3 Wochen, der Farbverlust ist schon viel früher eingetreten.

LG
Jonas


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
Jonas

Mein Incpiria 400 // 300W DIY LED // Bubble Magus Curve5 // 2xEcoDrift 4.0 // 2xSicce Voyager 4

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 12 847 Klicks heute: 44 884
Hits pro Tag: 20 174,67 Klicks pro Tag: 48 626,36