Sie sind nicht angemeldet.

youngnemo

unregistriert

41

Donnerstag, 15. Januar 2015, 19:27

Ich bin ein Banause. Ich sehe auf den rechten Bildern immer nur einen höheren Blauanteil im Licht, ansonsten kann ich keine Unterschiede von links und rechts feststellen.


hihihihihi

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4620

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 15. Januar 2015, 19:42

SPS wachsen ebenfalls. Beachtet mal allein auf dem allerersten Bild die Wuchsränder der Montipora. Deutlich zu sehen. Bei den anderen SPS ist es auch zu sehen.

Weiss jetzt nich wie die Wuchsrate vorher war, aber für 14 Tage ist das gut.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4620

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 15. Januar 2015, 20:17

Angestossen durch dein anderes Thema muss ich sagen, dass mir tatsächlich ein gewisses Mehr an Algenwuchs aufgefallen ist. Ich hoffe es hängt nicht mit deinen Mittelchen zusammen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Jessi1993

Fortgeschrittener

  • »Jessi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1650

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

44

Freitag, 16. Januar 2015, 20:15

Ihr lieben, ihr müsst auch mal Bedenken das ich zu dem Zwitpunkt der Bilder erst 16 Tage dosiert habe.
Da kann man noch keine extremen Verwandlungen erwarten.

Ich persönlich finde, dass ein besseres polypenbild erscheint und die lps deutlich schöner stehen :)
Bis jetzt bin ich überzeugt.

Nächstes mal versuche ich zur selben Zeit zu fotografieren, damit es das selbe Licht ist.
Ich werde ab nächster Woche alle 3 Elemente mit 0,3 ml dosieren.

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 336

  • Nachricht senden

45

Freitag, 16. Januar 2015, 22:06

Hey Jessi,

Danke das Du da dran bleibst, das interessiert bestimmt viele :thumbsup:
Grüße

Michl

Maxspectnemo

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 44

Wohnort: Erding

Beruf: Fachspezialist BMW AG

Aktivitätspunkte: 290

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

46

Freitag, 16. Januar 2015, 22:25

Hallo zusammen,

dann möchte ich mich auch mal einklinken.

Ich benutze die Spuris seit circa 3 Monaten.

Anbei die Wirkungsweise der Nautilus Spuris anhand einer Acropora Hyacinthus.
Bild
er sprechen mehr als Worte :2_small9:

vor 3 Monaten






vor 1 Monat







vor 1,5 Wochen







Viele Grüße
Mario

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Maxspectnemo« (16. Januar 2015, 22:28)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4620

  • Nachricht senden

47

Freitag, 16. Januar 2015, 22:29

was ist mit den gonioporen passiert? anderen platz?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Maxspectnemo

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 44

Wohnort: Erding

Beruf: Fachspezialist BMW AG

Aktivitätspunkte: 290

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

48

Freitag, 16. Januar 2015, 22:33

Ja die ist in das LPS Becken umgezogen
was ist mit den gonioporen passiert? anderen platz?

Jessi1993

Fortgeschrittener

  • »Jessi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1650

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 22. Januar 2015, 19:48

Sodele, dann will ich den Thread hier mal wieder nach oben befördern.

Seit gestern habe ich die Dosis wieder etwas erhöht, das heißt 0,3ml bei allen Elementen, das wird jetzt erstmal solange weiter gemacht bis ich aus der Kur komme.
Ich bin sehr gespannt wie sich die Korallen in diesem Zeitraum entwickeln werden.
Pflege und Leitung des Miniriffs übernimmt mein kurz und knapp angelernter Vater ;D Na hoffentlich geht das gut :S
Denkt Ihr es wird ein Problem, wenn man mal 3-4 Wochen keinen WW macht ?

Im Moment stehen alle Tiere prima :)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 450

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94580

Danksagungen: 4620

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 22. Januar 2015, 19:56

ich denke nicht das es zu schwierigkeiten kommen wird. verdunstungswasser muss aber nachgefüllt werden.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

biasch

Anfänger

Beiträge: 17

Aktivitätspunkte: 130

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

51

Freitag, 23. Januar 2015, 20:36

Hallo Jessi,
ich wünsche dir gesundheitlichen Erfolg bei deiner Kur.
Ich bin schon auf weitere Berichte von dir gespannt. Da ich ein blutiger Anfänger bin, sauge ich deine Erfahrungen wie ein Schwamm auf. Du hilfst mir, die Scheu, doch nun endlich mit meinem eigenen Becken zu beginnen. Doch bevor es soweit ist, lerne ich lieber noch etwas von euch erfahrenen "Hasen".
Liebe Grüße
Bianka

Jessi1993

Fortgeschrittener

  • »Jessi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1650

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 15. Februar 2015, 10:58

*update*

Hallo Ihr Lieben :)

Die erste Zeit der Kur ist um und der erste Blick beim Besuch zu Hause ging natürlich gleich ins Becken.
Und was soll ich sagen :) Da haben meine "Lehrlinge" soweit alles echt gut gemeistert :)
Ich habe mich ja schon auf schlimme Bilder vorbereitet.

Aber es gibt ausschließlich nur gutes zu berichten. Die Korallen stehen 1A, das Polypenbild ist ebenfalls top!
Vom Wachstum habe ich bis jetzt nicht so extrem viel gesehen, aber die Farben zB. haben sich ebenfalls verbessert.

Mittlerweile sind wir von 0,3ml auf 0,4ml gestiegen und werden diese Dosierung erstmal bis zum Ende Meiner Reha bei behalten.
Ich bin also gespannt wie mein Becken beim nächten Besuch ausschaut :)

LG

LeCuS

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 46

Wohnort: Wunsiedel

Aktivitätspunkte: 265

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

53

Montag, 23. März 2015, 16:07

Hallo Jessi

gibt es neues von deinen Becken.
und vll mal wieder ein paar vergleichs bilder? möchte nächste woche mit den nauti elements starten.
bin schon gespannt :)
LG Thomas



Tizian

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

Wohnort: 50226 Frechen

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

54

Samstag, 11. April 2015, 09:24

Hi Jessi!

Gibt's ein Update? Noch zufrieden mit den Elements?
VG
Thomas

Jessi1993

Fortgeschrittener

  • »Jessi1993« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Aktivitätspunkte: 1650

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 12. April 2015, 17:11

Hallo Ihr Lieben.

Ich habe im Moment leider wenig Zeit, also folgen Bilder später.
Bis dato war ich extrem zufrieden mit den Elements, alles wächst und gedeiht, der KH verbrauch ist deutlich gestiegen, MG und ca nicht so sehr.

Leider habe ich seit kurzem eine kleine Cyanoplage und ein Po4 Problem das ich erstmal beheben muss, desswegen habe ich die Elements ertmal abgesetzt um ausschließen zu können das die Cyans eventuell von einer zu hohen Spuri Belastung gekommen sind.

Sobald ich etwas mehr Zeit habe kommen bilder hinzu :)

LG

Luigipaparazzi

Immer am Lernen

    Deutschland

Beiträge: 268

Aktivitätspunkte: 1535

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 23. Juni 2015, 11:12

Hallo Jessi, gibt es denn etwas Neues zu Deinem Test ?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 225 Klicks heute: 49 008
Hits pro Tag: 20 171,67 Klicks pro Tag: 48 607,45