Sie sind nicht angemeldet.

  • »xxDomi25xx« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 089

Aktivitätspunkte: 5655

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Juli 2017, 08:05

Abwechslungsreiche Fütterung von Docs

Hallo zusammen,

da wir das Thema abwechslungsreiche Fütterung und Mangelernährung gerade in einem anderen Thread hatte, wollte ich das Thema mal aufgreifen und euch fragen, was ihr euren Docs oder allgemein Pflanzen/Algenfressern so anbietet?

Bei mir gibt´s jeden Tag Cyclops/Artemia/Mysis und ca. 3x die Woche NoriAlgen. Jetzt im Sommer auch statt NoriAlgen Salat aus dem Gewächshaus. Reicht das aus?

Was nehmen eure Fische denn noch besonders gerne? Und wenn, dann kauft ihr wahrscheinlich Bio-Ware im Supermarkt oder?

Würde mich über zahlreiche Antworten freuen! :7_small27:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 254

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21695

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Juli 2017, 08:38

Also ich hab immer frischen Salat und Löwenzahn aus dem Bio Garten gefüttert :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    Deutschland

Beiträge: 1 510

Wohnort: Berlin

Aktivitätspunkte: 7670

Danksagungen: 589

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. Juli 2017, 08:42

Dabei würde mich interessieren, was denn gerade die Stadtmenschen machen.
Salat gibts im Markt. Das ist kein Problem. Füttere ich auch regelmäßig und wird gut angenommen.
Löwenzahn ist da schon schwierig. Woher nimmt man das? Gerade in der Stadt kann ich ja eigentlich NIRGENDS was pflücken, ohne damit zu rechnen, dass zumindest ein Hund dran war.
AKTUELL: DIY Weißglas 100x60x40
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - EcoTech Vortech MP10w QD - Aqamai KPS - Aquabee Cove IS 130 -
- Jebao DCP-5000 - Tunze Osmolator nano - Aqua Medic T controller twin 2018 - ATI DP-6 Doser -

VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 418

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33190

Danksagungen: 1563

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. Juli 2017, 08:58

Also was auch gern genommen wird. Minze, Basilikum (ein frischer Zweig), Banane, Salatgurke. Dann auch oft der Masstick.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 254

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21695

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

5

Montag, 3. Juli 2017, 08:59

Irgendwo wird es schon ein Stück Grünfläche geben,wo Du vernünftigen Löwenzahn findest...ordentlich abspülen...und gut...dort,wo nicht unbedingt Autoverkehr ist...und Salat aus dem Geschäft ist oft belastet...lieber von Privat aus dem Bio Garten...vieleicht kannst Du aus einer Gartenanlage was bekommen...einfach einfrieren und schonend auftauen :7_small27: LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Beiträge: 1 370

Aktivitätspunkte: 6945

Danksagungen: 329

  • Nachricht senden

6

Montag, 3. Juli 2017, 09:08

moin,

wir schnitzeln norialgenblätter mundgerecht und geben das unters frofu.

ab und zu gibts ne portion caulerpa und drahtalgen aus dem system.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Little Red Sea

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 641

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3250

Danksagungen: 228

  • Nachricht senden

7

Montag, 3. Juli 2017, 09:45

Ich hab einen Balkon und durch den vorher gehaltenen Zwerghamster habe ich immer noch Löwenzahn in den Balkonkästen.
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

SabiHH

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 418

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 2165

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

8

Montag, 3. Juli 2017, 10:24

Ich nehme TK-Marinemix. Da ist das Grünzeug mit drin, und ab und zu mal Noriblätter.
Dazu abwechselnd Mysis, Krill, Cyclops usw., was ich halt so da habe.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SabiHH« (3. Juli 2017, 10:27)


    Deutschland

Beiträge: 1 990

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10565

Danksagungen: 636

  • Nachricht senden

9

Montag, 3. Juli 2017, 11:36

Täglich Noris Algen und pflanzliches Granulatfutter im Wechsel mit verschiedenen anderen Pellets von
Basleer. ..........frofu.......

Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 22 274 Klicks heute: 44 101
Hits pro Tag: 20 068,63 Klicks pro Tag: 48 459,87