Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Marius Schumann« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 32

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 22. März 2018, 17:57

Giesemann Vervve LED leise machen

hi
Wer sich für eine Giesemannlampe entschieden hat und geräuschempfindlich ist, der kennt das Problem: Der Lüfter nervt!

Das liegt daran, dass in der Lampe ein Lüfter mit vielen geraden Rotorblättern verbaut ist (das wird nie ganz leise) und dass die Luft sich an dem Lüftungsgitter bricht. Auch hier entstehen Geräusche.

Ich habe dieses Problem wie folgt umgangen.

1. Das Lüftungsgitter wird entfernt und nur direkt über dem verbauten Lüfter erhalten. Auf diese Weise liegt links und rechts der Kühlkörper frei.
2. Auf die freien Kühlkörper werden links und rechts leise PC Lüfter gestellt, welche in reihe geschaltet mit einem regelbaren Netzteil verbunden werden. Ich persönlich habe "bequiet" Lüfter genommen aber da könnt ihr euch auch andere sehr leise Modelle aussuchen!

Diese Lüfter betreibe ich mit einer Zeitschaltuhr parallel zur LED. Diese Kühlen die LED so stark herunter, dass der verbaute Lüfter nicht temperaturbedingt anspringt!

Jetzt ist es bei mir endlich leise und ich finde, dass es auch optisch OK ist.

Im Anhang hab ich euch mal zwei Bilder eingestellt
»Marius Schumann« hat folgende Bilder angehängt:
  • fullsizeoutput_dbc.jpeg
  • fullsizeoutput_dbf.jpeg

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 702

Aktivitätspunkte: 3700

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 22. März 2018, 18:57

Is des dein Ernst? 8|

Die Lampen sind doch akzeptabel von der Lautstärke.

Hast du die Lüfter überhaupt befestigt oder liegen die da einfach nur?
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Marius Riff

Anfänger

  • »Marius Riff« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 32

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 22. März 2018, 19:19

hi
ja tatsächlich..
ich arbeite direkt neben dem Becken und ich bin auch etwas Empfindlich. Viele die ich so kenne haben das selbe Problem... aber ich denke das ist eine Sache der eigenen Wahrnehmung. Schaut nicht ganz so toll aus aber ist für mich persönlich ok

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 702

Aktivitätspunkte: 3700

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. März 2018, 20:50

Evtl hat Giesemann auch den Lüfter falsch rum eingebaut bei deiner Lampe
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

welle1501

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 438

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 22. März 2018, 21:23

Also optisch würde mich das total stören. Ist nicht gerade der Bringer. Vielleicht ganz auseinander bauen und die Lüfter sogar tauschen gegen Ultrasilent Lüfter aus dem PC Bereich.
Red Sea Reefer 170 | Ecotech Marine Vectra S1 | Bubble Magus Curve 5 | AI Hydra 26 HD | 2x Tunze 6040 | FM Balling Light



Lieben Gruß
Marco

Tizian

Fortgeschrittener

Beiträge: 333

Wohnort: 50226 Frechen

Aktivitätspunkte: 1710

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. März 2018, 21:32

Sorry, aber schlechter geht fast nicht. :thumbdown:
VG
Thomas

Marius Riff

Anfänger

  • »Marius Riff« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 32

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. März 2018, 21:32

da wage ich mich nicht ran mit dem Umbauen wegen Garantie und allem ...

das funktioniert gut aber das optische ist echt nicht so Hammer Die meisten Lüfter passen da aber auch nicht gut rein das ist nicht so optimal gelöst

welle1501

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 438

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 22. März 2018, 21:34

und ich wollte mir die Lampe erst kaufen. Ist das echt so laut das du sie so verunstalten musstest?
Red Sea Reefer 170 | Ecotech Marine Vectra S1 | Bubble Magus Curve 5 | AI Hydra 26 HD | 2x Tunze 6040 | FM Balling Light



Lieben Gruß
Marco

Marius Riff

Anfänger

  • »Marius Riff« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 32

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. März 2018, 21:37

jo ich hoffe ja dass da jemand ne bessere Lösung hat!
ich habe die Lüfter jetzt gerade drauf stehen das schaut besser aus... aber optimal ist anders da stimme ich dir zu! Die LED ist bei mir sehr hoch, weshalb ich es wenig sehe zum Glück :11B95E~110:
Sorry, aber schlechter geht fast nicht. :thumbdown:
Sorry, aber schlechter geht fast nicht.

Marius Riff

Anfänger

  • »Marius Riff« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 32

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 22. März 2018, 21:41

nicht laut aber die Frequenz ist anstrengend (für mich zumindest) ich werde mir demnächst nur noch Eigenbau oder passive Kühlung kaufen. Meine Lösung klappt zwar aber da man ja das Design mit bezahlt ist es wirklich doof warum sich da einfach nichts ändert... Ansonsten ist die LED ja wirklich top. Auch Acropora wächst ziemlich gut

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 702

Aktivitätspunkte: 3700

Danksagungen: 259

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 22. März 2018, 21:52

Das was man aber fürs Design bezahlt müsste man für die Steuerung wieder abziehen.

Also meine waren nicht laut. Eigentlich so gut wie nicht zu hören.

Wie gesagt. Check mal ob der Lüfter raus bläst.

Garantie hat sich glaub ich sowieso erledigt so wie du die Lampe zerstückelt hast :D

Frequenzton kann auch vom Netzteil kommen


@Marco: kauf dir ne AI oder ne Orphek
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hopperer« (22. März 2018, 21:54)


Marius Riff

Anfänger

  • »Marius Riff« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 32

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 22. März 2018, 22:05

ich hab ja nur das Gitter abgezogen das liegt noch im Schrank... Der Lüfter ist richtig rum verbaut... ne ich denke einfach es ist eine Empfindenssache. Mir ist die Lautstärke recht wichtig. Einige haben Sie ja auch verkleidet, da ist das ne gute Lösung und so bei mir... entweder es schaut halt jetzt doof aus, oder es hat noch jemand die Idee des Jahrhunderts 8) ich habe auch schon überlegt das ding zu verkleiden aber das schaut dann auch doof aus.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 690

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90770

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 22. März 2018, 22:13

ich hatte das problem damals bei 3 teszlas.

dort habe ich die lüfter gegen andere, etwas grössere getauscht und mit regelbarem netzteil versehen. dadurch das sie etwas grösser waren konnten sie langsamer laufen.
auch die abdeckscheiben oben wurden durch schwarze plexiglasscheiben mit anderem gitter ausgetauscht. dann waren sie nicht mehr hörbar.
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marius Riff (23.03.2018)

Marius Riff

Anfänger

  • »Marius Riff« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 32

Wohnort: Leipzig

Aktivitätspunkte: 185

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Freitag, 23. März 2018, 08:09

wie genau hast du das gemacht? An die Elektrik der Lampe traue ich mich nicht so recht, weil ich nicht weiß, wie der ausgebaut wird und wieder richtig eingebaut

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 690

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90770

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

15

Freitag, 23. März 2018, 08:26

normal sind die lüfter nur auf einen kühlkörper geschraubt und die kabel sind gesteckt.
falls nicht dann muss man basteln. das heisst kabel abkneifen und löten.
-

-

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

VerVve

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 025 Klicks heute: 25 777
Hits pro Tag: 19 697,65 Klicks pro Tag: 48 154,74