Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 26. Februar 2018, 07:16

Aqua Scaping Tank 35L. Reef Light

Guten Morgen.
Ich stelle mir gerade ein kleines 35L Becken
zusammen.
Jetzt bin ich bei der Beleuchtung angekommen.
Ist die Dennerle Reef Light 24watt da passen?

Wenn jemand, auch dieses Becken hat.
Könnt ihr gerne schreiben, welches Licht ihr verwendet.

Achso, von Besatz habe ich mir verschiedene Zoanthus, Caulastraea , Sinularia vorgestellt.
Lg Vic

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 942

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9770

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

2

Montag, 26. Februar 2018, 08:00

Ich denke mal für so ein kleines Becken sollte die ausreichend sein. Normale Korallen wie Weiche, LPS und Krusten solltest du damit dauerhaft halten können- wie es mit SPS aussieht weiß ich nicht. Aber würde ich in dem kleinen System auch nicht halten. :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

3

Montag, 26. Februar 2018, 08:15

Ja, so hatte ich mir das auch gedacht.
Danke.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MonaLisa3255 (26.02.2018)

Riko

Student

Beiträge: 646

Aktivitätspunkte: 3310

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. Februar 2018, 08:38

Sonst schau dir mal die Aqua Medic Qube 30 an. Die könnte auch etwasfür dich sein. Ist nicht viel teurer und halt eine LED.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________
160L Standartbecken
ATI Sunpower 4x39W | AM Evo 500 | Tunze 6015 und 6025 | 100% LS | LPS/Weichkorallen

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Arcadia Classica Stretch 26 W | Tunze 9002 | Tunze 6020 | 100% Carib Sea Life Rocks | Mixed

5

Montag, 26. Februar 2018, 09:00

Hab sie mir mal angeschaut.
Ja stimmt, hast du Erfahrung mit der Lampe?

Hab noch eine Frage zu diesen Spots.
Die sind auch von Aqua medic. Würden die auch gehen, wenn man zwei davon über's Becken macht.
Die sollen ja in handelsübliche Halterungen passen.
Stimmt das?
Lg
»Vic« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20180226-091430.jpg

Riko

Student

Beiträge: 646

Aktivitätspunkte: 3310

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. Februar 2018, 11:17

Ich selbst habe keine Erfahrungen mit der Lampe. Die ist auch nichtmal einen Monat auf dem Markt. Die einzige Referenz ist die Qube 50. Die soll laut einigen Nutzern hier recht laute Lüfter haben. Aber was Lüfterlautstärken angeht gehen die Meinungen ja bekanntermaßen immer weit auseinander. Die einen hören nichts, die anderen finden es unerträglich laut.

Vom Spektrum her ist die Lampe aber für das was du vor hast sehr gut, zumal du den blauen und weißen Kanal selbst einstellen kannst.

Die genannten Leuchtmittel kenne ich nicht und da wird dir ohne spezifische Produktbezeichnung auch keiner was zu sagen können. Das Teil oben rechts sieht aber nach den Spots vom Aqua Medic Yasha aus. Wenn ich mich recht entsinne hat einer davon 3 Watt. 6 Watt wären zu wenig.

Wenn es dir nur um den Preis geht, kannst du auch zwei von den Dingern drüber basteln:
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01F8B4H2M…CAGL&ref=plSrch
Sollte für ein paar Weichkorallen auch reichen.
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________
160L Standartbecken
ATI Sunpower 4x39W | AM Evo 500 | Tunze 6015 und 6025 | 100% LS | LPS/Weichkorallen

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Arcadia Classica Stretch 26 W | Tunze 9002 | Tunze 6020 | 100% Carib Sea Life Rocks | Mixed

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Riko« (26. Februar 2018, 11:24)


Travetown

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 353

Wohnort: Travemünde

Aktivitätspunkte: 1795

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

7

Montag, 26. Februar 2018, 11:23

Hallo,

die Qube 50 ist wirklich laut und ich bin wirklich nicht empfindlich.
Schließlich habe ich noch den EVO 500 in Betrieb. Und das heißt schon etwas.
Gruß
Harro


Gesendet mit Tapatalk Pro
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

8

Montag, 26. Februar 2018, 11:26

Ja das sind die von Aqua medic, für die kleinen Cubes.
Hatte gedacht 2 oder 3, über meinen Becken wären ok.
Weil es bei den Cubes halt so mit angeboten wird.
Könnte an ein dreier Set rankommen.
Bei der anderen Aqua medic Qube 30 hatte ich jetzt bedenken.
In der Beschreibung steht , Ausleuchtung 30x30cm.
Mein Tank ist 40cm lang.
Oder ist das völlig ok?
Danke für eure mithilfe.
Lg Vic

Riko

Student

Beiträge: 646

Aktivitätspunkte: 3310

Danksagungen: 230

  • Nachricht senden

9

Montag, 26. Februar 2018, 11:27

Das heißt dann tatsächlich was :D

Also ich persönlich fand die Qube 50 jetzt nicht unerträglich, aber schon hörbar. Aber es kann auch sein, dass die Qube 30 deutlich leiser ist und AM dazugelernt hat.

Probieren geht über studieren. Notfalls wieder zurück schicken :D
Grüße Riko
________________________________________________________________________________________________
160L Standartbecken
ATI Sunpower 4x39W | AM Evo 500 | Tunze 6015 und 6025 | 100% LS | LPS/Weichkorallen

54L Standartbecken: Das 54 L Studentenriff
Arcadia Classica Stretch 26 W | Tunze 9002 | Tunze 6020 | 100% Carib Sea Life Rocks | Mixed

Nano-Freak

Meister

Beiträge: 2 273

Aktivitätspunkte: 12300

  • Nachricht senden

10

Montag, 26. Februar 2018, 12:43

Hallo,
ich hatte über dem Scapers eine Solar Stinger Leiste. Die passte mit ihren 40cm haargenau über das Becken und ist qualitativ sehr hochwertig.
Leider muss man sehr viel Glück haben, um so eine Leiste noch zu bekommen, da die Firma ihre Produktlinie umgestellt hat.
lg
Beate
»Nano-Freak« hat folgendes Bild angehängt:
  • gesamt2.jpg

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 942

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9770

Danksagungen: 455

  • Nachricht senden

11

Montag, 26. Februar 2018, 14:14

ich habe diese kleinen Lampen auch mal über einem Nano hängen gehabt, sind nicht so toll und bringen nur punktuelles Licht. Kein Farbspektrum und nur bedingt nutzbar.

Würde Dir die nicht empfehlen wollen. Wäre schade um das Geld. :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

BonesMC

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Aktivitätspunkte: 1750

  • Nachricht senden

12

Montag, 26. Februar 2018, 14:33

Also ich war anfangs recht unglücklich was den Geräuschpegel der Qube 50 anging. Und was soll ich sagen, mittlerweile finde ich sie gar nicht mehr störend. Aber ja, das ist natürlich sehr subjektiv.
Die kleinere Qube 30 ist da wahrscheinlich etwas leiser, allerdings sind die Einstellungsmöglichkeiten in Sachen Kanälen auch eingeschränkter (bei der Qube 50 Potis mit stufenloser Regelung beider Kanäle <-> bei der Qube 30 Buttons mit jeweils vier oder fünf festgelegten Stufen).

Zwei Exemplare der 30er wären wohl in Sachen Ausleuchtung die beste Variante, aber das ist halt dann gleich wieder etwas teurer.
Viele Grüsse,
Markus

Projekt "10l Schreibtischbecken"

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Indonesien

Beiträge: 541

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 2775

Danksagungen: 102

  • Nachricht senden

13

Montag, 26. Februar 2018, 16:46

Falls du dich doch für das Reef Light entscheiden solltest, dann nimm bitte lieber die Variante mit 36w. Da hast du genügend Power um ein paar lichthungrige Korallen zu pflegen ^^
Reefer 170 ZEOvit mit LED/T5 Hybrid

MoinMoin

Anfänger

Beiträge: 78

Aktivitätspunkte: 400

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

14

Montag, 26. Februar 2018, 16:49

Eheim Power LED Spot gibts momentan für 30euro in Daylight & Actinic zb.
7Watt. Kann man bei Bedarf auch noch aufstocken!
Nur so ne Idee.

Nanomü

Anfänger

Beiträge: 55

Wohnort: Warstein

Aktivitätspunkte: 300

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

15

Montag, 26. Februar 2018, 17:30

Kann mich Oskar nur anschließen, wenn dann nimm die 36w Variante. Ist recht günstig, tut was sie soll und bei mir wachsen darunter auch einfache sps, wie milka, Monti, seriatopora, poccilopora. Mein Becken ist 30cm hoch, Wasserstand so 28cm und die Lampe hängt nochmal ungefähr 5cm über dem Wasser.
Liebste grüße,
Kim :thumbup:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 15 586 Klicks heute: 26 092
Hits pro Tag: 19 553,69 Klicks pro Tag: 47 640,81