Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Toni Sch

REEFJUNK

  • »Toni Sch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. April 2016, 20:46

Hängevorichtung ATI Sirius X1

Hallo :)
Wollte nach einem traurigen Unfall, bei dem meine Ati Sirius X1 baden gegangen ist, jetzt die Lampe mit einer Hängevorichtung befestigen.
Nun zu meinen Fragen :
Wie viel Abstand habt ihr zwischen Becken und Lampe (meins ist ein dennerle 60) ?
Kann man die beiliegende Hängevorichtung höhenverstellen, bei Arbeiten im Becken?
-Wenn nicht was haltet ihr von dem im YT Channel ''MeerwasserliveTV'' thematisierten Seilzugsystem?

Vielen Dank im vorraus! :ninja:
(̾●̃̾•̃̾)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 491

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 84740

Danksagungen: 3141

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 6. April 2016, 20:48

die standardaufhängungen sind höhenverstellbar.
-

-

Toni Sch

REEFJUNK

  • »Toni Sch« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Aktivitätspunkte: 195

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. April 2016, 20:18

Also flexibel umstellen ? Weil ich hab das Gefühl das Seil rastet ein. Wie kann man es dann wieder lösen? Was benötige ich außer der beiliegenden Vorrichtung noch ? (Dübel,Gewindeschrauben etc.?) Sorry bräucht echt Hilfe von handwerklich extrem unbegabt. Danke
(̾●̃̾•̃̾)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 16 491

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 84740

Danksagungen: 3141

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. April 2016, 12:03

in deinem anderen beitrag ist ja bereits geantwortet worden.

6er oder 8er dübel, dazu die passenden schrauben, halter an die decke schrauben, gegenstücke mit seilen drin anschrauben, die seilhalter in die lampe schrauben, seile einfädeln und durchschieben. die seilhalter an den lampen haben einen federgestützten klemmmechanismus der zuverlässig hält. man kann jederzeit durch druck von oben auf den seilhalter den klemmmechanismus lösen und gegen die federspannung das seil in der führung hin- und herschieben, also die lampe rauf- und runterhängen. dabei die lampe leicht anheben, um die spannung vom halter zu nehmen.

das ist keine wissenschaft und auch von handwerklich unbegabten sehr gut zu händeln. nur mut...



-

-

JochenN

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 18

Wohnort: 41469 Neuss

Beruf: Pensionär

Aktivitätspunkte: 105

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. April 2016, 12:46

Ich habe bezüglich der Höhe über Wasser kürzlich bei ATI nachgefragt. Ich habe drei Stück bei meinem Delta-Eclaquarium im Einsatz. Es sollen ca. 20cm sein. Hast Du dir einmal die Aufsetzhalter für die X1 angesehen? Bei meinen X1 sind Öffnungen zum Einschieben vorhanden. Da sind die Lampen, je nach Wasserstand, ca. 15cm über dem Wasserspiegel.

Gruss
Jochen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 552 Klicks heute: 34 011
Hits pro Tag: 19 422,11 Klicks pro Tag: 47 536,27