You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nachoman

Intermediate

  • "nachoman" started this thread

Posts: 855

Location: Herdecke

Occupation: Dipl.-Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 662

  • Send private message

1

Wednesday, February 6th 2019, 10:25am

Erfahrung mit neuer Gyre XF 330/50?

Hat eigentlich schon jemand Erfahrungen mit der neuen 300er Serie der Gyre-Strömungspumpen gesammelt. Angeblich sollen sie ja ruhiger sein, weniger störungsanfällig, aber man findet bis dato kaum Tests oder Berichte über die neue Version.

Falls jemand schon persönlich Erfahrungen gemacht hat, wäre es nett, mal kurz was zu den Pumpen zu sagen. Insbesonders wie es wirklich um die Lautstärke bestellt ist.
Gruß Mark


Reefer 250 SPS & LPS Beleuchtung: 1x Phillips Coral Care
Sera Cube 130 LPS & Anemonen Beleuchtung: Giesemann Vervve
Sera Cube 130 Weichkorallen & LPS Beleuchtung T5 (Sera) & Tunze 8850
Juwel Rio 120 LPS & Anemonen Beleuchtung: Ecotech XR30G3 Pro + 2 T5 Röhren
Dennerle Cube 60 l Weichkorallen Beleuchtung: AM Ocean Light (Außer Betrieb genommen)
Aquamedic Blenny SPS&LPS&Hornkorallen Beleuchtung AM Aquarius 30

brutalo

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 247

Location: Remshalden

Occupation: Häfner/Bautechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 302

  • Send private message

2

Wednesday, February 6th 2019, 11:11am

Hallo,

ich habe eine 330er und ne 350er seit ca. 3 Wochen im Becken.
Bisher bin ich mir den Pumpen sehr zufrieden.
Die Lautstärke ist absolut in Ordnung.
Die Pumpen sind nicht nicht unhörbar aber in akzeptablen Bereich.
Man hört nur ein leichtes Surren. im Vergleich zu meinen Ecotech MP40 nicht lauter.

Bisher hatte ich keine Probleme mit Schnecken die in die Rotoren gehen und wenn ist die Pumpe leichter zu zerlegen als das alte Modell da die Rotoren frei am Motor angebracht sind und somit nur der Abdeckkorb abgezogen werden muss und nicht wie beim Vorgängermodell die ganze Aufhängung.

Wer den Controller der 200er Serie kennt wird mit den Einstellmöglichkeiten der 300er auch sofort zurecht kommen.
Sind im Prinzip die gleichen Möglichkeiten.

Als Kritikpunkt sehe ich das etwas zu kleine Display am Kontroller.
Da geht bei mir ohne Lesebrille nichts ;(

Gruß
-AM Xenia 130
-ATI Hybrid 2017 6x54/3x75
-Ecotech MP40 QD 2x
-RE DC 180 RD3 Speedy
-RFP RE RD3 Speedy
-GHL Doser 2.1
-FM Balling light

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

nachoman (07.02.2019)

Gobiodon

Unregistered

3

Monday, April 29th 2019, 10:20am

Hallo Zusammen,

nach einigen Recherchen steht die bei mir auch ganz oben auf der "Will-haben-Liste". Hast du sie mittlerweile, Mark? Wenn ja auch gute Erfahrungen?

Ansonsten habe ich gelesen, dass man 3 verschiedene Modi einstellen kann. Sind die Zeitintervalle auch variabel? Also nachts alles gemäßigt und tags wechselt das alles dann von mir aus aller einer Stunde? Wir sind hier ja von den Aqamai ein richtiges Durcheinander gewöhnt (bzw die Tiere) und da änderst sich ja ständig alles bis auf nachts. Daran würden wir gerne weiter festhalten, weil halt alles schön durchströmt wird. Da wir die Becken aber eine zeitlang nebeneinander her laufen lassen noch, brauchen wir eine zusätzliche Strömungspumpe. Es soll aber eine werden, wo man auch mal ein Ersatzteil bekommt, daher sind wir auf die Gyre aufmerksam geworden.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,607

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1358

  • Send private message

4

Monday, April 29th 2019, 10:45am

Bei mir laufen 2 Gyre 350 im Becken seit Anfang an.
Meine Erfahrungen bisher:
- Lautstärke 1+
- Strömungsqualität 2
- Stärke 2
- Programmierbarkeit 3+
- Wartungsfreudigkeit 2
- Verarbeitung 3

Programmieren kann man die Pumpe auf 5min(?) genau beliebig oft und viel.
Man kann immer in etwa sagen

"Pumpe A -> 50% Zufall" und "Pumpe B -> Random 80%"
"Pumpe A -> 50% Zufall" und "Pumpe B -> Sync 80%"
"Pumpe A -> 50% Zufall" und "Pumpe B -> Antisync 80%"
"Pumpe A -> 50% Puls 1m Intervall" und "Pumpe B -> Random 80%"

usw... Da kann man beliebig viele Einträge und Uhrzeit von bis einstellen.
Wenn man nicht gerade bis 100% Leistung geht, dann fehlt mir etwas die Einstellbarkeit. Zwischen 10% und 20% ist schon ein heftiger Unterschied.
Modis gibt es: Zufall, Puls, Expandierender Puls, Custom (also da kannst du alle Zeiten einstellen. Wie lange von Min bis Max, wie lange Min oder Max halten, wie lange von Max bis Min usw...) zusätzlich für Pumpe B meistens Sync, Anti Sync und versetzt.
Leider gefällt mir "Zufall" nicht besonders. Meistens sind die Pumpen auf 10% und geben dann kurz einen zufälligen Puls für 0,5-5s... Also echter Zufall ist irgendwie... Na ja... Hat mich nicht gerade um.

Die Pumpen machen schon echt ordentlich Druck. Nach maximal 1,50m ist es aber verpufft. Da die Strömung auch ziemlich ungewöhnlich ist. Sie strömt nach vorn weg, aber verbreitet sich (für gewöhnlich) nach unten weg. So ist nach jedem Zentimeter weniger Restpower um weiter Distanz zu überbrücken. Funktioniert ganz gut. Man muss sich aber etwas einspielen.
Man kann Acros nach etwa 50cm direkt anströmen.

Bei der Verarbeitung stört mich speziell der Controller. Das Drehrädchen nimmt manchmal Drehungen nicht an oder setzt welche um, wo keine sein sollen. Das nervt echt sehr. Man kann damit aber leben. So oft ändert man die Einstellungen nicht.

Ich muss die Pumpe maximal nach 2 Wochen reinigen! Sie laufen bei mir viel Zeit auf 100%. Nach 2 Wochen kommt bei eingestellten 100% noch etwa 60-70% tatsächlich raus.
Positiv ist, dass man die alte Einstellung wirklich schnell wieder findet und nicht wie bei anderen Pumpen ewig wieder probieren muss bis die Strömung wieder dahin geht, wo sie war/soll.
Die Wartung selbst geht auch recht fix. Man zieht einfach die Gitter links und recht ab. Und hat direkt Rotor und alles in der Hand. Kurz mit der Zahnbürste sauber machen. Drauf stecken und weiter gehts.

Das "Leitblech" ist eine coole Idee. Leider für mich total unbrauchbar. Ich finde die Strömung damit echt unschön und habe es mittlerweile bei beiden Pumpen entfernt.

Ich hatte eine 350 mal kurz ins alte Becken damals gehangen. VIEL zu stark für mein damaliges 250 Liter.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

This post has been edited 4 times, last edit by "-Saithron-" (Apr 29th 2019, 10:50am)


JohannesFFM

Intermediate

Posts: 651

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 306

  • Send private message

5

Monday, April 29th 2019, 7:28pm

Hi,
ich habe zwei Gyre 330 und bin sehr zufrieden. Sie sind wirklich leise und machen eine schöne Strömung. Die Bleche verwende ich. Ich finde Preis Leistung wirklich top.
Viele Grüße Johannes

Curi

Trainee

Posts: 110

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

6

Tuesday, April 30th 2019, 7:32am

Hallo,

wie sind eure Erfahrungen mit der Gyre XF350? Sind sie sehr reinigungsintensiv? (von der alten Variante habe ich gelesen, dass sich oft Schnecken drin verfangen etc.)
Kann jemand einen Vergleich zur Ecotech MP40w QD ziehen? Ist eine der beiden Pumpen leiser, etc?
Wie sieht das mit der Wärmeentwicklung der Pumpen aus. Wird das Thema überbewertet, oder ist die Ecotech durch den aussenliegenden Motor deutlich im Vorteil?

Viele Grüße
Thomas

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,607

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1358

  • Send private message

7

Tuesday, April 30th 2019, 8:25am

Hier in kurz.
Per PN dann nochmal ausführlicher.

Gyre ist leiser als Vortech. Gyre ist die leisteste Pumpe, die ich jemals hatte. Egal ob Puls oder sonst was. Die Vortech hört man schon gut wenn Puls läuft.

Zur Reinigung und Wartung habe ich oben geschrieben. Den Punkt würde ich dennoch an Vortech geben. Das geht noch komfortabler. Dafür hatte ich in der Gyre nur extrem selten Täubchenschnecken. In der Vortech eigentlich sobald Licht ausgeht rattert es los.

Wärme habe ich im Xenia damals zwischen vorher 2xTunze 6095 und danach 2xVortech gut 0,3-0,5°C Temperaturabfall.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

tmetzen

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20

Location: Duisburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 16

  • Send private message

8

Tuesday, April 30th 2019, 8:27pm

Hallo Thomas,

Schaue mal bei Ebay Kleinanzeigen und suche nach Testaktion, da gibt es einen Händler der die 350er für geringes Geld zum testen anbietet, vielleicht ist es ja interessant für dich. Ich persönlich habe in meinen Reefer350 2*die 230er und bin recht zufrieden; außer was das reinigen betrifft aber hier sollen die 3er Modell ja besser geworden sein. Bisher hatte ich im übrigen auch noch keine Schnecken in meinen beiden Pumpen.

Schöne Grüße
Thomas

Chelmon

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 873

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

9

Tuesday, April 30th 2019, 8:55pm

So sieht das bei mir alle paar Tage aus mit der jebao cp 120.


Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,607

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1358

  • Send private message

10

Tuesday, April 30th 2019, 9:13pm

Wie schon in WhatsApp geschrieben.
In die 359er passen höchstens extrem junge/kleine Schnecken, die dann einfach wieder rausgeputzte werden.
Erwachsene Täubchen passen nicht rein. Hatte erst 1x oder 2x eine drin.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Chelmon

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 873

Location: Eschau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 43

  • Send private message

11

Tuesday, April 30th 2019, 9:44pm

Dann ist es vielleicht doch einen Versuch wert.

Gesendet von meinem HTC U11 mit Tapatalk
Flachriff 100x50x40 ohne Technikbecken / Einrichtung aus Lebendgestein
Standzeit 04/2018


ATI Powermodul 6*39W + Lumini Asta 20 für die Kringel :P
Tunze 9012
1x Jebao RW-4 + 2x Tunze 6015 modifiziert
Coral Box Dosing Pump
Tunze Osmolator



Sauer

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 279

Location: 56727 St.Johann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 95

  • Send private message

12

Wednesday, May 1st 2019, 7:51am

Kann ich die 350er auch über WLAN steuern?

Gruss
Andy
Meerwasser-Shop Sauerborn
www.meerwasser-shop-sauerborn.de
info@meerwasser-shop-sauerborn.de

56727 St.Johann

Tel. 0151/74105231

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,607

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1358

  • Send private message

13

Wednesday, May 1st 2019, 9:02am

Wenn du den dazugehörigen Controller für 100(?)€ kaufst hast du die syna-G App dafür.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

herita

ist mit Spaß dabei!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 407

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 122

  • Send private message

14

Wednesday, May 1st 2019, 11:05pm

Wir haben zwei XF 350er in unserem 160 x 70 x 60 Becken.
Laufen aktuell auf 50%, was aber auch daran liegt, dass wir noch hauptsächlich lose Korallen im Becken haben. mit mehr pustet es aber auch den Sand gut weg ^^
Die können schon ordentlich Dampf machen.

Lautstärke ist wirklich top, bei uns ist der Abschäumer das Lauteste.
Haben sie jetzt seit ca. 1 Monat verbaut und noch nicht gereinigt. wachsen gerade voller Kalkrotalgen ^^
Leider haben sie - wie auch immer - unseren tangfeilenfisch getötet... er hat wohl in einem Strömungswechsel irgendwas daraus fressen wollen und dann gingen sie an und.. naja.. irgendwas hat er davon nicht überlebt (haben es sofort mitbekommen, aber er taumelte nur noch durchs Becken -.-)

Wir hatten vorher eine CP120 von Jebao. die einfach viel zu klein fürs Becken war. In der haben sich auch öfter schon Schnecken festgesetzt und mussten aus der Pumpe entfernt werden.

Kann die Gyre XF350 aktuell nur empfehlen. Für den Bundle Preis, meiner Meinung nach, unschlagbar.

Posts: 105

Location: Baden Württemberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 82

  • Send private message

15

Tuesday, June 11th 2019, 11:52am

Hallo an alle Maxspect Gyre Nutzer :D

ich möchte mir auch eine Gyre zulegen und bin noch unsicher ob es eine 330er oder 350 werden soll. Mein Becken hat die Maße 100x55x50 mit ca 250l Fassungsvermögen. Ich hätte schon gern ein wenig Spielraum bei der Strömung da ich noch einiges an Wachstum bei den Korallen erwarte. Habe bezüglich der Pumpen bisher unterschiedliche Einschätzungen bekommen. Manche sagen die 350er ist viiiiel zu stark für meine Beckengröße, andere meine ich soll auf jeden Fall die Pumpe nehmen. Was meint ihr?

Über Ratschläge wäre ich sehr dankbar, bevor ich die falsche Pumpe nehme :rolleyes:

Grüße
Aqua medic armatus 300
100x 55 x50cm
ATI Fiji White Sand M
Fauna Marin Professional Sea Salt
Maxspect Gyre XF 350
Maxspect RSX 200
Skimz Qiet pro 3.0
Aqua medic turbo flowter L
Tunze Osmolator

Aqua Medic Reef Doser Evo 4
Balling Light

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,607

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1358

  • Send private message

16

Tuesday, June 11th 2019, 12:10pm

Hatte eine zum ausprobieren im 100x60x40 drin. Eine einzige.
Ab 30% kam das Wasser auf der anderen vom Becken aus dem Becken.
Mir wäre sie extremst viel zu stark da man sie nur in 10% Schritten Steuern kann.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Riff_Freundin (11.06.2019)

Posts: 105

Location: Baden Württemberg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 82

  • Send private message

17

Tuesday, June 11th 2019, 12:16pm

Du hattest eine 350er oder?
Also würde ich eher auch zu einer 330er tendieren.. :danke:
Aqua medic armatus 300
100x 55 x50cm
ATI Fiji White Sand M
Fauna Marin Professional Sea Salt
Maxspect Gyre XF 350
Maxspect RSX 200
Skimz Qiet pro 3.0
Aqua medic turbo flowter L
Tunze Osmolator

Aqua Medic Reef Doser Evo 4
Balling Light

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,607

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1358

  • Send private message

18

Tuesday, June 11th 2019, 12:57pm

Korrekt.
AKTUELL: DIY Weißglas 300x70x45
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach - Kamoer X1 -

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Beatmaster

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 84

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 68

  • Send private message

19

Tuesday, June 11th 2019, 4:03pm

Bei der 330 kannst du notfalls auch einen Rotor entfernen und die Pumpe nur mit einem Rotor betreiben.

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

Sascha81

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 219

Location: Duisburg

Occupation: Angestellter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 42

  • Send private message

20

Wednesday, June 12th 2019, 7:26am

Ich bin mit den gyre 350 absolut zufrieden, ich habe meine ecotech vortem mp40 dafür abgegeben.

Selbst in meinem Becken 160x80 ist die gyre 350 doppelt mit strömungsrichter zu stark aber wenn man den Strömungsrichter entfernt klappt es wunderbar zudem sind die Gyre 350 doppelt für 400 Euro zu bekommen. Ecotech 450 euro eine
Gruß
Sascha

___________________________

160x80x60 + 107x70x42
ATI Hybrid 8x80w2x Ecotech Radion XR30 Pro G3
Maxspect Gyre XF350 Double 2x Ecotech Vortech MP40w QD
Ecotech Vectra L1 11500l /std
Royal Exclusiv Mini Bubbleking 200 Nyos Quantum 160
Vertex Puratek Deluxe 200 GPD RO/DI SYSTEM danach 2,4l Harz, 500ml Silikatharz, 4l Vollentsalzer ---> Osmosetank
GHL Doser 2.1
25w Debary UVC
Aqua Medic T Controller Twin
Magnetic System (Baukasten Medienfilter)Bubble Magus Mini 100 Dupla Multireaktor 1500

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,125 Clicks today: 5,969
Average hits: 20,267.84 Clicks avarage: 49,484.15