You are not logged in.

Mendoza1979

Beginner

  • "Mendoza1979" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Saturday, January 12th 2019, 1:57pm

Skimz

Hallo - ich möchte nach einigen Jahren wieder in die MW-Aquaristik einsteigen, ca. 300 Liter Würfel plane ich... Vom Aufbau würd ich gerne einen Durso-Ablauf probieren, dies meine erste Frage an die Gemeinschaft - funzt das gut, gibt es User mit guten Erfahrungen? Dann, Technik. Habe in Sindelfingen den Skimz / Dupla Marin-Stand ausführlich angeschaut, die Geräte (RFP quiet pro 4.0, Abschäumer SN127, Wavemaker super silent 6.0, Dosierpumpe DuplaMarin p4) haben mir sehr gefallen und sie schienen recht ruhig zu laufen, sofern man dies in der lauten Messe beurteilen kann... Hat jemand Erfahrungen mit Skimz-Geräten - und oder Durso-Ablauf?. Dank und Gruss Felix

Wassermaus

Pfützenteufel

    info.dtcms.flags.de

Posts: 6,693

Location: Bogel

Occupation: Fachinformatikerin Systemintegration

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2136

  • Send private message

2

Saturday, January 12th 2019, 2:01pm

Von Skimz, habe ich bisher nur den Algenreaktor im Betrieb, bin aber durchaus zufrieden. Schau dir doch auch noch einmal den Bean Animal Overflow an. Die finde ich noch einen Ticken besser. :EVERYD~16:


Edit: wobei dies hier eine abgewandelte Form darstellt
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Deltec 1000i+ Sander C50, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 1x AI Nero 5, 1 Hydra 26 HD, Bubble Magus QQ1
Fusion Nano 20G

This post has been edited 1 times, last edit by "Wassermaus" (Jan 12th 2019, 2:04pm)


Mendoza1979

Beginner

  • "Mendoza1979" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Saturday, January 12th 2019, 2:21pm

Danke - der Bean Animal Ablauf scheint sehr geräuscharm zu sein - ich versteh das Prinzip aber nicht so ganz - eigentlich sieht es aus, wie ein doppelter Durso, nicht? Könnte ich beim Durso nicht einfach nur ein Ablaufrohr machen? Es fliessst ja automatisch einfach die Menge ab, die raufgepumpt wird, muss als nicht mit Kugelhahn reduzieren, d.h. der Ablauf kann auch fast nicht verstopfen? Oder wär das zu riskant, einfach nur zwei Bohrungen, eine für Durso-Ablauf und eine für Zulauf? Wäre cool, wenn es möglichst platzsparend ginge, daher das Thema Durso (wenns überhaupt so ist wie ich es verstehe)...

Skimz scheint mir ein gutes Preis-Leistungsverhältnis zu haben - was mir als doppeltem Familienvater äusserst wichtig ist - und nicht grad nen Höllenlärm machen, ist auch noch wichtig :-)

michael 68

Master of desaster

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,158

Location: Ratingen

Occupation: Handwerker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 398

  • Send private message

4

Saturday, January 12th 2019, 2:45pm

Hallo,hatte den Skimz 147sn Abschäumer bei mir laufen,gut abgeschäumt,und lief auch sehr leise fast nicht hörbar.War sehr zufrieden mit dem Gerät,und preislich
auch recht günstig. :7_small27:
Gruß Micha
:EV02A9~123:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mendoza1979 (12.01.2019)

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

5

Saturday, January 12th 2019, 2:51pm

Hi,
hab das Skimz UP 14 -Technikbecken..sehr gut durchdacht und super Qualität..bin sehr sehr zufrieden damit :-) Man kommt überall super schnell ran.
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mendoza1979 (12.01.2019)

Mendoza1979

Beginner

  • "Mendoza1979" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Saturday, January 12th 2019, 5:19pm

Ja, an dem UP14 TB studier ich auch rum - hast Du Platz für einen WIrbelfilter neben dem AS? Oder bei der Rückförderpumpe? Vom Handling her bequemer als ein klassisches TB so wie es aussieht? Gruss Felix

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

7

Saturday, January 12th 2019, 7:27pm

Hi Felix.

Bilder hab
ich auch angehängt.
also ich habe folgendes im Skimz Up 14 (ich fange hinter dem Sockenfilter mal an, der is
ja standart da drin und auch super):

diese kleine Kammer zwischen der mit dem Sockenfilter und der größeren da hab ich nix drin
(ist wohl zur Wasserberuhigung)? Da passt auch irgendwie nix rein.

Linke
Kammer:

-Aqua Medic
Reactor S (hinterm Abschäumer)
- ARKA DSC80
Abschäumer (recht weit vorn links in der Kammer)

rechte
Kammer:
- Heizer
Jäger 150W (liegt auf dem Boden ganz an der rechten Seite)
-Schwimmerventil zur Nachfüllung von AQUALIGHT (kann ich nur empfehlen, hatte
schon 2x richtig Mist mit automatischen Nachfüllanlagen)
-Rückförderpumpe Tunze Silence 1073.020 (rechte Kammer ganz hinten)

Bitte nicht wundern, das Aktivkohlepad liegt auf dem Abschäumertopf wegen dem Geruch ;-) das
hilft echt.
Jessy1984 has attached the following images:
  • DSC03156.JPG
  • 20190109_112310.jpg
  • 20190109_112322.jpg
  • DSC03155.JPG
  • DSC03157.JPG
  • DSC03158.JPG
  • DSC03223.JPG
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Thames

Beginner

Posts: 93

Location: Remscheid

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

8

Saturday, January 12th 2019, 8:02pm

Hey,
Ich hab den Skimz SN147, die Pumpe ist die quietpro 2.0. Diese Pumpe würde ich als leise einstufen. Allerdings ist das Luftansaug Geräusch lauter. Als RFP hab ich die Quietpro 6.0 (auf stufe 6 von 20) und die würde ich als gut hörbar einstufen. Hört sich bischen nach Turbine an, auf hören Stufen noch mehr. Mich störts nur wenn alles ruhig ist. Im normalen Altag (mit 2 kleinen Kindern) merke ich davon allerdings nichts. Nur halt Abends. Was mich jedoch echt stört sind die Schwankungen. Allerdings ist das auch dem Xenia Kugelhahn zu danken. Denke ich. Ich bin momentan so das der Stand im überlauf ok ist. Dann nach 2 Tagen wieder zu tief. Dann regel ich bisschen am kugelhahn zu. Ich hoffe das das irgendwann aufhört und stabil läuft.
Ansonsten ist halt Preis Leistung gut. Und auch die Verarbeitung. Allerdings habe ich keine Vergleiche.
Gruß
Thomas

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mendoza1979 (12.01.2019)

Mendoza1979

Beginner

  • "Mendoza1979" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

9

Saturday, January 12th 2019, 9:26pm

@Jessy: vielen Dank für die Bilder und die Infos! Der Reactor S ist Dir zu klein? In die RFP-Kammer den M stellen? Mit dem Arka bist zufrieden? Mit welchen Nachfüllanlagen hattest denn Pech? Hatte früher die von Tunze - die aber neu kaufen ist recht teuer. Tunze Silence hätte ich damals auch drin, leider nicht entkoppelt, im Nachhinein gesehen war dies nicht sehr schlau
@Thomas: "Turbinenartig" - na, Du machst mir Mut :-) Ich hab vor, einen Durso-Ablauf zu installieren, dann würde eine etwaige Förderschwankung nicht so sehr stören, da eh nichts mit Kugelhahn geregelt wird, sondern es fliesst das ab, was raufgepumpt wird - wenn ich das richtig verstanden hab...
Wie alt ist Deine Quietpro? Der Preis ist halt schon ordentlich - und ein klares “tus bloss nicht" krieg ich nicht von Dir, dann müsst ichs einfahc mal probieren für mich - schlimmstenfalls ne Backup-Pumpe...

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

10

Saturday, January 12th 2019, 9:43pm

Hey :-)
sehr gerne. Dafür nicht. Helfe gern.
Ja ich bestücke ihn zzt mit ROWAPHOS und da muss ich wegen der Körnung mit Filterwatte an beiden Enden arbeiten, was wieder viel Volumen wegnimmt :-(
Sonst passt da 50-100ml Absorber rein in den S.
Naja..aus Kostengründen wechsle ich nun lieber öfter mal den Absorber ;-) Sieht finanziell nicht so gut aus grad (Job verloren, neuer Job aber ab Montag wieder :-)
Es geht ja auch so.
Den ARKA hat mein Freund mir geschenkt, weil mein Nyos Quantum 120 beim Reinigen kaputt gegangen war (durch meine Dummheit). Hab die Antriebseinheit runtergeworfen und dei Keramikwelle ist durchgebrochen :-( Natürlich hatte ich keine Ersatzwelle im Haus ubnd stand dann ohne Abschäumer da. Das Ersatzteil sollte 2 Wochen dauern..das war schlecht.
Mein Freund kaufte mir also den beagten ARKA im Futterhaus ;-) Wollte eigentlich aus Kostengründen den Bubbla Margus Curve 5. Icj fand den aber vom Aussehen her sehr billig. gefiel mir irgendwie nich.
Der Nyos war auch echt laut im Bergleich zum ARKA. Allerding smuss ich sagen, ich hab den ARKA seit 1 Monat ca. und nun springt die Blasenproduktion nicht mehr von allein an (muss ihn erst mit der Venturi-Düse über wasser bekommen also den ganzen Abschäumer kurz anheben, dann gehts los. ARKA ist schon kontaktiert und die schicken mir ein neues Nadelrad. Habe ich aber noch nicht.
Ansonsten hab ich daran nichts auszusetzen. Wie gesagt: sehr leise und hat n super Schaumbild..schäumt super ab :-)
Aber ist natürlich immer so ne Sache, wenn man gleich schon den Kundenservice in Anspruch nehmen muss. Das ist auch erst seit 6 Wochen ca. . Vorher lief er ohne Weiteres sofort an.
Tunze Silence..ja..weiß nicht. Brummt halt leise. Hatte noch keine andere bisher.
Denke, dass der AM Reactor aber lauter als beide Geräte zusammen sind ^^ der plätschert schon mal arg.
Tunze Silence hab ich mal echt billig (für n 10er inklusive Versand) bei eBay geschossen..die sieht so neu aus, als wäre die nur als Reserve mal gekauft worden..hatte Glück ;-) ist die 1073.040 glaub ich (oder 30). Die hab ich als Reserve..Vorteil bei Tunze aber ganz klar - du kannst jedes einzelne Teil immer nachkaufen und als Ersatzteil zuhause haben ;-) Habe dafür auch gleich ne Reserve-Antriebseinheit liegen. Für den Fall der Fälle ;-) Würde mir aber wohl eher ne regelbare davon holen, wenn ich müsste.
Habe auch 2x Tunze 6095er Strömungspumpen (regelbar) gekauft und bin echt super zufrieden..Lautstärke ist echt super - kaum hörbar, vibrieren nicht. SUPER! Und auch super-Strömungsbild - schön breite, weiche Strömung.
Appropos: in die 2. Kammer bei der RFP würde nichts mehr mit der Grundfläche passen..Problem ist halt, die AM Reactoren (zumindest mein S) hat KEINEN SAugnapf unter der Pumpe: d.h. man muss ihn mit der Halterung hinhängen und kann ihn nicht stellen. Habe nen Magnet-Korallenableger-Racl von KNEP (Mrutzek) modufiziert und ihn somit hingestellt. Aber nicht ideal. Die neuen Pumpen von AM haben wohl nen Saugnapf unter der Pumpe, dass man den Reactor auch stellen kann (ob das hält weiß ich nicht, die Pumpe ist sehr winzig). Es hält aber so bei mir, nur bin halt was PLatz angeht mit dem Reactor nicht sonderlich flexibel. Überlege auch schon einfach nen Sauger drunterzukleben mit Sekundenkleber..denke leider nur, es würde nicht halten.
Naja..geht ja auch so ^^
Das Skimz-TB hat nämlich so ne Umrahnumg komplett ums Becken udn man kann halt nichts m Halterungen festmachen :-( Magneten gehen natürlich, aber wie z.B. Halterungen, die direkt am Glas fixiert werden, nicht!. Ansonsten ist das TB echt super super klasse..hatte vorher das vom Tunze Compact Kit 16 gebraucht gekauft (das war echt rgausam). Man kam nirgendwo ran und es war auch sehr klein von der Grundfläche (war halt sehr hoch).
Das Skimz passt mm-genau in meinen Schrank (der ist in der Mitte ledier getrennt, da es ein Süßwasser-Becken ist eigentlich. Kann es aber nur empfehlen!
Hatte den Nyos TORQ-Wirbelbettfilter angeschaut online, aber der Dock ist soowas von groß: 16,2cm x 16,2cm x irgendwas..Wahnsinn..das passt definitiv nicht mehr. Bin mit Nyos auch son bisschen durch. Der Abschäumer war höllisch laut von denen.
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mendoza1979 (12.01.2019)

Mendoza1979

Beginner

  • "Mendoza1979" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Saturday, January 12th 2019, 10:19pm

Hey Jessica - Nyos scheint mir recht überteuert zu sein. Und, ja, Bubble Magus geht mir genau gleich, finde auch der wirkt billig. Auch wenn’s nicht von Bedeutung ist, die Skimz-Produkte gefallen mir einfach - auch der Abschäumer SN 127 oder SN 147... Vielleicht mach ich wirklich die ganze Technik von Skimz, irgendwie taugt mir die Marke. Die 6095 hätte ich damals auch, war auch sehr zufrieden! Mit der Silenc, naja, war glaub ich ok...

Mit welcher Nachfüllautomatik hattest Pech?

Lg Felix

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

12

Saturday, January 12th 2019, 10:38pm

:-)
Die SKIMZ Abschäumer kenn ich leider nicht.
Hatte mit dem Tunze Osmolator Nano (in meinem 63L-Becken Pech, da hing immer der Schwimmer, weil der vom Magnetholder angezogen wurde, der hatte n Metallteil dran und entweder er füllte gar nicht oder ganz viel nach :-(
Dann hatte ich den Aqua Medic refill Pro..das Teil war einfach sch... Die füllte wirklich dann, wann sie wollte oder nicht nach, 1x extrem viel.hätte fast alles verloren .-(
Seitdem nur noch dieses simple Schwimmerventil von AUQALUGHT . Hab den Kanister zum Nachfüllen im 1. Regalfach im Unterschrank (das Nachfüllgefäß MUSS höher stehen als das Technikbecken). Es klappt wunderbar, nicht 1x ne Panne :-) Kann ich nur empfehlen.
Ja hätt irgendwie gern den NYOS Torch aber weiß nicht..der is viel zu groß. Nyos flasht mich irgendwie auch echt nich mehr. Das ist auch mer Schein als SEIN ;-)
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

Thames

Beginner

Posts: 93

Location: Remscheid

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

13

Saturday, January 12th 2019, 11:28pm

Hey,
Ja ist jetzt nicht mega laut aber hörbar. Die Pumpe ist jetzt ca 2 monate alt. Eigentlich wollte ich die 4.0 haben, jedoch wurde mir ne 6.0 geschickt. Habe nichts gesagt. Problem dabei ist nur die garantie bzw. Rechnung. Da ich ja angeblich ne 4.0 bekommen habe.
War zwischen der neuen Aquamedic silent x.2 serie und Skimz am überlegen. Jetzt denke ich hätte ich lieber die von AM genommen. Da hier schon daruber berichtet wurde das die sehr leise sein soll.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Mendoza1979 (13.01.2019)

Beatmaster

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 60

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

14

Sunday, January 13th 2019, 8:19am

Ich habe die Aqua Medic x. 2 genommen. Hatte die Skimz QP hier und leise war die nicht. Der Läufer wackelte rum wie ein Kuhschwanz. Das sei wohl normal so. Ich sag dir kauf dir lieber sie AM anstatt die Skimz. Ein Technikbecken von Skimz habe ich auch und Preis Leistung finde ich dort mehr als top.

Gesendet von meinem SM-G955F mit Tapatalk

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,145

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6688

  • Send private message

15

Sunday, January 13th 2019, 12:14pm

die AM Reactoren (zumindest mein S) hat KEINEN SAugnapf unter der Pumpe: d.h. man muss ihn mit der Halterung hinhängen und kann ihn nicht stellen. Habe nen Magnet-Korallenableger-Racl von KNEP (Mrutzek) modufiziert und ihn somit hingestellt. Aber nicht ideal.

kannst du den reactor nicht an eine der trennscheiben einhängen? entweder an diesem kleinen überlaufkasten oder der trennscheibe hinter dem abschäumer?

-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Jessy1984

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 405

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 228

  • Send private message

16

Sunday, January 13th 2019, 12:42pm

Richtig..an der Trennscheibe hatte ich den dran, nur der muss dann sooweit ausm Wasser, dass es noch mehr plätschert :-(
Habe ihn nun mit ner Konstruktion aus nem KNEPO 3er Ablegerdeck mit Magneten und dem original-Halter festgemacht, dass ergenau senkrecht steht :-) Unten saugt die Pumpe ja nix an. Das ahb ich vorher gecheckt (sind auch keine Löcher).
Man ist halt leidersehr unflexibel in meinem Fall mit dem Reactor :-(

Nun steht er zumiendest fest und sicher ;-)
Werde aer nochmal umbauen und ihn dann weiter links hinstellen,d ass man ihn hinter dem Abschäumer sehen kann und auch besser drakommt. Mit den Magneten in wenigen Handgriffen erledigt *lol*
:danke: für den Hinweis
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

FunGod

Beginner

Posts: 24

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

17

Sunday, January 13th 2019, 2:20pm

Hallo zusammen, ich bin auch in Besitz eines Skimz SN 147. Und muss leider auch die "Turbine" bestätigen. Mein Riff ist im Wohnzimmer und wenn alles ruhig ist ist er recht laut. Schlafen auf der Couch ist nicht wenn er an ist. Der SN 127 soll technisch ja der selbe sein, nur die Bauform ist kleiner.


Gruß Martin

Mendoza1979

Beginner

  • "Mendoza1979" started this thread

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

18

Sunday, January 13th 2019, 8:34pm

Zweimal Turbine... Scheint ich muss mir das nochmal überdenken mit der Technik von Skimz... Hat jemand die Strömungspumpen "SuperSilent" im Einsatz? Danke für all die Antworten - auch wenn nicht so ganz das rausgbekommen ist, was ich hören wollte :-) Naja, immerhin die Technikbecken von Skimz scheinen beliebt zu sein
Gruss Felix

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 532 Clicks today: 1,113
Average hits: 20,219.83 Clicks avarage: 49,223.74