You are not logged in.

Los_Fritzos

Reefaholic

  • "Los_Fritzos" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Siegen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

1

Tuesday, February 23rd 2016, 7:37pm

UV Klärer für Reefer 250

Hallo zusammen,

kann mir jemand einen UV Klärer empfehlen?

Mein Becken fasst 220 Liter, ich weis nicht auf welchen Hersteller ich zurückgreifen soll.

Taugen die Geräte von JBL oder Eheim etwas?

Und wie groß sollte ich diesen wählen?


Beste Grüße

Frieder

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,094

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6669

  • Send private message

2

Tuesday, February 23rd 2016, 7:51pm

frage ist was du damit vorhast.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Los_Fritzos

Reefaholic

  • "Los_Fritzos" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Siegen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

3

Tuesday, February 23rd 2016, 7:55pm

einer meiner Gramma Loretto hat leider Pünktchen, dagegen würde ich gerne was unternehmen...

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,094

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6669

  • Send private message

4

Tuesday, February 23rd 2016, 7:59pm

dann sollte er, wenn nur temporär eingesetzt, stärker bemessen sein. also mindestens 18 watt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Los_Fritzos

Reefaholic

  • "Los_Fritzos" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Siegen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

5

Tuesday, February 23rd 2016, 8:02pm

ok, und wo sauge ich das wasser am besten an? habe mal was favon gelesen, das dieses am besten in etwa 10cm über dem Bodengrund im Becken geschehen soll.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,094

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6669

  • Send private message

6

Tuesday, February 23rd 2016, 8:41pm

wo es dir technisch möglich ist. würde da jetzt nicht zuviel basteln
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Björn

Korallensüchtig

    info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: Seevetal bei Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 50

  • Send private message

7

Tuesday, February 23rd 2016, 9:15pm

:EVERYD~313: De Bary 15 W WF habe ich auch ist ok
Schau mal bei Meerwasser Bartel vorbei
Grüße Björn


This post has been edited 1 times, last edit by "Björn" (Feb 23rd 2016, 9:16pm)


Microfish

Professional

Posts: 959

Location: Freiburg im Br.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

8

Sunday, January 1st 2017, 10:45pm

Hi Björn,
wie hast du die Anlage bei dir abgeschlossen? Hast mal ein Bild von der Installation?


VG Miro
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

Björn

Korallensüchtig

    info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: Seevetal bei Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 50

  • Send private message

9

Monday, January 2nd 2017, 11:45am

Moin Miro,
Ich sende dir mal 2 Bilder der Installation!


Grüße Björn


This post has been edited 2 times, last edit by "Björn" (Jan 2nd 2017, 11:53am)


Los_Fritzos

Reefaholic

  • "Los_Fritzos" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Siegen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

10

Monday, January 2nd 2017, 11:57am

Moin Miro,
ich habe es so gelöst, da ich die UV nicht im Dauereinsatz habe, sondern nur im Falle einer Notwendigkeit...


Björn

Korallensüchtig

    info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: Seevetal bei Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 50

  • Send private message

11

Monday, January 2nd 2017, 11:59am

Tunze Rückförderpumpe Silence (1073.008 )
Grüße Björn



Microfish

Professional

Posts: 959

Location: Freiburg im Br.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

12

Monday, January 2nd 2017, 12:35pm

Danke euch beiden für die Bilder. Ich überlege derzeit die im Schrank unterzubringen. Wie hast du Björn die befestigt? Ich wollte den Schrank nicht unbedingt anbohren.
Was haltet ihr von der Idee die UV direkt an die RFP anzuschließen und über Hähne absperrbar zu machen.

Derzeit sind noch 4 Kugelhähne gezeichnet, da ich mich noch nicht entscheiden kann wo die am besten hin sollen. Irgendwie fehlt mir noch ne Idee für nen Ablass, damit beim Abmontieren der UV das Restwasser ab dem Kugelhahn nicht über die Anlage läuft.


VG Miro
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

This post has been edited 1 times, last edit by "Microfish" (Jan 2nd 2017, 12:37pm)


CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,094

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6669

  • Send private message

13

Monday, January 2nd 2017, 12:50pm

vielleicht hilft dir das hier etwas.

der bypass ist dabei relativ einfach realisierbar, wenn die pumpe noch reserven hat.

bei dir sind es zu viele absperrhähne.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Björn

Korallensüchtig

    info.dtcms.flags.de

Posts: 186

Location: Seevetal bei Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 50

  • Send private message

14

Monday, January 2nd 2017, 12:51pm

Hallo,
Du kannst den UV auch aufs TB legen ich habe den Schrank angebohrt aber NICHT durchgebohrt. wenn du auch den DeBary nimmst kommst du wunderbar an die Röhre zum tauschen ran Model WF!!! Absperhan würde ich persönlich nicht einbeziehen, der UV soll ja im Dauerbetrieb laufen, an Sonaten halte ich UV für überflüssig.
Grüße Björn



CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,094

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6669

  • Send private message

15

Monday, January 2nd 2017, 12:55pm

mit einer extra pumpe kann man den durchfluss sicher mittels dieser regeln. im bypass würde ich nicht ohne den absperrhahn als regelmöglichkeit arbeiten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Microfish

Professional

Posts: 959

Location: Freiburg im Br.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 12

  • Send private message

16

Monday, January 2nd 2017, 1:17pm

Hab mal den Link von CeiBaer durchgelesen. Was mich grad verunsichert ist, dass bei einer Montage im TB als Bypass-Lösung im Fall einer Pünktchenkrankheit die Schwärmer gar nicht so richtig erfasst werden, da das Wasser nicht im Becken in Bodennähe entnommen wird. Stimmt das oder hab ich da was falsch verstanden?


VG Miro
Reefer 425XL, ATI Hybrid 3x75+4x54W, Deltec AS 1456, Vectra M1, Fliesfilter Eigenbau.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,094

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6669

  • Send private message

17

Monday, January 2nd 2017, 1:24pm

in einem akuten fall sollte es direkt am becken betrieben werden, weil dort der herd der infektion ist. dann aber auch mit ordentlich wattage um einen schnellen erfolg zu erzielen. je höher dann die leistung des uv gerätes, desto höher kann der durchfluss sein. dann wird in kürzester zeit sehr viel wasser behandelt.

im dauerbetrieb reicht es im technikbecken, weil dann der grad der belastung ständig, ja nach stärke des gerätes, immer auf einem recht niedrigen niveau gehalten wird und das risiko einer schlagartigen vermehrung und ausbreitung vermindert wird. das empfiehlt sich vor allem bei der haltung sehr anfälliger fische.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Los_Fritzos

Reefaholic

  • "Los_Fritzos" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 276

Location: Siegen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 29

  • Send private message

18

Monday, January 2nd 2017, 1:41pm

Das ist genau der Grund, warum ich die ganze Geschichte extern installiert hatte, hatte die Anlage so ca. 5 Wochen laufen.
Nach zwei Wochen waren die Pünktchen weg, dann noch zur Sicherheit 3 Wochen weiter laufen lassen und bis zu meinem Neustart keine Probleme mehr gehabt, momentan hängt sie wieder seit zwei Wochen im Becken :(
Aber die Punkte sind schon wieder weg. Lasse sie jetzt wieder noch ein paar Tage drin und dann kommt sie wieder raus.

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,162 Clicks today: 10,264
Average hits: 20,224.19 Clicks avarage: 49,253.88