Sie sind nicht angemeldet.

Stef1308

Anfänger

  • »Stef1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Aktivitätspunkte: 10

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:06

Tag auch!

Hi Gemeinde,
ich will mich auch kurz vorstellen. Ich bin Stefan, bin 42 Jahre alt und komm aus dem Schwabenländle nähe Stuttgart. Seit etwa fünf Jahren beschäftige ich mich mit der Mewa-Aquaristik in der Theorie und wollte eigentlich ziemlich genau vor einem Jahr mit einem Becken starten. Geplantes Gesamtvolumen war ca. 520 Liter.
Leider kam es dann aber anders... Nachdem ich alles an Hardware eingekauft hatte hat sich rausgestellt, dass die Spannbetondecke (unser Boden im Wohnzimmer) - warum auch immer - das Gewicht nicht getragen hätte.
Jetzt steht das Becken zerlegt im Keller und ich hoffe, bald (also in den nächsten Jahren...) umzuziehen.
Da ich das bis dahin aber nicht ohne Wasser aushalte, möchte ich mir ein Nano zulegen. Joa, und so bin ich hier gelandet.
Salzige Grüße, Stefan

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 860

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 96645

Danksagungen: 5457

  • Nachricht senden

2

Freitag, 7. Dezember 2018, 10:22

Hallo Stefan


-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Jessy1984

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 381

Aktivitätspunkte: 2120

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

3

Freitag, 7. Dezember 2018, 11:06

Hallo Stefan,
Herzlich Willkommen :-)
Bin mit 63L angefangen, vor kurzem auf 220L umgestiegen ;-)
Das Forum hier ist super..alle lieb + Nett
Salzige Grüße

Jessica
_____________________________________________________________________

Eheim Proxima 240 + Skimz UP14

RedBee

Profi

Beiträge: 1 080

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 5500

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

4

Freitag, 7. Dezember 2018, 15:23

Herzlich Willkommen Stefan :EVERYD~16:

Ja eben warum nicht mit einem einfachen Nano anfangen, da reichen ja auch schon 30-60l um ein tolles Riff mit ein paar ausgewählten Bewohner zu planen.

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 490

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22885

Danksagungen: 1462

  • Nachricht senden

5

Freitag, 7. Dezember 2018, 15:50

Hallo und herzlich Willkommen :EVERYD~16:ja,es gibt für Nanos so tolle Tiere,die Du in 500 l nie zu Gesicht bekommen würdest :7_small27: LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anemonenkrabbe« (7. Dezember 2018, 15:51)


Raffo

Acroholiker.de

Beiträge: 2 349

Wohnort: Köln

Beruf: Selbstständig

Aktivitätspunkte: 12260

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

6

Freitag, 7. Dezember 2018, 16:03

Hallo Stefan, das Thema mit der Decke habe ich auch schon durch. Echt miese Sache :cursing: Ein Nano macht aber genau so viel Spaß :thumbsup:
VG
Raffo

Fusion 10G

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 110 Klicks heute: 23 206
Hits pro Tag: 20 277,39 Klicks pro Tag: 48 927,55