Sie sind nicht angemeldet.

Anayu

Anfänger

  • »Anayu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Wohnort: Roetgen

Beruf: Gesundheits- und Krankenpflegerin

Aktivitätspunkte: 75

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Freitag, 17. August 2018, 11:29

Hallo aus der Nähe von Aachen

Huhu,


ich heiße Patricia, bin 30 Jahre alt und komme aus Roetgen bei Aachen.

Mein Partner und ich haben uns am 30.06.2018 unseren Wunsch vom Meerwasser-Aquarium erfüllt und ein„gebrauchtes“ Aquarium inklusive Technik und Besatz zu uns umziehen lassen. Wir sind also noch absolute Neulinge, haben uns aber intensiv in das Thema eingearbeitet.


Das Aquarium ist ein Würfel mit 80cm x 80cm x 70cm. Dazu gehörte ein Technikbecken (60cm x 50cm x 50cm) sowie ein Nachfüllbecken mit 30l Fassungsvermögen.


An Technik haben wir Folgendes übernommen:
Abschäumer Bubble Magus Curve 7
Strömungspumpen Tunze 4520, Jebao RW 8, Mover 3200, Mover 3500
Rückförderpumpe Jebao DCP 8000
Nachfüllanlage Tunze 5017
Dosierpumpe ATI 6 Kanal
Fauna Marin Reaktor

Ebenfalls dazu gab es sämtliche Futtervarianten und alles Zubehör, dass sich in 4 Jahren so angesammelt hatte, inklusive einer Osmoseanlage samt Fass und Mischbettharz.


Wir starteten mit der Unterstützung des Händlers unseres Vertrauens und haben nun fast die ersten 7 Wochen hinter uns gebracht.


Besatz:
Centropyge loricula
Pseudochromis fridmani
Siganus vulpinus
Doktorfisch (genaue Bezeichnung unbekannt)
Synchiropus splendidus (leider in Woche 5 verstorben, vermutlich Altersschwäche und dann Stress und evtl. Futtermangel)
Amphipirion ocellaris (Päärchen, in Woche 5 dazu gekauft)
Tridacna maxima (in Woche 5 zugekauft)
2 grabende Seesterne
Lysmata amboinensis
Lysmata wurdemanni (gegen eingeschleppte Glasrosen, das Aiptasia war jedoch wirkungsvoller)


Den Sand haben wir komplett gegen Life-Sand ausgetauscht, er steht ca. 1cm hoch. Steine sowie den Großteil des alten Wasser haben wir komplett übernommen, bzw. noch 3 Steine mehr dazu gekauft.


Leider hatte der Vorbesitzer bei seinem letzten Wasserwechsel die Salinität nicht vernünftig überprüft und wir waren deutlich zu niedrig unterwegs. Das hat uns doch tatsächlich einige Korallen gekostet.
Der Bioreaktor wurde von uns bereits in Woche 3 zweckentfremdet und enthält inzwischen Phosphatabsorber, wechselnd auf Aluminium- und Eisenbasis.

Damit halten wir uns meist zwischen 0,04 und 0,08. Hin und wieder haben wir Spitzen, die höchste zuletzt bei 1,3, die sich aber selbst wieder regulieren. Nitrat ist meist zwischen 10-20. Die Dosierpumpe hält unseren KH-Wert um die 8,0. Wir dosieren die ATI-Essentials, weil diese mit dabei waren und uns als einfach empfohlen wurden. Magnesium und Calcium sind bisher stabil und müssen nicht zudosiert werden.

Die erste Wasseranalyse in Woche 4 bei TritonLab ergab außer einem Jodmangel und zu hohem Aluminium (wegen dem Absorber) nur gute Werte.

Derzeit kämpfen wir mit roten Cyanos, die sich recht hartnäckig halten. Wir saugen sie einmal die Woche beim 10%-igen Wasserwechsel ab und haben jetzt aktuell mit Fauna Marin ReBiotic 100% Natural begonnen (Phosphat haben wir im Auge).


Hier angemeldet habe ich mich in erster Linie wegen der Beleuchtungsfrage.
Derzeit beleuchten wir mit der V2 iLuminAir 900 sowie einer ATI Coral Plus 24w und einer ATI Actinic 24w. Unser Händler meinte, das wäre für unser Becken vermutlich etwas zu schwach und wir haben nun viel gelesen und uns umgehört, aber so richtig schlau sind wir noch nicht.
Ich werde hierfür dann einen entsprechenden Thread eröffnen.


Soo...das war jetzt keine ganz so kurze Vorstellung, sondern eigentlich unser kompletter Werdegang mit unserem neuen Hobby.

Ich hoffe, ich kann hier noch einige neue Erkenntnisse gewinnen und weiter dazu lernen, damit das Becken irgendwann gut und stabil läuft.
Ich sage erstmal danke fürs Lesen und gehe wieder etwas stöbern :)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 660

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90620

Danksagungen: 3926

  • Nachricht senden

2

Freitag, 17. August 2018, 20:36

Hallo Patricia


-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anayu (18.08.2018)

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 609

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3125

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

3

Freitag, 17. August 2018, 23:27

Hallo Patricia,

Herzlich Willkommen bei uns im Forum! :EVERYD~16:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Anayu (18.08.2018)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 5 025 Klicks heute: 16 399
Hits pro Tag: 19 695,01 Klicks pro Tag: 48 121,73