Sie sind nicht angemeldet.

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 20. Juni 2018, 00:49

Manni aus Köln

Ich bin 61 Jahre alt und habe bis jetzt nur ein Süßwasser Becken betrieben, habe mir jetzt meinen Traum erfüllt und ein Reefer 425xl Deluxe bestellt. ich bekomme es in 1 zwei Tagen und hoffe das alles gut läuft. Habe schon viel hier im Forum gelesen und es gibt auch viele Probleme beim Einfahren der Aquarien. ich hoffe das es bei mir gut läuft.
Mein Aquarium Zubehör:
Nyons Quantum Eiweißabschäumer 160
Aqua beeup 8000 elec
Mower mx 11600 Doppel pack + waver Controller für stömungspumpe
Osmose Anlage 1:1 Platinum 400
Aqua Medic evo 4
lebend Gestein 40kg[/size][/size]

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 452

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24025

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 20. Juni 2018, 01:17

Hallo Manni :EVERYD~16: ,




Gruß,
Matthias

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 565

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juni 2018, 05:38

Hallo Manni, willkommen im Forum. Es gibt schon einige User in unserem Alter die mit der Meerwassseraquaristik anfangen. lies dich einfach mal durch den Leitfaden durch und wenn du spezielle Fragen hast, dann frag einfach... :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 381

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 22340

Danksagungen: 1222

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:05

Viel Spass mit Deinem neuen Hobby...es wird jedenfalls spannend :7_small27:LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Nano_Cologne

Anfänger

Beiträge: 76

Wohnort: Köln

Aktivitätspunkte: 445

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juni 2018, 08:35

Hallo Manni,
Ein weiterer Kölner im Forums, dass freut mich sehr.
Das wichtigste, was wohl jeder lernen muss ist Geduld und nicht gleich den Kopf zu verlieren
Dennerle Nano Marinus Complete Plus LED 60l
- Dennerle Trocal LED Marinus 24W
- Dennerle Bio-Circulator (500 l/h)
- Dennerle Nano ThermoCompact 50W
- AquaLight 12V-Wassernachfüllanlage STO-02
- Aqamai KPS
- Aqua Medic Reefdoser EVO 4
- ATI Nano Essentials

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 20. Juni 2018, 10:09

Danke an alle, die Fragen werden bestimmt noch kommen. Bekomme das AQ am Dienstag geliefert. :6_small28:

    Deutschland

Beiträge: 1 145

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5880

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 20. Juni 2018, 11:29

Hallo Manni,

willkommen im Forum. :EVERYD~16:
Gruß
Michael 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

manni1308 (22.06.2018)

"Alex"

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 459

Beruf: Ing.

Aktivitätspunkte: 2365

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 20. Juni 2018, 13:01

Grüß dich Manni und viel Spaß im "neuen" Hobby
Gruß und Dank
Alex

Bisher:
Alex Reefer 350

Neu:
coming soon

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Juni 2018, 01:13

Welche wassertest braucht man am Anfang bei dem einfahren des AQ. ich nehme an ph Dichte und KH.

OskarZ

Euphyllianer

    Deutschland Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland

Beiträge: 714

Beruf: Schüler

Aktivitätspunkte: 3660

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

10

Freitag, 22. Juni 2018, 01:15

Schau dir mal das Marine Care Multi Testkit von Red Sea an, da is alles für den Start drin. Zusätzlich sind noch Ca und Mg sinnvoll
Reefer 170 mit LED/T5 Hybrid/FM US-Style
  • Ecotech Radion XR15WPro G4 + Giesemann Stellar
  • Bubble Magus C5
  • Ecotech Vortech MP10w
  • Ecotech Vectra S1
  • Eheim Thermopreset 150w
  • Dupla Marin P4 Smart

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »OskarZ« (22. Juni 2018, 01:17)


manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Freitag, 22. Juni 2018, 01:18

ok werde ich mir noch besorgen, danke für den Typ.
:6_small28:

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 452

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 24025

Danksagungen: 871

  • Nachricht senden

12

Freitag, 22. Juni 2018, 07:01

Welche wassertest braucht man am Anfang bei dem einfahren des AQ. ich nehme an ph Dichte und KH.



Für die Dichte am Besten ein gutes Aräometer. Das JBL Präzisionsaräometer sowie das von Tropic Marin sind sehr empfehlenswert.

Die Tests von Salifert sind auch ganz gut. Würde mir zudem einen Silikattest kaufen, damit Du Dein Osmosewasser überprüfen kannst. Ich bin mit dem JBL Silikattröpfchentest sehr zufrieden.
Für PO4 ist der Hanna Checker eine gute Investition.

Wichtig ist, dass Du Dir in jedem Fall eine Multireferenz zur Überprüfung der Genauigkeit Deiner Wassertests besorgst.

Im Einsteigerleitfaden und Forum stehen da auch zahlreiche Themen zu Wassertests.
Sicherlich einige interessante Sachen dabei.

Gruß,
Matthias

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 445

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94555

Danksagungen: 4606

  • Nachricht senden

13

Freitag, 22. Juni 2018, 12:06

Ph kannst du ebenfalls vernachlässigen.

Wie erwähnt findest du im Leitfaden im Bereich Wasser und Tests einige nützliche Informationen bezüglich anfänglicher Tests.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

EquinoX

Profi

Beiträge: 916

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

14

Freitag, 22. Juni 2018, 12:26

Hi und Willkommen Manni!

Viel Spaß mit deinem Reefer, ist ein top Becken meiner Meinung nach ;-).

Tests für den Start wäre meine persönliche Empfehlung: Aerometer (JBL), KH (Salifert), Ca (Salifert), Mg (Salifert), NO3 (Salifert), NO2 (Salifert), PO4 (Hanna 736 oder notfalls Salifert ;-) ).

Viele Grüße
MNauel

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

RedBee

Profi

Beiträge: 886

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 4525

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

15

Freitag, 22. Juni 2018, 14:24

Hallo Manni

Auch von mir ein Herzliches Willkommen :EVERYD~16:


Das mit der Multireferenzlösung kann ich auch nur empfehlen, hab es aktuell auch im Test und bin schon sehr dankbar nun die Abweichungen berechnen zu können um wirklich sicher und genau die Wasserwerte messen zu können.

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

16

Freitag, 22. Juni 2018, 23:31

Ist ja viel zu testen werde mir die wassertest von saliifert und den Aerometer von JBL besorgen. Dan kann ich ab Dienstag schon mal was Trainieren.
Ach ja und die Multireferenzlösung . Danke an alle für die zahlreichen Tipps. :6_small28:

flyerone

Schüler

Beiträge: 221

Wohnort: Camburg (Thüringen)

Aktivitätspunkte: 1160

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

17

Samstag, 23. Juni 2018, 09:18

Ist ja viel zu testen werde mir die wassertest von saliifert und den Aerometer von JBL besorgen. Dan kann ich ab Dienstag schon mal was Trainieren.
Ach ja und die Multireferenzlösung . Danke an alle für die zahlreichen Tipps. :6_small28:
Die Kombination von Saliferttests und JBL-Spindel habe ich auch. Funktionieren gut. Auch wenn man oft Kritiken wegen dem Farbenraten (Farbvergleich) ließt. Habe meine Tests mit der FaunaMarin Referenz gegengemessen. Abweichungen waren nur gering.
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Liebe Grüße

Thomas



EquinoX

Profi

Beiträge: 916

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 342

  • Nachricht senden

18

Samstag, 23. Juni 2018, 10:07

Ich finde die Salifert-Tests auch ziemlich gut.... vor allem die titrimetrischen Tests (Ca, Mg, KH) haben bei mir quasi garkeine Abweichung zur Referenz. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte viele Leute messen einfach nicht richtig....weil sie übertitrieren oder einfach den Farbumschlag nicht genau erkennen.

Anders ist es bei NO3 und PO4, die finde ich z.T. auch schon schwierig abzulesen. NO3 ist ja für "normale" Mischbecken erstmal nicht so kriegsentscheident aber der PO4 Wert ist schon interessant, gerade wenn man in eine limitierung zu laufen droht. Da muss dann leider schon ein hochpräziser Test her (wie der Hanna Checker), das kann der Salifert nicht bieten.

Red Sea Reefer 350 Deluxe | 2x AI Hydra HD 26 | Bubble Magus Curve 5 | Nyos Viper 5.0 | Versorgung mit ATI Essentials

manni1308

Anfänger

  • »manni1308« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 21

Wohnort: Köln Höhenberg

Aktivitätspunkte: 120

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 27. Juni 2018, 21:05

ph werte

ich habe gestern mein AQ aufgebaut und habe nach 24 ST einen ph wert von 5 - 6,5 im meinem AQ .
ich Prüfe mit JBL und kann mir eigentlich nicht vorstellen das so ein niedriger werd in meinem Meerwasser ist.
ich habe lebende steine im Becken und auf einem wahren auch zwei weischkorallen die ihre Polypen offen haben.
muss ich die jetzt füttern .
:EV9A87~129:

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 445

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94555

Danksagungen: 4606

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 27. Juni 2018, 23:25

habe nach 24 ST einen ph wert von 5 - 6,5

eher unwahrscheinlich... da wird der test nicht stimmen, wenn für meerwasser tauglich. aber musst du auch nicht beachten. es sei denn du meinst kh.

die korallen musst du nicht füttern.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 070 Klicks heute: 9 018
Hits pro Tag: 20 168,58 Klicks pro Tag: 48 599,26