Sie sind nicht angemeldet.

Roman

Anfänger

  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 23. Mai 2018, 21:25

Hallo erstmal...

Guten Abend
Mein Name ist Roman,
ich komme aus Witten bin 44 Jahre und betreibe dieses schöne Hobby ( Aquaristik ) seit dem ich ca. 15 Jahre alt bin. Bis letzes Jahr hatte ich ein Diskusbecken, seit ca. Mai 2017 bin ich dann auf die Meerwasseraquaristik umgestigen und hoffe das sich mein Becken gut entwickelt.
Mein Becken ist 1,30 x 0,60 x 0,60 m, Beleuchtet wird dieses mit zwei Next One Fifty Lampen. Als RFP setze ich die Vectra VM1, Abschäumer ist der Bubble Magnus Curve 7. Als Fließbettfilter nutze ich den Magnetic Systemfilter. Beströmt wird das Becken mit zwei Tunze Stream 3 Pumpen.
Versorgt wird das Becken mit der Triton Methode, welche mit der Dosierpumpe von Kamoer in das Technikbecken eingeleitet werden.

Ich hoffe das ich für`s erste nichts vergessen habe.Lg Roman
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

alohastate

Fortgeschrittener

    Deutschland Vereinigte Staaten von Amerika

Beiträge: 805

Aktivitätspunkte: 4285

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Mai 2018, 21:28

Jo Roman..willkommen im Club :6_small28:
Gruß Sven ....Powered by Sangokai :thumbup:

MonaLisa3255

Reef-Springer

    Deutschland

Beiträge: 1 933

Wohnort: Erfurt

Beruf: Angestellte SV

Aktivitätspunkte: 9725

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 23. Mai 2018, 21:46

Hallo Roman, willkommen bei uns... wie schauts denn mit ein paar Bildern von deinem Schmuckstück aus?? :EVERYD~16:
Reefer 170
- ATI SIRIUS X 2
- Aquamedic Strömungspumpen mit Controller
- 150 W Heizstab/Kühlung mit Aqualight Temperatur-Controller
- Coral Box D 150 Abschäumer
- marinecolor Dosierungsanlage
Versorgung: Balling Light 10% WW/Woche

Becken 190 x 70 x 60
- 2x Aquarius 90 mit Controller seit 24.03.2018 2 x Philips CoralCare mit Controller
- Tunze Wafebox
- 3 Tunze Strömungspumpen mit Controller
- Nyos Multireactor
- Heizung/Kühlung mit Aqualight Temperaturcontroller
- Tunze Doc Skimmer 9410
- UV Anlage
- Ozonisator
- ATI DP6 Dosieranlage
- Sangokai Versorgung


http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…salziges-reich/

http://nanoriffe.de/board25-unsere-user-…-belebtes-riff/

wo die Korallen heimisch sind- möchte ich wohnen :EV8CD6~126: :thumbsup:

Liebe Grüße Marion

welle1501

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 438

Wohnort: Stralsund

Beruf: IT-Systemelektroniker

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 23. Mai 2018, 21:54

Willkommen im Board, aber auf Bilder stehen wir hier alle :2_small9:
Red Sea Reefer 170 | Ecotech Marine Vectra S1 | Bubble Magus Curve 5 | AI Hydra 26 HD | 2x Tunze 6040 | FM Balling Light



Lieben Gruß
Marco

Roman

Anfänger

  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:30

Hi,
ich muß mal aktuelle Fotos machen, dann stell ich die hier rein :MALL_~34:
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

welle1501 (24.05.2018)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 694

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90790

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 23. Mai 2018, 22:42

Hallo Roman




mensch, wer kam denn noch aus witten?? :phat:
-

-

Matthias S.

Moderator

Beiträge: 4 374

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23630

Danksagungen: 808

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 24. Mai 2018, 07:12

herzlich Willkommen hier. :6_small28:

Gruß,
Matthias

    Deutschland

Beiträge: 1 138

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5845

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. Mai 2018, 08:29

Moin Roman,

willkommen im Forum. :EVERYD~16:
Gruß
Michael 8)

Roman

Anfänger

  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

9

Freitag, 25. Mai 2018, 15:14

Hallo,
hier die versprochenen Fotos von meinem Becken,
»Roman« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG-20180525-WA0005.jpg
  • IMG-20180525-WA0003.jpg
  • IMG-20180525-WA0001.jpg
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

Jackie

Sangokai

    Deutschland

Beiträge: 291

Wohnort: Geretsried

Aktivitätspunkte: 1490

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

10

Freitag, 25. Mai 2018, 15:19

Schönes Becken und herzlich willkommen!
Reefer 170
AI Hydra 26
2 x Tunze 6040 Strömungspumpen
Bubble Magus Typ Curve 5 Abschäumer
Nyos Viper 2.0 RFP
Eheim Jäger Heizer 150W
Aqua Medic Platinum Line Plus Osmoseanlage
Aqua Medic pH Monitor
Aqua Medic t controller twin
Knepo Fließbettfilter Intern Easy 0,7 Liter double
gestartet am 25.09.2017

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
stay always teadrunk :thumbsup:
Lg
Volkan

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 639

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3280

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

11

Freitag, 25. Mai 2018, 15:31

Herzlich Willkommen Roman!

Tolles Aquarium, die Rückwand ist ja mal Klasse!

Roman

Anfänger

  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

12

Freitag, 25. Mai 2018, 15:34

Danke Anette,

die hab ich selber gemacht ist ja auch mein erstes MW Becken. Das zweite wird besser :MALL_~34:
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 694

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90790

Danksagungen: 3932

  • Nachricht senden

13

Freitag, 25. Mai 2018, 16:14

sieht doch anständig aus...

die rückwand ist aus einem stück, also auf ner platte oder ist alles einzeln eingeklebt?
-

-

Roman

Anfänger

  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

14

Freitag, 25. Mai 2018, 16:17

Die Rückwand ist nicht auf einer Platte, das ist auf der Scheibe geklebt.
Anbei noch ein paar Fotos von meiner Technik.
»Roman« hat folgende Bilder angehängt:
  • 1.JPG
  • 2.JPG
  • 3.JPG
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

Roman

Anfänger

  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

15

Freitag, 25. Mai 2018, 16:22

weiter...
»Roman« hat folgende Bilder angehängt:
  • 4.JPG
  • 5.JPG
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

RedBee

Fortgeschrittener

Beiträge: 639

Wohnort: Sinsheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 3280

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

16

Samstag, 26. Mai 2018, 00:42

Wow das muss ja mühselig gewesen sein mit der Rückwand kleben aber hat sich gelohnt.
Wenn ich je Mal wieder ein neues Becken einrichte würde ich deine Idee vllt. nach ahmen ^^
Also einfach Aquarium Silikon auf die Scheibe und den korallenbruch drauf werfen ?


Die Technik hast ja auch super organisiert und hübsch versteck. :)

Roman

Anfänger

  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

17

Samstag, 26. Mai 2018, 02:19

Danke Annette das du bei dem nehsten Becken an mich denkst :6_small28:
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 003

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 20435

Danksagungen: 948

  • Nachricht senden

18

Samstag, 26. Mai 2018, 09:22

:6_small28:sieht sehr ordentlich aus...würde mich auch interessieren,wie Du das geklebt hast :7_small27: LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

Roman

Anfänger

  • »Roman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Aktivitätspunkte: 200

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Samstag, 26. Mai 2018, 12:13

Hi,
ihr wollt wissen wie ich die Rückwand gemacht habe ! Kein Thema,
ich habe das Becken zuvor auf den Rücken gelegt und habe ein Kleber Innotec Adheseal mit einem Zahnspachtel aufgetragen und habe dann Korallenbruch eingedrückt und aushärten lassen.
Lg Roman
Die Kunst des Aquarianers ist das Gleichgewicht der Natur im Becken zu halten

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 847 Klicks heute: 25 919
Hits pro Tag: 19 698,14 Klicks pro Tag: 48 147,77