Sie sind nicht angemeldet.

throbanup

unregistriert

1

Mittwoch, 21. Januar 2015, 12:26

Tach aus Würzburg

Hallo Forum,

bin komplett neu in diesem Hobby und lese mich gerade erst ein. Wenn ich ein bißchen besser durchsteige werde ich mir voraussichtlich ein AM Blenny Advanced anschaffen um damit loszulegen. Bis das soweit ist fließt allerdings bestimmt noch einiges an Wasser durch eure Pumpen, denn die Thematik ist ja nicht ganz unkomplex. :rolleyes:

Freue mich auf den Austausch und hoffe natürlich, hier viele nützliche Anregungen fischen zu können. :D

Viele Grüße
Norbert

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4252

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 21. Januar 2015, 12:41

Hallo Norbert,


...viel Spass bei uns...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 229

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17160

Danksagungen: 332

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 21. Januar 2015, 23:01

Servus Norbert,

Grüße aus Mittel- nach Unterfranken :EVERYD~16:
Grüße

Michl

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 420

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23865

Danksagungen: 843

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 22. Januar 2015, 00:59

Hallo Norbert,

herzlich willkommen im Forum und viel Spaß! :6_small28:

Gruß,
Matthias

throbanup

unregistriert

5

Donnerstag, 22. Januar 2015, 11:27

Danke für die netten Willkommensgrüße. Soeben hat der Paketbote mich mit Literatur versorgt:



Band 1 von "Das Riffaquarium" kommt auch noch, bis dahin kann ich mich ja schonmal mit den anderen vergnügen. ^^

Gruß
Norbert

Fotojäger

Naturbursche

    Deutschland

Beiträge: 863

Wohnort: Zülpich

Beruf: Schichtleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 4970

Danksagungen: 131

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 22. Januar 2015, 11:48

Grüß dich Norbert

herzlich Willkommen hier im Forum, das ist der beste Start den man machen kann,
erstmal mit der richtigen Literatur.
:EVERYD~313:

P.S. Leider sind einige Anfängerliteraturen nicht mehr ganz up to date, was Beleuchtung, Nährstoffe,
Methoden betrifft, aber das Grundgerüst ist auf jeden Fall sehr wichtig, der Rest wird dir schon selber auffallen,
wenn du hier fleißig mit ließt.
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fotojäger« (22. Januar 2015, 11:51)


Flachriff

Schüler

Beiträge: 207

Wohnort: Nähe Aschaffenburg

Aktivitätspunkte: 1140

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. Januar 2015, 11:49

Hallo,

da biste ja gut versorgt für den Anfang!

Grüße vom Unterfranken Lars

throbanup

unregistriert

8

Donnerstag, 22. Januar 2015, 12:43

Hallo Daniel,

ich bin mir bewusst dass einige der Schinken nicht dem aktuellsten Stand von Technik und Methodik entsprechen. Zum Glück gibts das Internet, vor einer Woche wusste ich noch gar nichts über die Salzwasseraquaristik.

Bücher sind halt toll um sich die Grundlagen anzueignen. Mit Halbwissen in ein Gebiet einzusteigen, bei dem es immerhin um das Wohlergehen von Lebewesen geht, würde mir nicht behagen. Und weil das Aquarium aus Platz-, Gewichts- (Mietwohnung) und (Folge-)Kostengründen nicht größer als 200 Liter werden darf ist das richtige KnowHow wohl nochmal einen Ticken wichtiger als bei größeren Becken.

Erfahrung kann das natürlich nicht ersetzen, und deshalb werde ich das Forum sicher noch mit etlichen Anfängerfragen löchern! 8)

Lars, schön dass ich nicht der einzige Unterfranke hier bin! Auf der Forumskarte kam ich mir schon ganz einsam vor. :D

Viele Grüße
Norbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »throbanup« (22. Januar 2015, 12:51)


MikeE

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 212

Wohnort: Hannover

Aktivitätspunkte: 1175

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 22. Januar 2015, 13:11

Hallo Norbert, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum,

na du läßt es ja gleich richtig krachen mit den neuen Büchern. :6_small28:

Welches sind denn momentan so die Top-Bücher auf dem neusten Stand?



EDIT von MOD: Beiträge zusammengefügt. Bitte die Editierfunktion nutzen. Diese steht 10 min nach Erstellen des Beitrages zur Verfügung. Danke.
--------------------------------------------------
Gruß
MikeE

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cubicus« (22. Januar 2015, 15:15)


throbanup

unregistriert

10

Donnerstag, 22. Januar 2015, 16:26

Hallo Mike,

Welches sind denn momentan so die Top-Bücher auf dem neusten Stand?

ich kann mich jetzt nur auf die vier oben gezeigten Bücher beziehen. Nach einem ersten Durchblättern scheint mir "Das Korallen-Aquarium" von Fossa/Nilsen auf dem aktuellsten Stand zu sein. Es wurde zum Beispiel ein Kapitel zur LED-Beleuchtung ergänzt, dazu habe ich in den anderen Büchern noch nichts gesehen.

So, und ich habe Nägel mit Köpfen gemacht und ein AM Cubicus bestellt!
Freu mich schon wie Bolle.

:phat:

Gruß
Norbert

throbanup

unregistriert

11

Freitag, 6. Februar 2015, 17:29

Aktuelle Bücher (nicht nur) für Einsteiger

Nochmal eine Ergänzung zu vorigem Post, weil meine Bibliothek sich mittlerweile erweitert hat (...nicht dass ich bereits alles gelesen hätte :D )

Die Aktualität von "Das Korallenriff-Aquarium" von Fossa / Nilsen gilt nur für den ersten Band, der bisher als einziger der sechs Bände 2013 in einer zweiten Auflage neu herausgebracht wurde. Außerdem sehr aktuell ist "Das Riffaquarium - Praxis für Neueinsteiger" von Rüdiger Latka in der dritten Auflage von 2012. Dieses Buch halte ich von den von mir bisher gelesenen Einsteigerbüchern ("Das Meerwasseraquarium" von Brockmann und "Korallenriffe im Wohnzimmer" von Großkopf) auch für das Empfehlenswerteste, da es von allen Dreien dem Neueinsteiger die pragmatischsten und aktuellsten Tipps zu geben vermag. Das Großkopf Buch ist ziemlich veraltet und bietet lediglich im Hinblick auf diverse Arten und grundlegendes Hintergrundwissen verwertbare Informationen. Der unmittelbare praktische Nutzen für den Neuling von 2015 hält sich dort aber in engen Grenzen.

Die Reihen von Fossa / Nilsen und Sprung / Delbeck sind ungeachtet ihrer nur teilweisen Aktualität sehr wertvoll und informativ, bin auch für die Zukunft sehr froh die alle zu haben. Wer nur den schnellen Einstieg sucht ist aber sicher mit Latka am Besten bedient.

Gruß
Norbert

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 927 Klicks heute: 7 151
Hits pro Tag: 20 063,09 Klicks pro Tag: 48 451,7