You are not logged in.

Fireabend

Trainee

  • "Fireabend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 121

Location: 68782 Brühl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, February 22nd 2014, 6:05pm

Grüße aus der Nähe von Heidelberg

Heya,

dann will ich das doch auch mal nachholen und mich vorstellen. :-)

Mein Name ist Constantin, bin 31 Jahre alt und mit 196cm ein echter Zwerg *g* Wohne mit meiner besseren Hälfte und ihrer Tochter in der Nähe von Heidelberg, genauer im Steffi-Graf Örtchen Brühl.

Habe schon als Kind ein Aquarium gehabt, mit den üblichen Verdächtigen wie Guppys, Black Mollys usw... Irgendwann waren dann aber Mädels usw interessanter, das Interesse nahm ab und am Ende musste das Becken, auch wegen des Lärms weichen und fand in meinem kleinen Bruder einen begeisterten Abnehmer :-) War auch immer schon Salzwasserbegeistert, unser Grundschulhausmeister hatte nen ca 1000l Becken im Flur vor seinem Büro stehen und ich stand oft davor :-)
Ja dann vergingen doch einige Jahre ganz ohne Aquarium, bis ich mit Mitte zwanzig über Süßwassergarnelen gestolpert bin und diese es mir einfach angetan haben. Könnte dann meine Freundin auch einigermaßen begeistern und es wurde ein 54l Garnelenbecken eingerichtet.
Da wir hier wirklich Betonwasser haben GH >20 musste zum halten von Bienengarnelen also von Anfang an was am Wasser gemacht werden. Anfangs habe ich noch 50:50 gemischt, der Erfolg blieb jedoch aus... Dann irgendwann aufs Bienensalz und pur Osmose umgestiegen und es gab die ersten Babys. Doch dann hat mir irgendwann eine Bakterielle Infektion den Stamm gekostet.
Habe das Becken dann nochmal ganz neu gestartet und diesmal mit aktiven Bodengrund und Bodenfilter + eben Salz mit Osmose und dem HMF von vorher und es hat voll reingehauen. Innerhalb eines halben Jahres sind aus 10 Garnelen über 100 geworden, bis mir dann, als ich beginnen wollte die ersten Tiere abzugeben, ein Defekt am Heizer und über 30 Grad im Becken wieder fast alle Garnelen gekostet hat. Auch wenn ich es schnell gemerkt habe, so sind dennoch der Großteil dann noch in den nächsten 2 Wochen eingegangen :-(
Seitdem läuft das Becken ohne Heizer und obwohl im Winter oft nur 18 grad im Becken waren wuseln wieder jede Menge Garnelen in jeglicher Größe im Becken.

Eines Abends hat mich dann aber doch der Salzwasser Virus gepackt und ich habe mich mal genauer informiert und schnell gemerkt, dass das gar nicht wirklich mehr Aufwand ist, als das Garnelenbecken, wo ich mein Wasser ja auch aufbereiten muss. Nur ein bisschen andere Mengen an Salz :D

Schnell war ich voll dabei und die Entscheidung für ein 2. Becken viel leicht. Leider bekam ich ziemlich Algenprobleme (rote Büschelalge, Goldalgen) und nach einem halben Jahr war die Motivation sehr weg und ich habe auch den Fehler gemacht dann wegen der Probleme das Becken nie richtig zu besetzen, außer die ersten Bewohner (Schnecken, Einis, 3 Scheiben und 3 Zoas). Naja gegen Ende letzten Jahre wurden dann auch meine Wasserwechsel immer weniger und das Becken sah grausam aus.
Anfang Februar konnte ich mir das >Drama aber nicht mehr weiter anschauen und das Becken wurde komplett neu gestartet, neuer Sand, neues LG und alles sauber geputzt.
Nun bin ich in der Einlaufphase und guter Dinge, dass es diesmal klappen wird. :-) Motivation ist auf alle Fälle wieder voll da :-)

Das wars erstmal zu meiner Aquaristik Laufbahn und paar Infos zu meiner Person.

Anbei nochmal ein Bild des Garnelenbeckens, wie das MW Becken sich entwickelt könnt ihr ja im Thread verfolgen :-)



Wünsche Euch allen einen schönen Abend und ein angenehmes Wochenende...
Gruß Consti

63l Miniriff Tagebuch

This post has been edited 1 times, last edit by "Fireabend" (Feb 22nd 2014, 6:11pm)


Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

2

Saturday, February 22nd 2014, 6:19pm

Hi Constantin,

herzlich Willkommen!
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Glockenulf

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 509

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

3

Tuesday, February 25th 2014, 10:33pm

Hallo Constatin,

herzlich willkommen und viel Spaß hier im Forum wünsche ich Dir :thumbsup:

Viele Grüße

Der Kris
Mein 30 Liter Nano: Nano 30 Liter

Becken steht seit dem 28.11.2012

Neues, größeres Becken, folgt ab Mai 2015! :thumbsup:

MeerwasserLive.de

MeerwasserLive TV

Posts: 159

Location: Mainz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Thursday, February 27th 2014, 8:41pm

Hallo Constantin, viel Spaß bei diesem tollen Hobby. Viele Grüße vom MeerwasserLive TV Team


www.meerwasserlive.de |
MeerwasserLive TV - Der YouTube Kanal zur Meerwasseraquaristik

MeerwasserLive.de | Live aus Mainz | Tipps und Infos unterhaltend zur Meerwasseraquaristik

Fireabend

Trainee

  • "Fireabend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 121

Location: 68782 Brühl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Thursday, February 27th 2014, 9:14pm

Danke für das freundliche Willkommen :)

Muss auch echt mal nen Lob an die Leute hier im Forum geben, so angenehme Atmosphäre gepaart mit großer Kompetenz :thumbsup:
Gruß Consti

63l Miniriff Tagebuch

Wassermann82

Korallengärtner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 121

Location: Mannheim

Occupation: Elektroinstallateur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

6

Friday, February 28th 2014, 8:04am

Hi,

Von mir natürlich auch ein " herzlich Willkommen " hier im Forum :EV012E~133:

Da bist du ja sozusagen ein Nachbar von mir :3_small30:

Immer schön Leute aus der Umgebung im Forum zu treffen
Salzigen Gruss aus Mannheim

Sascha

seppoc

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 327

Location: Raum Mannheim

Occupation: Student

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 49

  • Send private message

7

Friday, February 28th 2014, 10:36am

Hi constantin :)

Ist ja cool ich studiere zur zeit in Mannheim :)
Vllt kam man sich ja mal treffen ;)

Bis dahin viel Spaß ;)

Gesendet von meinem Nexus 4 mit Tapatalk
new ~ 250 Liter Riff
old ~ Tropischer Scaper's Tank (50l)

Fireabend

Trainee

  • "Fireabend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 121

Location: 68782 Brühl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Wednesday, February 6th 2019, 9:21pm

Guten Abend,
mit mittlerweile 36 Jahren undnach rund 4 Jahren Abstinenz vom salzigen Nass juckt es gerade wieder mächtig in den Fingern.
Der Auslöser ist zwar weniger schön, denn wir haben unseren Hund nach 15 gemeinsamen Jahren leider einschläfern lassen müssen... Nun kommt einem die Wohnung dermaßen leer vor und im Wohnzimmer ist nun der Platz wo vorher die Hundedecke lag frei und schreit förmlich gefüllt zu werden.

Und so kam mir vor ein paar Wochen der Gedanke es doch nochmal mit einem Meerwasseraquarium zu probieren.
Da wir mittlerweile auch eine doppelt so große Wohnung haben kann ich diesmal auch in die Vollen gehen.

Den Garnelen Scaper Tank hab ich die ganze Zeit weiter behalten und der soll auch noch stehen bleiben.

Die Erfahrungen mit meinem alten Becken dürften trotz der Rückschläge damals aber viel wert sein und mir hoffentlich helfen es diesmal besser zu machen.

Der größte Fehler war im Nachhinein die kleine Größe des Beckens und ich hatte damals auch nicht die Mittel es viel stärker zu Beginn besetzen zu können.
Das soll diesmal anders werden.

Geplant ist ein Reefer 350 oder sogar das 425xl, wobei die Tiefe zum scapen genial sein dürfte an dem geplanten Standort aber sogar nicht ganz optimal sein könnte. Muss ich noch genau überlegen.
Das Ganze wird aber sowieso nicht von heute auf morgen passieren. Erstens möchte ich alles richtig planen und zweitens wird es doch auch nicht ganz preiswert, vorallem weil ich mir auch eher gute Technik kaufen möchte, um am Ende nicht doppelt zu kaufen. Und das geht dann schon etwas ins Geld und der Lottogewinn lässt leider weiter auf sich warten.

Würde mich freue mich hier bis zur Umsetzung mit Fragen und oder benötigter Entscheidungshilfe melden zu dürfen.

Vermutlich dann bald mit einem Planungsthread.
Auch wenn es schwer fällt nicht gleich loslegen zu können, plane ich erstmal mit einem guten halben Jahr Vorlauf und Sparzeit.

Für alle die es interessiert, hier gehts zum Thread meiner kleine Pfütze von damals.

zum Tagebuch

Schönen Abend und viele Grüße
Consti

Gesendet von meinem COL-L29 mit Tapatalk
Gruß Consti

63l Miniriff Tagebuch

Posts: 2,340

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Thursday, February 7th 2019, 7:59am

Hallo Constantin,
schön, dass Du wieder da bist. :EVERYD~16:
Ja, das Salzwasservirus lässt einen nicht so schnell los.

lg
Beate

Zooxantelle

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 358

Location: Stuhr / Seckenhausen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 178

  • Send private message

10

Thursday, February 7th 2019, 10:04am

Moin Constantin :winken:
Herzlich Willkommen bei uns !!!
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2 (3. Gen.)
Philips Coral Care (2. Gen.)
Deltec 600i
2 x 6055 an 7096 + 6040 zur Riffspülung
Tunze Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4
ATI Essentials

RedBee

Professional

Posts: 1,283

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1097

  • Send private message

11

Thursday, February 7th 2019, 2:31pm

Hallo Constantin,

dann mal ein Herzliches Willkommen zurück :EVERYD~16:

Ich bin übrigens aus der Nähe ;)
Hoffenheim

Dann mach unbedingt mal ein Update von deinem Nano! :7_small27:

Fireabend

Trainee

  • "Fireabend" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 121

Location: 68782 Brühl

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

12

Thursday, February 7th 2019, 7:02pm

Huhu und Danke für die nette Begrüßung.

Das Nano existiert leider seit Ende 2014 nicht mehr.

Lief richftig gut, mit Knallkrebs, Grundel, Korallen usw. Bis ich mir mit nem Ableger Wurmschnecken einfgefangen habe. Die schmeißen so Schleimnetze aus die sie dann wieder einfziehe. Habe versucht sie einzudämmen, ohne Erfolg. Wurden immer mehr, am Ende waren es sicher 100Stk die überall aufm GEstein saßen. Die Korallen haben durch die Netze immer mehr gelitten und ich hätte alles neu machen müssen. Dafür hat mir dann das Geld und die Muße gefehlt.

Da nun aber beides aber wieder virhanden ist, inkl mehr Platz fürs neue Meer bin ich nun wieder Feuer und Flamme und hier.
Gruß Consti

63l Miniriff Tagebuch

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 2,177 Clicks today: 7,196
Average hits: 20,388.24 Clicks avarage: 49,271.26