You are not logged in.

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

  • "Meerwasserfan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 820

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 287

  • Send private message

61

Thursday, November 12th 2015, 3:24pm

so detailiert wie in deinem lampenmonolog werden wir es nicht machen. es soll ein grundverständnis vermitteln. keine wissenschaftliche arbeit werden. wir haben jetzt schon viel zu viel text. haben uns eigentlich vorgenommen so viel wie möglich zu beiträgen hier im forum zu verlinken.


OK, gut. Aber der Anfang ist super. :6_small28:

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

62

Thursday, November 12th 2015, 3:56pm

wir arbeiten im moment an einer version als webseite... ein kleiner leitfaden für anfänger, um grundlegende dinge im vorwege zu erklären.

Hallo Michael,

da bin ich ja mal gespannt. Es gibt doch praktisch kein Thema, zu dem vollkommene Einigkeit besteht - abgesehen vielleicht davon, dass in ein Meerwasserbecken Salzwasser gehört. :D

Grüße
Ingrid

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,466

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6517

  • Send private message

63

Thursday, November 12th 2015, 4:33pm

das ist richtig. wir wollen es auch eher als eine sammlung von erfahrungen sehen. nicht als wissenschaft.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

diskus

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 223

Location: Nürnberg

Occupation: Koch

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 90

  • Send private message

64

Thursday, November 12th 2015, 7:10pm

HI,

die Idee ist gut aber es wird auch dann darauf hinauslaufen das jemand um die Ecke kommt und sagt/schreibt "Ich mach es ganz anders" oder "bei mir kamen keine Algen" oder "ich hab auch nach 2 Wochen eine Anemone reingesetzt und der geht´s super " usw usw.

Der Anfängerleitfaden sollte dann aber nicht kommentierbar sein,sonst sind dort schnell xSeiten und niemand hat mehr einen Überblick.

Ich bin der Meinung das der Leitfaden bestimmt ein paar Leuten helfen wird,aber unser gemeinsames Hobby ist viel zu individuell und gerade Anfänger machen immerwieder die selben Fehler (die halt JEDER macht) und wird sich Rat in diversen Foren und Themen suchen und plötzlich genau das Gegenteil lesen was im LEitfaden stand und dann sagen "Aber warum steht es da anders? " oder ähnliches.


Lars

cubicus

Moderator

Posts: 4,564

Location: Ravensburg (am Bodensee)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1052

  • Send private message

65

Thursday, November 12th 2015, 7:26pm

Hallo Lars,

vielen Dank für Deinen Beitrag.
die Idee ist gut aber es wird auch dann darauf hinauslaufen das jemand um die Ecke kommt und sagt/schreibt "Ich mach es ganz anders" oder "bei mir kamen keine Algen" oder "ich hab auch nach 2 Wochen eine Anemone reingesetzt und der geht´s super " usw usw.
es wird eigentlich nichts empfohlen, außer vielleicht bei den Wassertests oder grundsätzlichen Dingen.
Was Du ansprichst ist eigentlich gar nicht Thema der Seite.
Der Anfänger soll erstmal eine kleine Übersicht bekommen, welche Begriffe es gibt. Was es alles für Bereiche gibt, die er vorab klären sollte.
Für alles Weitere hat er dann die Links oder die Suchfunktion. :thumbsup:




Der Anfängerleitfaden sollte dann aber nicht kommentierbar sein,sonst sind dort schnell xSeiten und niemand hat mehr einen Überblick.
Das ist ne Webseite. Da wird zunächst nichts kommentiert.
Jedoch könnten wir uns vorstellen, schon eine kleine Diskussion im Forum zu starten, sollten noch Fragen vorhanden sein.


Ich bin der Meinung das der Leitfaden bestimmt ein paar Leuten helfen wird,aber unser gemeinsames Hobby ist viel zu individuell und gerade Anfänger machen immerwieder die selben Fehler (die halt JEDER macht) und wird sich Rat in diversen Foren und Themen suchen und plötzlich genau das Gegenteil lesen was im LEitfaden stand und dann sagen "Aber warum steht es da anders? " oder ähnliches.

Viele Themen sind aber grundsätzlich wichtig, da muss man keine großen Überzeugungen vermitteln oder etwas anders darstellen.

Wie gesagt, es ist eine absolute Grundlage, um mal überhaupt die ganzen Begriffe und Themengebiete ordnen zu können.
Die Fragen und Diskussionen, die Du ansprichst, sind gerne im Anschluss zu diskutieren.

Wenn wir bei Grundbegriffen schon diskutieren würden, wäre der Anfänger ja wieder verwirrt und dann kann er gleich im Forum fragen, was er ja weiterhin gerne machen kann.

Michael hat da wirklich was sehr gutes entworfen.
Genau diese Art der Information kann helfen, wenn ich einsteige.


Gruß,
Matthias

ubit

Intermediate

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

66

Thursday, November 12th 2015, 7:27pm

Hi,

darf ich mich als Einsteiger auch mal zu Wort melden? In fast jedem Forum gibt es einen Einsteigerleitfaden. Und in den meisten Foren ist er unvollständig, weil den Erstellern irgendwann die Lust oder Zeit abhanden kommt.
Insofern würde ich das anders angehen und einen Einsteigerbereich mit beispielhaften, kommentierten und bereinigten Beckentgebüchern vorschlagen. Das Rohmaterial dazu gibt es hier im Forum... "Einfach" kürzen, alles Rauschen entfernen und kommentieren wo Fehler gemacht wurden. In den Beckenforen findet man sowas nur durch viel, viel Lesen...
Vorteil: Man kann sich anschauen wie der Verlauf konkreter Becken war. Mit LS, ohne LS, mit Schnellbesatz oder konventionell. Mehrere Wege die exemplarisch aufzeigen was funktioniert hat und auf welche Probleme man sich einstellen muss. Ggf. ergänzt um Links in den Kommentaren zu alternativen Problemlösungen (z.B. in eine Übersicht zur Glasrosenbekämpfung ins MW-Lexikon).
Vorteil: Weniger Diskussionen um richtig/falsch. Stattdessen eine einfache chronologische Auflistung der Fakten.

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

67

Thursday, November 12th 2015, 7:34pm

Insofern würde ich das anders angehen und einen Einsteigerbereich mit beispielhaften, kommentierten und bereinigten Beckentgebüchern vorschlagen.

Hallo,

diese Idee ließe sich doch gut mit dem Einsteigerleitfaden kombinieren. Beispielhafte Beckentagebücher könnten dort eine Extra-Rubrik bekommen.

Grüße
Ingrid

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,466

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6517

  • Send private message

68

Thursday, November 12th 2015, 7:44pm

Weniger Diskussionen um richtig/falsch. Stattdessen eine einfache chronologische Auflistung der Fakten.

und genau so wird es auch sein.

eine website die sich mit den grundlegenden sachen des hobbys befasst. praktisch vor dem eigentlichen start des beckens. was sollte man wissen, was planen, was brauch ich alles, wo gibts risiken, was kann ich wie vermeiden etc.pp. das versuchen wir damit.
den späteren verlauf vorherzusagen ist ja praktisch nicht möglich.
dafür ist dann später das forum da.

weil den Erstellern irgendwann die Lust oder Zeit abhanden kommt.

das wird nicht passieren. wir werden das fertigstellen, immer mal wieder aktualisieren und ergänzen, wenn es uns wichtig erscheint.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

  • "Meerwasserfan" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 820

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 287

  • Send private message

69

Thursday, November 12th 2015, 7:59pm

Der Einsteigerleitfaden sollte nicht zum Tod-Diskutieren animieren. Natürlich kann man ein Meerwasseraquarium auch mit einer Salinität von 30 oder 40 betreiben. Aber darum geht es nicht. Es soll ein Leitfaden sein in dem die grundlegenden Dinge stehen um zu einen positiven Ergebnisse zu kommen. Natürlich kann man dann auch experimentieren. Was natürlich auch erwünscht ist. Dieser Leitfaden sollte natürlich auch einmal im Jahr auf mögliche Neuerungen überprüft und erweitert werden.

Wie soll man ein Auto bauen wenn man nicht mal weiß was es ist, wie es aussieht und auf was es ankommt. Wenn man einen Leitfaden hat (Bauanleitung) kommt man deutlich schneller zum Ziel. Natürlich kann man dann auch davon abweichen und einen Sportwagen, Jeep, oder was auch immer bauen. Und glaub mir, wenn ich als Ingenieur mich mal wieder etwas neuem widme, benötige ich deutlich länger als wenn meine Kollegen von mir eine vorgefertigte Handlungsanweisungen zur Hilfe nehmen.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

SvenV.90 (12.11.2015)

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

70

Thursday, November 12th 2015, 9:54pm

Ich würde auch eine Seite gut finden, auf der die verschiedenen Möglichkeiten zur Bedienung der Suchfunktion gezeigt werden, damit der Suchende das bestmögliche Ergebnis erzielt.

Lieben Gruß,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Benutzer

Beginner

Posts: 1

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

71

Thursday, November 12th 2015, 10:00pm

Hallo

Ich frage mich gerade warum das Rad neu erfinden.

z.B. gibt es so etwas auf Korallenriff.de Zugegeben schon etwas älter, aber die Grundbegriffe sind sehr gut erklärt.

Wer dann noch etwas moderneres als Ergänzung lesen möchte. Ratgeber für die riffaquaristische Praxis,

LG Mike

IngridR

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,225

Location: Harrislee

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 244

  • Send private message

72

Thursday, November 12th 2015, 10:53pm

Hallo Mike,

Die Artikel auf Korallenriff.de sind zwar "erst" acht Jahre alt, aber zum Teil doch hoffnungslos veraltet. Bei Licht geht es beispielsweise um die Frage, ob T5, T8 oder doch lieber HQI.
Die externen Artikel, z.B. zum Technikbecken, sind teilweise schon aus dem Netz genommen und nicht mehr aufrufbar.

Grüße
Ingrid

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 19,466

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6517

  • Send private message

73

Tuesday, November 24th 2015, 1:05pm

so, die seite ist soweit fertig und geht heute noch online. wir werden dazu ein separates thema erstellen, in dem dann konstruktive kritik geübt werden kann und soll. inwieweit die vorschläge dann realisierbar sind, werden wir dann ggf. prüfen.

ach und übrigens:

Ich würde auch eine Seite gut finden, auf der die verschiedenen Möglichkeiten zur Bedienung der Suchfunktion gezeigt werden, damit der Suchende das bestmögliche Ergebnis erzielt.

das gibt es schon...

guckt ihr
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Mirado

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,772

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 377

  • Send private message

74

Tuesday, November 24th 2015, 4:32pm

Aaah ja... die hatte ich nicht mehr im Kopf - tja, ich fürchte, das wird nicht mehr besser.... :EVC471~119:

Danke für den Hinweis und liebe Grüße,

Susi

:EVERYD~16:
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,746 Clicks today: 30,808
Average hits: 20,418.19 Clicks avarage: 49,303.62