Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 938

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 231

  • Nachricht senden

41

Freitag, 6. November 2015, 16:31

Hi,

Eine suchfunktion ist Gold wert, aber ich finde die gängigen suchfunktionen in Foren nicht gut.
Ich habe diese hier schon sehr häufig bemüht und mit Schlagworten gefüttert ohne sinniges Resultat, manchmal sogar garkeine Resultate.
Wenn ich dad gleiche nun z.B. In Google setze mit "nanoriffe" dahinter finde ich aber die gewünschten Beiträge.

Daher wäre mein Ansatz eher die suchfunktion zu optimieren.
Leider habe ich aber keine Ahnung wie so etwas funktioniert. :EV16C9~132:

Yep den Weg über google benutzt ich auch, da 90 % der Themen keine Tags haben und somit nicht gefunden werden über die SF :118243~111:
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

Dennis!

Harte Schale Weicher Kern

    Deutschland

Beiträge: 935

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: Entmetalisierung

Aktivitätspunkte: 5065

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

42

Freitag, 6. November 2015, 18:46

Mir gehts genauso , wenn ich die suchfunktion benutze kommt entweder nichts brauchbares oder soviele sachen wo einfach nur das wort drin vorkommt aber nicht sinnvoll ist. die suchoption sollte defintiv überarbeitet werden , ansonsten machts einfach kein spaß sie zu benutzen, wie schon grade erwähnt findet man über google besser etwas.

Liebe grüße
Deltec Becken 100 x 50 x 60 / Technikbecken 80 x 30 x 40 / Beleuchtung ATI Sirius X6 / Abschäumer NAC 3+ / 1x Tuned Tunze 6015 / Gyre XF 150 / Jebao DC-3000 RFP / Ca. 12 KG Lebengestein Säule DiY / Eine Säule von Atoll Riff Deko / Ca. 11KG Korallensand 2-5mm / - **Beckenstart - 30.10.2015** -

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 366

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23590

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

43

Freitag, 6. November 2015, 19:47

Hallo zusammen,

wir werden das mal besprechen was wir da machen können.

Ihr benutzt die Suchfunktion aber schon korrekt, oder?

Macht doch mal ein Beispiel….

Gruß,
Matthias

Dennis!

Harte Schale Weicher Kern

    Deutschland

Beiträge: 935

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: Entmetalisierung

Aktivitätspunkte: 5065

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

44

Freitag, 6. November 2015, 20:39

Ich gebe ein Cyanos in der Einfarphase und bekomme alle threads wo die stichworte: Cyanos, in, der, Einfarphase ... vorhanden sind und da muss man halt müselig gucken was einem was nützt und was nicht.
Deltec Becken 100 x 50 x 60 / Technikbecken 80 x 30 x 40 / Beleuchtung ATI Sirius X6 / Abschäumer NAC 3+ / 1x Tuned Tunze 6015 / Gyre XF 150 / Jebao DC-3000 RFP / Ca. 12 KG Lebengestein Säule DiY / Eine Säule von Atoll Riff Deko / Ca. 11KG Korallensand 2-5mm / - **Beckenstart - 30.10.2015** -

IngridR

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 247

Wohnort: Harrislee

Aktivitätspunkte: 6710

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

45

Freitag, 6. November 2015, 20:46

Hallo Dennis,

dann gib mal ein:

Cyanos+Einfahrphase

Grüße
Ingrid

PS: Übrigens muss man bei der Forensuche, anders als bei Google, auch auf die richtige Schreibweise achten. ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »IngridR« (6. November 2015, 20:49)


cubicus

Moderator

Beiträge: 4 366

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23590

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

46

Freitag, 6. November 2015, 20:50

Wenn Du "Cyanos in der Einfahrphase" eingibst, kommen auch nur Ergebnisse, die exakt diese Wortfolge enthalten.
Wenn Du +Cyanos+in+der+Einfahrphase eingibst, kommen ebenfalls nur Ergebnisse, die diese Wörter enthalten.
Wenn Du nur Cyanos in der Einfahrphase eingibst, kommen natürlich alle Beiträge, in denen die Wörter drin sind. Denn Du suchst ja auch nach allen Wörtern.

Hier kann man das nachlesen.
http://nanoriffe.de/index.php?page=Help&item=search


Gruß,
Matthias

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 366

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23590

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

47

Freitag, 6. November 2015, 20:59

Hi zusammen,

hier kann jetzt gerne weiter diskutiert werden zum Thema Anfängerthread sinnvoll? Ideen…

Habe die Beiträge aus dem Thread Übertrieben viel Algen nach zwei Wochen kopiert, da das denke ich sinnvoll ist, damit es übersichtlich bleibt.

Gruß,
Matthias

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

IngridR (06.11.2015)

Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 791

Aktivitätspunkte: 9155

Danksagungen: 359

  • Nachricht senden

48

Freitag, 6. November 2015, 21:25

Lieben Dank dafür Matthias!

Erinnere ich mich richtig und das war früher bei Google mal so, dass Du Dinge in Anführungsstriche setzten musstest? Vielleicht ist das schon mal ein wichtiger Hinweis, das hilft ja jetzt schon ungemein. Könnte man das ändern oder man müsste an prominenter Stelle einfügen "wenn ganze Sätze gesucht werden, diese bitte in Anführungsstriche setzen" oder so etwas. Oder man bekommt es hin, dass die Anführungsstriche nicht nötig sind und dann die Ergebnisse so ausgegeben werden, wie sie scheinbar erwartet werden ... :EVC471~119:

Liebe Grüße,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

StefanR

Fortgeschrittener

Beiträge: 352

Aktivitätspunkte: 1965

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

49

Freitag, 6. November 2015, 21:43

Hallo zusammen,

es wäre aber sicher schon eine Erleichterung, wenn die immer wieder von neuen aufschlagenden Standardfragen in einen Beginnerbereich zusammen gefasst werden und beim auftauchen dieser Fragen, auch konseqeunt auf diesen Bereich verwiesen wird.

Welche Wassertests...
Welche Osmoseanlage oder vielleicht keine....
Wann aufsalzen....
Wann die ersten Korallen und welche....
Welches System, Balling, ATI, Sangokai usw. und ab wann

LG Stefan

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 242

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88520

Danksagungen: 3567

  • Nachricht senden

50

Freitag, 6. November 2015, 22:00

das könnte man dann aber auch alles nur oberflächlich ausführen, weil die vielfältigkeit des marktes so rasant angestiegen ist. daher finde ich die idee von matthias recht gut, das man die einzelnen themen mit interessanten links zu diskussionsthemen versieht.

alles einzeln und haarklein zu erklären fände ich nicht sinnvoll. eben auch wegen der heutigen vielfältigkeit.
-

-

Angela

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 167

Aktivitätspunkte: 6130

  • Nachricht senden

51

Freitag, 6. November 2015, 23:47

...Was ich mal als Vorschlag machen würde wäre, besonders wertvolle und interessante Beiträge hier im Forum zu sammeln. Es können in manchen Fällen auch ganze Threads sein, wenn das Thema es hergibt.
Da könnte man mal was sammeln und mit einer kurzen Überschrift thematisch verlinken.

Hallo,
die Idee finde ich sehr gut. Das ist auch einer der Gründe, warum ich mein Beckenthread unten verlinkt habe, weil dort gerade für Anfänger viele Tipps (auch von Jörg) drin stehen.
Ich hatte damals viel gelesen, besonders auch in älteren Threads und nutze eigentlich viel die Suchfunktion. In neue Technik habe ich auch nicht viel investiert, ich habe auch noch die Originallampe über dem Cubicus. Ich habe gleich mit LPS und SPS angefangen, sie wachsen und gedeihen, eingegangen sind mir in dem ersten Jahr von 25 bisher nur zwei Korallen. :D
Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; Heizstab: Eheim Jäger150W mit AquaLight-Temp.-Controller;
ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Beiträge: 1 275

Aktivitätspunkte: 6470

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

52

Samstag, 7. November 2015, 09:58

ne glühbirne funktioniert, wasser kommt aus dem wasserhahn und nen innenfilter aus dem süsswasser bzw. nen aussenfilter und schon kann man meerwasser betreiben?
moin,

im prinzip ja - kommt immer auf den besatz an 8)

vieles wir überbewertet und die informationsflut über die foren verunsichert total.

der eine ist stolz auf sein null no3/po4 und fragt im gleichen atemzug, warum seine korallen denn nicht wachsen.

der nächste schraubt seit wochen an seinem ca-wert, damit er endlich scheibenanemone + keniabäumchen einsetzen kann.

auch die diversen "systeme" sind nix weiter als ableger bzw. andere variationen von "balling". :whistling:

so scheint mir eher wichtig, dem anfänger die angst zu nehmen, etwas falsch zu machen.

je ängstilcher - je eher geht etwas in die sprichwörtliche hose.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Hauke (07.11.2015), Chero (07.11.2015), Dirk (07.11.2015), Ralph26 (09.11.2015)

SvenV.90

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 25

Wohnort: Soest

Beruf: Selbstständig

Aktivitätspunkte: 135

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

53

Samstag, 7. November 2015, 11:52

Moin zusammen,

bin ja auch erst seit ein paar Wochen hier angemeldet und genau sowas fehlt mir als Neuling ein wenig. Ich lese hier soviel es die Zeit hergibt und nutze auch viel die Suchfunktion. Finde es aber schwer als Einsteiger zu erkennen welche Beiträge und Antworten nun wirklich fundiert sind oder wo eben irgendwer Hörensagen weitergibt der auch erst seit kurzem dabei ist.
Habe auch außerhalb des Forums bereits einiges gelesen, jedoch ist das nicht selten auch unterschwellig mit Werbung versetzt und sowas finde ich immer schwierig, da ist es mir deutlich lieber wenn die Beratung von jemandem kommt der nichts an daran verdient wenn ich nun Produkt x oder y kaufe oder Methode a oder b anwende.

Gäbe es einen Bereich wo von erfahrenen Salzwasseraquarianern die Grundlagen vermittelt würden würde das mir zumindest den Start deutlich erleichtern.

Persönlich finde ich auch schwierig zu beurteilen wie ich nun verfahren soll. Ich habe mich vorgestellt und im Anschluss einen Planungsthread eröffnet in dem die Resonanz aber relativ gering ist. Ich möchte nun aber ungern in jedem einzelnen Forenbereich (Beleuchtung, Filterung, etc.) einen extra Beitrag zu eröffnen da ich mir denke das da viele Komponenten ineinander greifen und es in einem Planungsthread für alle beteiligten leichter ist sich ein Bild der Gesamtsituation zu machen. Wenn man dann später zu einem bestimmten Bereich nochmal speziellere Farben hat kann man die ja immer noch in eben diesem extra behandeln.

Hoffe jetzt einfach mal das sich hier keinem von mir als Frischling auf den Schlips getreten fühlt, das war nicht mein Ziel. Würde mich auf jeden Fall freuen wenn es künftig sowas geben würde.

VG Sven

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ronaldheli (01.12.2017)

Beiträge: 1 275

Aktivitätspunkte: 6470

Danksagungen: 277

  • Nachricht senden

54

Samstag, 7. November 2015, 12:34

hi sven,

das beste ist, sich eine aktuelle literatur zu besorgen.

die autoren, z. b. knoop, latka, brockmann, fossa-nielsen, glaser usw., haben als korallenriffaquarianer genau so ihre
becken am laufen und bieten umfangreiches hintergrundwissen.

egal was in foren als "kritik" dazu geschrieben wird.

diese leute geben eine art "roter faden" vor, an dem man sich gut orientieren kann.

viele infos aus forenbeiträgen kann der anfänger gar nicht wirklich begreifen oder zuordnen.

allerdings liesse sich in der tat ein "forengebundener" fred erstellen, der wie die kapitel in einem buch die ganze sache abhandelt.

allerdings nur zum lesen, nicht zum fragen stellen.

menge arbeit aber machbar.

freiwillige vor.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ralph26 (09.11.2015)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 242

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88520

Danksagungen: 3567

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 12. November 2015, 01:52

wir arbeiten im moment an einer version als webseite... ein kleiner leitfaden für anfänger, um grundlegende dinge im vorwege zu erklären.

design ist am forum angelehnt. wird ungefähr so aussehen:



dauert aber noch etwas bis zur fertigstellung.
-

-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Meerwasserfan (12.11.2015)

Der Beitrag von »DerMicha« (Donnerstag, 12. November 2015, 05:17) wurde vom Benutzer »Mark« gelöscht (Sonntag, 1. Juli 2018, 11:21).

Beiträge: 1 165

Wohnort: MG

Aktivitätspunkte: 6060

Danksagungen: 213

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 12. November 2015, 09:48

JA, da freut man sich :thumbsup: Vielen Dank schon mal für die Mühen. Ist denn das Magazin Koralle zu empfehlen? (hatte es mir mal gekauft wegen den Cyanobakterien Thema).
VG
Toni


AM Xenia 130, RE DC180R3, RE RedDragon3mini 50w, 2 x XR30ProG3, 2x MP40wQD, Tunze Osmolator, eheim 250w Heizer, DeBary 15w UV mit eheim compact 300 Pumpe (24/7 Betrieb) Theiling Rollermat, Fliebettfilter Bubble Magus Mini70+Diakat B plus, Reeflink
ARKA VidaGT, JBL Futterautomat, ATI Fiji 26kg (3-4cm Boden), RealReefRocks only, 450L Netto
Futter: ocean nutrition PrimeReef, Formula Two, Norialgen + Frostfutter 2x/Tag, ATI Essentials

    Deutschland

Beiträge: 824

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4605

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 12. November 2015, 11:25

Ganz wichtig, wasserparameter, Anfängertiere, Dosierung Spurenelemente


Die Fütterung nicht zu vergessen :)
Schönen Gruß,
Andreas


Meine :arrow: 300L - 100x60x50
Abschäumer: ATI PowerCone 200i + Aquabee UP 8000 Skimmer - Beleuchtung: 6x Eheim PowerLed 30W
RFP: Ecotech Vectra M1 - Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: Atoll Riffdeko - Versorgung: Triton C7 OM

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 242

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88520

Danksagungen: 3567

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 12. November 2015, 11:29

Ganz wichtig, wasserparameter, Anfängertiere, Dosierung Spurenelemente

wird alles mit dabei sein. nicht haarklein, aber wir versuchen es als grundwissen zu vermitteln.
-

-

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

  • »Meerwasserfan« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 836

Wohnort: Trier

Aktivitätspunkte: 4515

Danksagungen: 256

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 12. November 2015, 11:33

wir arbeiten im moment an einer version als webseite... ein kleiner leitfaden für anfänger, um grundlegende dinge im vorwege zu erklären.

design ist am forum angelehnt. wird ungefähr so aussehen:



dauert aber noch etwas bis zur fertigstellung.

Sehr schön, so habe ich mir das vorgestellt.
Dort können solche Dinge wie hier aufgelistet werden. Also eine Ratgeber für Anfänger um nicht immer wieder das gleiche in den Berichten schreiben zu müssen.

Zitat von »DerMicha«
Ganz wichtig, wasserparameter, Anfängertiere, Dosierung Spurenelemente


wird alles mit dabei sein. nicht haarklein, aber wir versuchen es als grundwissen zu vermitteln.

Genau, sehe ich auch. Der Anfänger muss erst mal das wichtigste wissen um sein Becken zum laufen zu bekommen. Das Feintuning kann er dann noch machen.
Was nicht fehlen sollte sind Infos zum Riffaufbau. Es gibt leit beströmbare Riffe (ohne viel Strömungspumpen) und schwer beströmbare Riffaufbauten (benötigen viele Strömungspumpen um überall die Strömung hin zu bringen). Das ist häufig eine Anfängerfehler das Becken mit Steinen voll zu knallen und keine Raum für die Strömung zu lassen.

Moin zusammen,

bin ja auch erst seit ein paar Wochen hier angemeldet und genau sowas fehlt mir als Neuling ein wenig. Ich lese hier soviel es die Zeit hergibt und nutze auch viel die Suchfunktion. Finde es aber schwer als Einsteiger zu erkennen welche Beiträge und Antworten nun wirklich fundiert sind oder wo eben irgendwer Hörensagen weitergibt der auch erst seit kurzem dabei ist.
Habe auch außerhalb des Forums bereits einiges gelesen, jedoch ist das nicht selten auch unterschwellig mit Werbung versetzt und sowas finde ich immer schwierig, da ist es mir deutlich lieber wenn die Beratung von jemandem kommt der nichts an daran verdient wenn ich nun Produkt x oder y kaufe oder Methode a oder b anwende.

Gäbe es einen Bereich wo von erfahrenen Salzwasseraquarianern die Grundlagen vermittelt würden würde das mir zumindest den Start deutlich erleichtern.

Persönlich finde ich auch schwierig zu beurteilen wie ich nun verfahren soll. Ich habe mich vorgestellt und im Anschluss einen Planungsthread eröffnet in dem die Resonanz aber relativ gering ist. Ich möchte nun aber ungern in jedem einzelnen Forenbereich (Beleuchtung, Filterung, etc.) einen extra Beitrag zu eröffnen da ich mir denke das da viele Komponenten ineinander greifen und es in einem Planungsthread für alle beteiligten leichter ist sich ein Bild der Gesamtsituation zu machen. Wenn man dann später zu einem bestimmten Bereich nochmal speziellere Farben hat kann man die ja immer noch in eben diesem extra behandeln.

Hoffe jetzt einfach mal das sich hier keinem von mir als Frischling auf den Schlips getreten fühlt, das war nicht mein Ziel. Würde mich auf jeden Fall freuen wenn es künftig sowas geben würde.

VG Sven

Ich gebe dir da Recht. Nicht umsonst kam ich mit der Idee, da sollte sich etwas machen lassen um die Anfänger nachhaltig zu unterstützen und nicht gleich zu verschrecken. Mit vielleicht ein paar bunten Bildchen ist die Motivation und die Erklärbarkeit auch höher. Bedienungsanleitungen von heute sehen so ähnlich aus.




Edit vom Mod: Beiträge zusammengefügt. Bitte vermeidet Doppelposts und nutzt die Editierfunktion.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 428 Klicks heute: 14 100
Hits pro Tag: 19 562,19 Klicks pro Tag: 47 621,32