Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cubicus

Moderator

  • »cubicus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 393

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23725

Danksagungen: 826

  • Nachricht senden

1

Samstag, 26. September 2015, 18:35

Mehr Problembecken… ??

Hallo zusammen,

an dieser Stelle würde ich einfach gerne nochmal einladen mehr Problembecken zu posten.
Es werden ja zwar jetzt schon regelmäßig Aquarien vorgestellt, die "Plagegeister" oder unerwünschte Organismen (Cyanos, Algenplagen…) haben. Dennoch möchte ich hier einfach nochmal allen kurz Mut machen, die sich bisher vielleicht noch nicht getraut haben, ihre Fragen zu posten.

Einfach ein spontaner Gedanke, jetzt wo es dem Herbst entgegen geht. :lol:


Was mir auch wichtig wäre hier kurz zu erwähnen ist, dass es ja sein kann, dass manche evt. einen Fisch oder so im Becken haben, der vielleicht nicht optimal ist für die Beckengröße. Vielleicht wollte man den haben, wurde falsch beraten, oft wurde dieser aber auch aus einer Beckenauflösung gerettet und er hätte ansonsten keine Überlebenschance gehabt.
Bitte postet trotzdem Eure Becken und Eure Probleme, lasst Euch da nicht abschrecken von möglicherweise unpassenden Kommentaren, die dann vielleicht kommen können, wenn man den Fisch auf den Fotos sieht.
Das ist mir sehr wichtig, dass man sich da nicht zurückhält! Wir konzentrieren uns da ganz auf das Wesentliche.

Unser Forum ist ja wirklich bekannt dafür, dass wir da sehr tolerant sind.
Das finde ich sehr lobenswert.
Also wenn Eure Korallen oder Fische krank sind, fragt nach. Macht Bilder und dann können wir das alles besprechen, was man machen kann.

Es ist super die ganzen tollen Aquarien mit den wunderschönen Korallen zu sehen.
Da freuen wir uns auch weiterhin.
Grade habe ich wieder ein sehr schönes Aquarium entdeckt, das vor ein paar Tagen vorgestellt wurde.
Das soll in jedem Fall so bleiben, denn so was wollen wir alle hier auch sehen…Das freut uns alle, so was zu bestaunen.

Aber das ist leider oftmals nicht immer so möglich oder man hat halt ein Problem.
Vielleicht hat jetzt jemand eher Lust, sein Becken vorzustellen oder was zu schreiben was er eigentlich schon länger mal fragen wollte…
Einfach einen Thread aufmachen und dann können wir da möglicherweise helfen...

Gruß und ein schönes Wochenende,
Matthias

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shivahr (26.09.2015)

Shivahr

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 435

Wohnort: Heilbronn

Beruf: Gesundheits- und Krankenpfleger

Aktivitätspunkte: 2280

Danksagungen: 59

  • Nachricht senden

2

Samstag, 26. September 2015, 18:50

Hi Matthias,

Bin da voll auf deiner Seite!
Es gibt soviele schöne Becken egal ob sie gerade geplagt sind oder nicht.
Ebenso ist es auch eine Motivation zu sehen, dass andere ihre Probleme mit Hilfe in den Griff bekommen.
Eine super Hilfe für Einsteiger ist es ebenfalls Abläufe und Ursachen zu verstehen.
Ich bin immer dafür nicht nur die Sonnenseite zu zeigen sondern auch Probleme und die darauf ergriffenen Lösungen zu teilen.
Liebe Grüße

Jörg :EVERYD~16:

Mein 80x60x40cm Riffle

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 126

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21055

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

3

Samstag, 26. September 2015, 19:00

An dieser Stelle wollte ich mal nach den 3 Becken fragen,die Jörg betreut hat oder betreut...fand es sehr spannend,daran teilhaben zu dürfen...aber leider lese ich nichts mehr ? habe ich da etwas verpasst ? LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

cubicus

Moderator

  • »cubicus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 393

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23725

Danksagungen: 826

  • Nachricht senden

4

Samstag, 26. September 2015, 19:29

Hallo Angelika,

da werde ich mal bei Jörg fragen, wie es mit der Interaktiven Betreuung weitergeht. Das war wirklich sehr spannend und sehr interessant. Leider hat er momentan extrem wenig Zeit und muss verschiedene Vorträge und Veröffentlichungen in Zeitschriften vorbereiten…
Aber werde da mal nachfragen.
Soweit ich weiß, konnten die meisten Fragen in den bisherigen Becken dort geklärt werden.

Vielleicht können wir uns da ja ein paar Sachen rausziehen, wie wir das in einzelnen Fällen hier im Forum auch machen können bei der Problemlösung.

Gruß,
Matthias

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 126

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21055

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

5

Samstag, 26. September 2015, 20:24

Danke Dir ... muss ja nicht soooo ausführlich werden ... vielleicht eine kurze Zusammenfassung,wie jetzt der aktuelle Stand ist und was nun genau passiert ist und wie die Becken laufen...können ja die User selber machen...muss ja Jörg nicht alles posten :7_small27: LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »anemonenkrabbe« (26. September 2015, 20:25)


cubicus

Moderator

  • »cubicus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 393

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23725

Danksagungen: 826

  • Nachricht senden

6

Samstag, 26. September 2015, 20:42

vielleicht eine kurze Zusammenfassung,wie jetzt der aktuelle Stand ist und was nun genau passiert ist und wie die Becken laufen...können ja die User selber machen...
Guter Vorschlag.
Ich werde die User mal kontaktieren.

Gruß,
Matthias

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 126

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21055

Danksagungen: 994

  • Nachricht senden

7

Samstag, 26. September 2015, 21:21

Supi...wäre doch schade,wenn so etwas Interessantes untergeht :6_small28:
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

Mirado

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 772

Aktivitätspunkte: 9060

Danksagungen: 364

  • Nachricht senden

8

Samstag, 26. September 2015, 22:09

Finde ich eine super Idee, die schönen Becken machen auf der einen Seite ja Mut, denn sie zeige, was möglich ist, wenn man alles im Griff hat. Problem-Becken finde ich hilfreich, weil man wirklich viel lernen kann und dadurch auch weniger hilflos ist, wenn man bei Neuentdeckung eines Problems manchmal schon die Richtung erahnen kann, um die es geht und früher eingreifen kann.

Mal Pauschal an alle, die so ein Problem-Becken vorstellen ein ganz großes Dankeschön! :EVERYD~313:

Es ist immer einfach, ein besonders schönes Teil zu präsentieren, aber zu sagen, Leute, bei mir läuft es gar nicht, ist mutig. Jeder kann davon profitieren. Für mich ist das manchmal auch ein wenig tröstlich, wenn es bei mir nicht so klappt. Man bekommt einfach das Gefühl, dass man nicht alleine ist.

Wenn ich meinen 65ziger Cube starte, freue ich mich weiter auf eure Erfahrungen und Unterstützung, bisher war alles sehr hilfreich. Ich hoffe, dann auch einmal so viel Erfahrung zu haben, um etwas zurückgeben zu können.

Einen lieben Gruß aus Belgien und schönen Sonntag,

Susi
Komm, wir essen, Opa.
Komm, wir essen Opa
Satzzeichen können Leben retten ;-) :3_small30:

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 12 661 Klicks heute: 24 461
Hits pro Tag: 19 784,29 Klicks pro Tag: 48 189,68