Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • »Florian_W« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 2. Februar 2016, 08:25

Tauchen in Palau

Hallo Leute!!

Anfang Jänner war ich für eine Woche in Palau und hab dort einige Tage tauchen können.
Da wir eine Unterwasserkamera mit hatten hab ich mir gedacht ich zeige auch die wunderschöne Unterwasserwelt dieser Inseln.
Das Schöne dort ist dass die Bewohner wissen wie wertvoll das Meer ist und das es geschützt werden muss. Im Süden von Palau, Seventy Island, befindet sich ein UNESCO Weltkulturerbe und in Palau gab es auch das erste Shark Sancturary der Welt!!


Hier mal die Orte an denen wir tauchen waren:
  • Ulong Channel
  • Siaes Corner
  • Siaes Tunnel
  • Jellyfish Lake
  • Soft Coral Arch
  • German Channel
  • Blue Holes
  • Blue Corner
  • und noch ein paar andere



So und jetzt ein paar Fotos:










so und jetzt unter Wasser ;)


































Gut Luft



Es war wirklich eine traumhafte Zeit dort, wenn der Weg dorthin nicht so weit wäre würde ich sehr bald wieder dorthin.

Wenn wer von euch irgendwelche Fragen hat einfach melden!! :thumbsup:

Liebe Grüße
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Tow

Schüler

Beiträge: 236

Aktivitätspunkte: 1195

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 2. Februar 2016, 16:09

Vielen Dank für deinen Bericht. Von Palau und Mikronesien träume ich noch. Der Weg ist zu weit mit Frau und Kind :-(

Grüße Torben

Gesendet mit Tapatalk

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • »Florian_W« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 2. Februar 2016, 19:27

freut mich das es dir gefällt!

ja ist wirklich weit weit weg, ohne mindestens zwei mal Umsteigen wird es kaum was werden...

aber dann wird man auch belohnt!! :)

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 848

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 2. Februar 2016, 20:44

Den Weißabgleich der Photos würde ich nochmal anpassen, ich habe Palau sehr viel bunter in Erinnerung. :D :6_small28:

Sonst aber Top, dass hier zu teilen. :dh:

Wie war Milky Way?
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Pamex« (2. Februar 2016, 20:46)


Florian_W

Micro Lord Sammler

  • »Florian_W« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 2. Februar 2016, 23:39

Hi!

Ja für die kleine Sony die wir da mit hatten bin ich schon sehr zufrieden mit den Bildern. Hab jetzt eh schon mehrere Stunde in Lightroom mit den Bildern gearbeitet... ;-)

Milky Way sagt mir jetzt leider nichts, glaub dort waren wir nicht... ;-(

Aber das ist so oder eine Gegend wo man mehrmals hin muss!!!

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Little Red Sea

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 636

Wohnort: Hamburg

Beruf: Bürokauffrau

Aktivitätspunkte: 3225

Danksagungen: 184

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Februar 2016, 10:25

Einfach nur traumhaft schön!! ☺️
:EVERYD~16: LG Helga


Start eines 30l Dennerle Nano-Cube am 22.07.2014
Mein kleines "Ersatz"-rotes Meer!

Eine "Wundertüte" aus dem Meer von 30 Liter


250 Liter "Rotes Meer" .... - die Fazination von Meerwasser
(100x50x50; ATI Sunpower 4x39, Gyre 130, E-Heim Skim 350, Heizung JBL, AS Deltec MCE 300, Dosierpumpe Aqua Medic)

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • »Florian_W« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Februar 2016, 11:06

danke helga!!
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 848

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 3. Februar 2016, 11:53

Das hier ist Milky Way:



Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Pamex« (3. Februar 2016, 11:55)


Florian_W

Micro Lord Sammler

  • »Florian_W« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 3. Februar 2016, 12:12

genial!!!

voll was verpasst...

danke für die Bilder! ;)

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

seawater87

Anfänger

Beiträge: 48

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:12

Super Bilder, eine Traumhafte Kulisse.
:rolleyes: :thumbup:

sasori

Schüler

    Schweiz (Confoederatio Helvetica)

Beiträge: 168

Wohnort: Schweiz

Aktivitätspunkte: 875

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 3. Februar 2016, 15:31

Hallo,
sieht wirklich wunderschön aus.
Vielleicht können diejenigen die dort waren noch bissl mehr erzählen? Wie lange fliegt man? Wie sind die Unterkünfte so? Viele Touristen oder eher weniger? Wie teuer? Etc :-)
Mfg Anna
200 x 70 x 90

seawater87

Anfänger

Beiträge: 48

Aktivitätspunkte: 320

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 3. Februar 2016, 17:08

Ja das würde mich auch sehr interessieren.

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • »Florian_W« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 3. Februar 2016, 17:10

Super Bilder, eine Traumhafte Kulisse.
:rolleyes: :thumbup:

danke

Hallo,
sieht wirklich wunderschön aus.
Vielleicht können diejenigen die dort waren noch bissl mehr erzählen? Wie lange fliegt man? Wie sind die Unterkünfte so? Viele Touristen oder eher weniger? Wie teuer? Etc :-)


danke

Flugzeit: min 16h
Unterkünfte: also da gibt es von relativ billig bis Luxus alles. bei uns war das Hotel im Tauchen mitinbegriffen. Touristen gibt es doch einige, wobei sicher weniger als an manch anderen Orten.
Touristen: Wir hatten einige Amerikaner, paar Deutsche und einige Schweizer. Offenbar werden die Chinesen und Japaner immer interessierter an Palau, was ich jetzt als ich positiv empfinde, weil die beiden Nationen haben eher wenig Respekt vor der Unterwasserwelt. Wir hatten auf einen Tag zwei Chinesen dabei, es war der Horror...
Teuer: dort empfand ich es als nicht teuer, bissi unter unserem Niveau...

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 938

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 3. Februar 2016, 18:08

Hallo Flo,
Offenbar werden die Chinesen und Japaner immer interessierter an Palau, was ich jetzt als ich positiv empfinde, weil die beiden Nationen haben eher wenig Respekt vor der Unterwasserwelt. Wir hatten auf einen Tag zwei Chinesen dabei, es war der Horror...

Du bezeichnest Horror und Respektlosigkeit als positiv?
Das musst du uns glaub ich näher Erklären ?(

Gruß
Daniel

PS: weiter so :EVERYD~313:
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

Pamex

Fortgeschrittener

    Cookinseln Deutschland Fidschi Frankreich Französisch-Polynesien Mikronesien Neukaledonien Palau Tonga

Beiträge: 848

Aktivitätspunkte: 4355

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. Februar 2016, 20:54


Touristen: Wir hatten einige Amerikaner, paar Deutsche und einige Schweizer. Offenbar werden die Chinesen und Japaner immer interessierter an Palau, was ich jetzt als ich positiv empfinde, weil die beiden Nationen haben eher wenig Respekt vor der Unterwasserwelt. Wir hatten auf einen Tag zwei Chinesen dabei, es war der Horror...


Palau ist im asiatischen Raum äußerst beliebt! Ihr wart sicher mit Sams Tours unterwegs, das ist der einzige Tour Operator für "Westler" in Palau, der Rest ist vor allem koreanisch, chinesisch, japanisch dominiert. Selbes bei den Hotels.

Die asiatischen Gruppen sind im und unter Wasser die reinste Katastrophe (Japaner mal ausgenommen, die sind athletischer), wir hatten ganze Horden an Riffen, die weder schwimmen noch tauchen konnten. Diese wurden dann mit Schwimmweste und Noodles über das Riff gezogen (!!!). Im Jellyfish Lake habe einige die Quallen roh im Wasser verspeisen wollen...

Fand ich jetzt beides sehr gewöhnungsbedürftig. Sind dann weiter nach Yap, das war deutlich ruhiger aber nicht weniger spektakulär.

Gruß
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 938

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4815

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. Februar 2016, 20:56

Diese wurden dann mit Schwimmweste und Noodles über das Riff gezogen (!!!). Im Jellyfish Lake habe einige die Quallen roh im Wasser verspeisen wollen...

Okey das ist natürlich reichlich Strange, aber der Anblick bestimmt einmalig :10_small20:
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

DerMicha

unregistriert

17

Mittwoch, 3. Februar 2016, 20:59

Huhu, coole Bilder. Jetzt so im Nachhinein muss ich wohl mal meine alten Bilder durchsuchen. Ich war zwischendurch auch schon mal Schnorcheln. Damals hatte ich aber noch keine Gedanken an ein mewa Becken. Somit einfach sinnlos drauf los geschnorchelt und gestaunt. Wenn es jemanden interessiert, schaue ich mal was ich so an Bildern habe.
Ich war in Ägypten, Gili Trawangan, Lang Tengan, Karibik. Aber da wusste ich noch nicht was was ist. Weiß ich nicht mal jetzt genau;-)
Also wenn jemand Interesse an solchen Bildern hat schaue ich am we mal durch?.
Aber hier gibt es doch bestimmt auch noch mehr Bilder von oder ;-)

Florian_W

Micro Lord Sammler

  • »Florian_W« ist der Autor dieses Themas
  • Österreich

Beiträge: 977

Wohnort: Mödling

Beruf: Micromussa- Sammler

Aktivitätspunkte: 5005

Danksagungen: 240

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 4. Februar 2016, 08:42

OH MEIN GOTT WAS SCHREIB ICH!!?? :lol:

natürlich ÜBERHAUPT NICHT POSITIV!!!!

wir hatten zwei mit kamera ausgerüstete Chinesen dabei, alter wenn Mord nicht strafbar wäre... Schwimmen einfach vor dich rein, auf die Tiere drauf, wie wenn du sie irgendwo an Land triffst... :minigun: :sniper: :assault: :chainsaw: :rocket:

ja wir waren bei Sams Tours, war wirklich nicht schlecht, nette Guides, bis auf eine...
haben auch des kostenfreie Tauchen in der Lagune genutzt, sehr nice!!

so als Entschuldigung für den Fauxpas hab ich hier noch ein paar Fotos für euch:






















bin nicht dazu gekommen die nochmals zu überarbeiten, muss aber sagen daheim am guten Bildschirm schauen die doch wesentlich besser aus!


@micha:
klar, zeig her was du noch gemacht hast!! :2_small9:

LG
Flo

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf versichern mir, ich sei nicht verrückt. Die 10te summt pausenlos die Melodie von Tetris.

Mein neues Becken => Die Riffkante
Mein altes Becken => Acanthastrea Shallow Reef
Die Riffkante auf Instagram => https://www.instagram.com/flobiwankenobi/

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 217

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 22805

Danksagungen: 677

  • Nachricht senden

19

Freitag, 5. Februar 2016, 03:04

Hallo Flo,

sehr gelungene Fotos und toller Bericht!
Vielen Dank! :EVERYD~313:


@ Micha
Ja, natürlich würden wir gerne Bilder Deiner Reisen sehen. :thumbup:


Gruß,
Matthias

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 437

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2260

Danksagungen: 98

  • Nachricht senden

20

Freitag, 5. Februar 2016, 07:38

Wahnsinn. Tolle Bilder und Danke fürs teilen.
Da bekomme ich wieder richtig Lust, nach 8 Jahre mein Open Water Diver wieder aufzufrischen.
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, AM EVO 4, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 624 Klicks heute: 37 498
Hits pro Tag: 19 408,64 Klicks pro Tag: 47 505,98